Camille Rast hat die Top-15 und eine WM-Teilnahme im Blick

Peking/Yanqing – Die schweizerische Skirennläuferin Camille Rast wurde bei ihrer Ankunft in China positiv auf das Coronavirus getestet. Die 22-Jährige, die sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom für Furore sorgen möchte, hatte bereits Bekanntschaft mit Covid-19 Infektion gemacht, und dadurch die Technik-Rennen in Lienz aussetzen musste, begab sich in Isolation und verbrachte einen Tag… Olympia 2022: Camille Rast entging knapp einem olympischen Super-GAU weiterlesen

Manuel Feller freut sich nicht nur auf sein Heimrennen in Sölden

Manuel Feller muss wegen einer Covid19-Infektion auf einen Start beim Hahnenkamm-Slalom am Samstag verzichten. Der 29-Jährige wurde vor der Rückfahrt von Wengen nach St. Johann getestet, und am Montag wurde im das positive Testergebnis mitgeteilt. Bei dem heutigen Test war der CT-Wert noch zu niedrig. Ob Feller in Schladming an den Start gehen kann steht… Positiv getesteter Manuel Feller muss auf Heimrennen verzichten. weiterlesen

Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr ist einer der Medaillenfavoriten

UPDATE: Vincent Kriechmayr kann beim morgigen Super-G der Herren in Wengen an den Start gehen. In der Zwischenzeit haben die österreichischen Behörden den Abfahrts- und Super-G-Weltmeister aus der Quarantäne entlassen, so dass der 30-Jährige ins Berner Oberland reisen kann. Ein Start beim morgigen Super-G sollte so nichts mehr im Wege stehen, die beiden Abfahrten auf… Vincent Kriechmayr kann beim morgigen Super-G der Herren in Wengen an den Start gehen. weiterlesen

Mikaela Shiffrin verzichtet auf einen Start bei den Abfahrten von Zermatt/Cervinia

Nun hat es auch die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin erwischt. Die 26-Jährige wurde positiv auf Covid-19 getest und muss die nächsten Tage in Quarantäne verbringen. Damit ist ein Start bei den Technikrennen in Lienz nicht möglich. Bei einer zehntägigen Quarantäne könnte es für die Freundin von Aleksander Aamodt Kilde auch für das Slalomrennen in Zagreb, am… Mikaela Shiffrin positiv auf das Coronavirus getestet. weiterlesen

FIS-Chefrenndirektor Peter Gerdol positiv auf Covid-19 getestet

Wir möchten Sie darüber informieren, dass im Anschluss an die Audi FIS Frauen-Weltcuprennen in Courchevel (FRA) zwei Mitglieder des FIS-Personals, darunter FIS-Chefrenndirektor Peter Gerdol, positiv auf Covid-19 getestet wurden. Alle engen Kontaktpersonen der beiden Personen wurden identifiziert und erneut getestet, und es wurden keine weiteren positiven Fälle gemeldet. FIS-Renndirektor Markus Mayr wird die Aufgaben von… FIS-Chefrenndirektor Peter Gerdol positiv auf Covid-19 getestet weiterlesen

Ski Weltcup News: Alice Robinson wird beim Riesenslalom in Lienz mit von der Partie sein (Foto: © Alice Robinson / Instagram)

Courchevel – Nach der coronabedingten Zwangspause von Lara Gut-Behrami hat es nun auch die junge Skirennläuferin Alice Robinson erwischt. Die Neuseeländerin berichtet, dass es ihr gut gehe und dass sie hoffe, so schnell wie möglich wieder in die Spur zu kommen. Dass sie bei den Rennen in Courchevel nicht starten kann, ist klar. Die 20-Jährige… Alice Robinson wurde positiv auf das Coronavirus getestet weiterlesen

Lara Gut konnte sich in der Vorsaison über Platz zwei beim Riesenslalom in Sölden freuen

Val d’Isère – Die eidgenössische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami und zwei Betreuer wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das Trio verspürte milde Symptome einer Erkältung und musste unverrichteter Dinge aus Frankreich abreisen. Alle anderen Mannschaftsmitglieder wurden negativ getestet. Die Athletin befindet sich in Isolation und wird bis Weihnachten keine Rennen bestreiten. Das heißt, dass sie sowohl… Lara Gut-Behrami positiv auf das Coronavirus getestet weiterlesen

FIS gibt grünes Licht für die Ski Weltcup Rennen in Adelboden

Die Schweizer Heimweltcups in den verschiedenen Schneesportarten werden in der Saison 2021/22 wieder mit Publikum vor Ort ausgetragen. Für sämtliche Weltcups gelten die 3G-Bestimmungen. Swiss-Ski und die Schweizer Weltcup-Veranstalter freuen sich, wieder zahlreiche Schneesport-Fans an den verschiedenen hochklassigen Wettkämpfen hierzulande begrüssen zu dürfen. Oberstes Ziel von Swiss-Ski und den Schweizer Weltcup-Veranstaltern ist es, auch im… Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern weiterlesen

Mélanie Meillard beendet Saison 2020/21 als Schweizer Meisterin

UPDATE: Alejo Hervas, Trainer der Weltcup-Speedgruppe der Frauen, wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der Spanier, der leichte Erkältungssymptome verspürt, befindet sich seit Montag in seiner Heimat und hatte in den vergangenen Tagen keinen Kontakt zu anderen Teammitgliedern von Swiss-Ski. Vor der Abreise vom Weltcup in Jasna vergangenes Wochenende waren alle Athletinnen sowie der gesamte… UPDATE: Mélanie Meillard und Speedgruppen-Trainer Alejo Hervas positiv auf Covid-19 getestet weiterlesen

Hans Knauß hätte beim Ski Weltcup Finale lieber ein Speedrennen gesehen

Saalbach-Hinterglemm – Die ORF-Fernsehzuschauer staunten nicht schlecht, als sie am vergangenen Sonntag ohne Ski Weltcup Experten durch den Skitag begleitet wurden. Hans Knauß klagte in der Nacht vorher auf Corona-Symptome. Der Schnelltest des 50-Jährigen war positiv. Er fühlt sich nicht ganz fit und berichtet über Gliederschmerzen. Auf den Einsatz in Saalbach-Hinterglemm muss der Steirer verzichten.… ORF Experte Hans Knauß positiv auf das Coronavirus getestet weiterlesen