Home » Archive

laufende Veranstaltungen: linken Knie

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Saison-Aus: Ilka Stuhec zog sich erneut einen Kreuzbandriss zu

Crans-Montana – Die slowenische Skirennläuferin Ilka Stuhec, ihres Zeichens amtierende Abfahrtsweltmeisterin, ging heute bei der Abfahrt in Crans-Montana mit der Nummer 1 an den Start. Doch die Fahrt dauerte nicht lange.
Bei einem Sturz zog sie sich einen Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zu. Dazu gesellten sich Knochenprellungen am rechten Bein. Für die sympathische Athletin, deren Schreie man hören konnte, war es die zweite schwere Verletzung innerhalb kurzer Zeit. Die 28-Jährige hatte aufgrund eines Kreuzbandrisses den Olympiawinter 2017/18 verpasst.
Wir von skiweltcup.tv wünschen Ilka Stuhec eine gute Besserung und hoffen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Kreuzbandriss: Saisonende für Marco Schwarz – Schleudertrauma bei Hannes Reichelt

Marco Schwarz hat sich im heutigen Super-G in Bansko bei einem Sprung kurz vor dem Ziel eine schwere Knieverletzung zugezogen. Nach einer genauen Untersuchung heute Abend in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes und ein Riss des Innenmeniskus im linken Knie diagnostiziert.
Der 23-jährige Kärntner wird noch heute operiert. Damit ist die Saison für den dreifachen WM-Medaillengewinner von Are vorzeitig vorbei.
Hannes Reichelt stürzte heute im oberen Teil der Super-G Strecke schwer und reiste wie sein Teamkollege Schwarz ebenfalls nach Innsbruck. Bei einer genauen Untersuchung im Sanatorium …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Verdacht bestätigt: Schwere Knieverletzung bei Daniel Hemetsberger | ]
Verdacht bestätigt: Schwere Knieverletzung bei Daniel Hemetsberger

Daniel Hemetsberger hat sich bei seinem Sturz im Super-G von Bormio (ITA) einen Riss des vorderen Kreuzbandes, einen Innenbandriss und einen Meniskusriss im linken Knie zugezogen. Das ergab eine genaue Untersuchung in der Privatklinik Hochrum.
Der 27-jährige Oberösterreicher wird noch heute Abend von ÖSV-Arzt Christian Hoser operiert.
Gerade in den letzten Tagen hatte Daniel Hemetsberger mit Platz zwei und drei bei den beiden Abfahrtstrainings in Bormio auf sich aufmerksam gemacht. Am Samstag bei der Abfahrt verpasste er als 32., um acht Hundertstelsekunden Weltcuppunkte auf der Stelvio.

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Saison-Aus für Dominik Raschner | ]
ÖSV NEWS: Saison-Aus für Dominik Raschner

Dominik Raschner hat sich im heutigen zweiten Europacup Riesentorlauf in Andalo (ITA) schwer verletzt. Der Tiroler stürzte im zweiten Durchgang und zog sich dabei einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Das ergab eine Untersuchung in der Privatklinik in Hochrum.
Der 24-jährige Technikspezialist wird morgen von ÖSV-Arzt Christian Fink operiert.

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther in Sölden bereit für sein Comeback | ]
Felix Neureuther in Sölden bereit für sein Comeback

Fährt er, oder fährt er nicht. Wenn Petrus am Sonntag keinen Strich durch die Rechnung macht, wird DSV Rennläufer Felix Neureuther beim Riesenslalom Skiweltcup-Auftakt in Sölden an den Start gehen.
Neureuther hatte sich Ende November 2017 in Copper Mountain (USA) beim Riesenslalomtraining in Folge eines Sturzes das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Zunächst wollte er das Knie konservativ behandeln um bei den Olympischen Spielen mit einer Spezialschiene an den Start zu gehen. Doch am Ende siegte die Vernunft, und er unterzog sich einer Operation.
„Ich will, wenn ich starte, konkurrenzfähig sein. …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther entscheidet kurzfrist über einen Start in Sölden | ]
Felix Neureuther entscheidet kurzfrist über einen Start in Sölden

Wird er oder wird er nicht? Noch hat sich DSV-Rennläufer Felix Neureuther nicht entscheiden können, ob er beim Skiweltcup-Auftakt in Sölden sein Comeback geben wird. Eine endgültige Entscheidung, ob er den wilden Ritt über den Rettenbachferner in Angriff nimmt, wird erst am Donnerstag oder Freitag, nach den letzten Testfahrten fallen.
Neureuther hatte sich Ende November 2017 in Copper Mountain (USA) beim Riesenslalomtraining in Folge eines Sturzes das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Zunächst wollte er das Knie konservativ behandeln um bei den Olympischen Spielen mit einer Spezialschiene an den Start …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Stephanie Brunner feiert Schnee-Comeback | ]
ÖSV-NEWS: Stephanie Brunner feiert Schnee-Comeback

Die abgelaufene Wettkampfsaison endete für Stephanie Brunner mit einer Verletzung sehr bitter. Bei den Österreichischen Meisterschaften am 20. März zog sich die 24-Jährige beim Einfahren für die Abfahrt einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Nach knapp sechs Monaten intensiver Therapiephase und anstrengenden Trainingseinheiten im Olympiazentrum „Campus Sport Tirol Innsbruck“ hat sich die Tuxerin nun wieder zurückgekämpft.
ÖSV-Arzt Dr. Christian Fink ist sehr zufrieden mit dem Verlauf der letzten Monate und konnte problemlos grünes für den ersten Schneekontakt geben. „Das Knie präsentiert sich in einem wirklich sehr guten Zustand. Die …