Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Torlauf

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Michael Matt sichert sich Meistertitel im Slalom | ]
Michael Matt sichert sich Meistertitel im Slalom

Während die Damen auf der Reiteralm ihre Meisterin im Riesentorlauf suchten, ermittelten die Herren in Ramsau am Dachstein ihren nationalen Meister im Slalom. Dabei sicherte sich der Tiroler Michael Matt in einer Gesamtzeit von 1:38.80 Minuten den Sieg, und den damit verbundenen Titel im Torlauf. Hinter dem 24-Jährigen Bronzemedaille-Gewinner der Olympischen Winterspiele 2018, reihte sich Marco Schwarz (+ 0.19) auf Platz zwei ein. Dritter wurde der Vorarlberger Johannes Strolz (+ 0.65).
In der bereinigten nationalen Ergebnisliste klassierten sich hinter dem Führungstrio, Dominik Raschner (4. – + 2.27), Richard Leitgeb (5. – …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Fritz Dopfer ist Deutscher Slalom-Meister 2018 | ]
Fritz Dopfer ist Deutscher Slalom-Meister 2018

Sudelfeld – Der Skiclub Aising-Pang/SV Inngau war für die Ausrichtung der Deutschen Slalom Meisterschaften verantwortlichen. Nach dem Erfolg von Andrea Filser beim Torlauf der Damen am Samstag, stand heute auf dem Waldkopf die nationale Meisterschaft im Slalom der Herren auf dem Programm.
Dabei ging der Sieg und der damit verbundene Meistertitel an Fritz Dopfer. Der 30-Jährige setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:35.33 Minuten, mit einem knappen Vorsprung von 2 Hundertstelsekunden vor Dominik Stehle und Sebastian Holzmann (+ 0.29) durch.
In der bereinigten nationalen Liste klassierten sich Anton Tremmel (4. – + …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS Video: And the winner is… Marcel Hirscher | ]
FIS Video: And the winner is… Marcel Hirscher

Wie vorhergesagt, wehte am Sonntag starker Wind mit orkanartigen Böen über Are und zwang die Organisatoren, die Veranstaltungen beim letzten Wettkampftag des Weltcupfinale abzusagen: den Damen-Riesenslalom und den Herrenslalom.
Bei den Männern wurde der Kampf um die Riesenslalom-Weltcupkugel und den Gesamtweltcup bereits in der Vorwoche in Kranjska Gora, wo Marcel Hirscher beide Technikrennen gewinnen konnte, vorzeitig entschieden.
Insgesamt hat der Österreicher nun 17 Weltcup-Kugeln in seiner Sammlung: sieben große Kugeln für den Gesamtweltcup, die er in den letzten sieben aufeinanderfolgenden Saisonen gewonnen hat,  sowie fünf Riesenslalom- (2012, 2015, 2016, 2017, 2018) und …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale 2018: Mikaela Shiffrin feiert Slalomsieg in Are | ]
Weltcupfinale 2018: Mikaela Shiffrin feiert Slalomsieg in Are

Mikaela Shiffrin hat in den letzten Tagen allen Grund zum Feiern. Am letzten Wochenende sicherte sich die US Amerikanerin in Ofterschwang die kleine Kristall-Kugel im Slalom und Riesenslalom, sowie die Gesamtweltcup-Wertung. Am Dienstag feierte sie ihren 23. Geburtstag und heute im hohen Norden folgte der 43. Weltcupsieg, der 32. in einem Slalomrennen.
Mikaela Shiffrin setzte sich, mit zweimaliger Laufbestzeit, in 1:46.42 Minuten vor der Schweizerin Wendy Holdener (+ 1.58) und Olympiasiegerin Frida Hansdotter (+ 1.59) aus Schweden, durch.
Mikaela Shiffrin: „Ich habe dieses Rennen und die letzten Tage einfach genossen. Es hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale 2018: Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
Weltcupfinale 2018: Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Entscheidung im Slalom-Weltcup der Damen ist bereits gefallen. Nach dem Slalomrennen in Ofterschwang ist Mikaela Shiffrin die kleine Kristallkugel nicht mehr zu nehmen. Trotzdem erklärte die US-Amerikanerin, dass sie im hohen Norden noch einmal richtig angreifen möchte: „In Are mache ich jetzt aber sicher keinen Urlaub. Ich freu mich auf das Weltcup-Finale und bin top motiviert.“ Der 1. Durchgang wird um 10.45 Uhr gestartet, der Finallauf geht ab 13.30 Uhr in Szene. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin hat in dieser Saison sechs …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen: „Ich hätte vor der Saison nie mit zwei Weltcupsiegen gerechnet.“ | ]
Thomas Dreßen: „Ich hätte vor der Saison nie mit zwei Weltcupsiegen gerechnet.“

Die Alpinen-Herren kämpfen in dieser Woche um die letzten Weltcup-Punkte beim Finale im schwedischen Are. An fünf actiongeladenen Wettkampftagen werden die 25 bestplatzierten Disziplinenathleten/innen  zusammen mit den Olympiasiegern und Junioren-Weltmeistern in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom sowie in der Alpinen Kombination ermitteln und mit Kristallkugeln ehren. Außerdem steht ein Team-Event auf dem Programm.
DSV Herren Bundestrainer Mathias Berthold: „Wir sind alle hoch motiviert und bestens vorbereitet, um in den letzten Rennen der Saison noch einmal unsere individuellen Qualitäten abzurufen.
Unsere Speed-Mannschaft hat in diesem Jahr einen großen Schritt nach vorne getan. …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg: „Ich möchte Saison so beenden, wie ich sie in Sölden begonnen habe: mit einem Sieg.“ | ]
Viktoria Rebensburg: „Ich möchte Saison so beenden, wie ich sie in Sölden begonnen habe: mit einem Sieg.“

Von Mittwoch bis Sonntag stehen für die Alpinen Skirennfahrer beim Weltcup-Finale in Are (SWE) die letzten Rennen der Saison auf dem Programm.
DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Wir werden das Saisonfinale in Are mit vier Aktiven bestreiten. Für Kira Weidle, Lena Dürr und Marina Wallner geht es in Schweden darum, mit guten Rennen noch einmal Punkte zu sammeln und sich in der Weltrangliste weiter nach vorne zu arbeiten.
Viktoria Rebensburg kämpft dagegen um die „Kleine Kristallkugel“ in ihrer Paradedisziplin Riesenslalom. Mit dem zweiten Platz in Ofterschwang hat sie sich vor dem entscheidenden …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Marc Rochat gewinnt Europacup-Slalom in Berchtesgaden | ]
Schweizer Marc Rochat gewinnt Europacup-Slalom in Berchtesgaden

Der Schweizer Marc Rochat, der in der letzten Woche beim Ski-Weltcup-Slalom in Kranjska Gora mit Platz sechs aufhorchen ließ, gewinnt den Europacup-Torlauf in Berchtesgaden auf dem Jenner/Krautkaser. Der Eidgenosse setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:41.89 Minuten vor dem ebenfalls weltcuperfahrenen Kroaten Matej Vidovic (+ 0.20) und Tommaso Sala (+ 1.24) aus Italien durch.
Hinter dem Italiener Federico Liberatore (4. Platz – + 1.63) reihten sich die beiden Österreicher Johannes Strolz (+ 1.71) und Dominik Raschner (+ 1.75) auf den Rängen fünf und sechs ein.
In einem stark besetzten Europacup-Slalom beendete DSV-Rennläufer …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom von Ofterschwang und sichert sich Slalom-Kristall | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom von Ofterschwang und sichert sich Slalom-Kristall

Mikaela Shiffrin bleibt im Slalom „das Maß aller Dinge“. Die US-Amerikanerin gewinnt in einer Gesamtzeit von 1:49.10 Minuten den Slalom von Ofterschwang und sichert sich die kleine Slalom-Weltcupkugel. Wendy Holdener, die mit einer beherzten Fahrt und Laufbestzeit im Finale drei Plätze gutmachen konnte, muss weiter auf ihren ersten Weltcup-Slalomsieg warten. Am Ende fehlten der Schweizerin 9 Hundertstel Sekunden. Rang drei ging an Slalom-Olympiasiegerin Frida Hansdotter (+ 0.72) aus Schweden.
Mikaela Shiffrin: „Wendy hat wirklich einen sehr guten Lauf ausgepackt. Ich habe es beim Start gehört, wusste aber was ich zu machen …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Österreich und Schweiz duellieren sich im „FIS Nations Cup“ der Damen | ]
Österreich und Schweiz duellieren sich im „FIS Nations Cup“ der Damen

Auch wenn die Österreichischen und Schweizer Damen in Ofterschwang nicht mehr um den Gewinn der Disziplinenwertung  kämpfen können, will man wichtige Punkte für die Nationenwertung sammeln. Erstmals seit über 20 Jahren haben die Schweizer Damen die Möglichkeit diese, für den Verband wichtige Wertung, für sich zu Entscheiden.
Nach dem starken Auftritt der Swiss-Ski-Girls (4230 Punkte) beim Heimrennen in Crans-Montana, ist der Rückstand auf die Österreichischen Damen (4278) auf 48 Weltcupzähler geschmolzen. Die Italienischen Damen (3464), die sich im Vorjahr den Titel sicherten, können nicht mehr ins Geschehen eingreifen.
ÖSV Damen Cheftrainer Jürgen …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Maren Wiesler: Von der Vorläuferin zur Weltcup-Athletin | ]
Maren Wiesler: Von der Vorläuferin zur Weltcup-Athletin

Der Traum von Olympischen Spielen mochte sich in diesem Jahr noch nicht erfüllen. Ganz knapp war es ausgegangen bei der Qualifikation, die Maren Wiesler von der Nominierung trennten.
Im Weltcup ist die 25-Jährige jedoch schon seit einigen Jahren unterwegs und damit ist für sie ein Traum, den sie schon 2013 in Ofterschwang geträumt hatte, Wirklichkeit geworden. Damals war sie am Weltcup-Hang noch als Vorläuferin unterwegs und verriet im Ziel, dass sie sich nichts sehnlicher vorstellen könnte als selbst einmal im Weltcup zu starten.
Das tut sie längst und am Samstag, 10. März …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang | ]
Sofia Goggia & Co. freuen sich auf Ofterschwang

Die besten Ski-Athletinnen der Welt werden beim FIS Ski-Weltcup 2018 in Ofterschwang/Allgäu an den Start gehen. Bereits zum 8. Mal gastiert der Internationale Ski-Zirkus in der Oberallgäuer Gemeinde. Spannende Rennen und eine phantastische Atmosphäre im Skistadion mit fast 15.000 Skifans sind allen Besuchern von den letzten Rennen 2013 noch in bester Erinnerung.
Nach den olympischen Spielen in Pyeongchang (KOR) und vor dem großen Weltcup-Finale im schwedischen Åre, tritt die absolute Weltklasse am Ofterschwanger Horn am Freitag im Riesentorlauf und am Samstag im Slalom an.
Heute hat der italienische Skiverband (FISI) das Aufgebot …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher eilt von Rekord zu Rekord. | ]
Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher eilt von Rekord zu Rekord.

Marcel Hirscher ist schon zu seiner aktiven Zeit eine Legende! Der siebte Gesamtweltcupsieg in Folge ist ein Rekord für die Ewigkeit. Erstmals seit 1997, als Luc Alphand nur im Super-G und in der Abfahrt punktete, wird Hirscher die große Kristallkugel nur mit Weltcupzähler aus Slalom und Riesentorlauf entgegen nehmen können.
Beim Saisonfinale kann Marcel Hirscher einen erneuten Rekord einfahren. Noch nie hat ein Athlet acht Torläufe in einer Saison gewinnen können. Nach seinem Sieg im Slalom von Kranjska Gora, liegt der Salzburger gleichauf mit dem Schweden Ingemar Stenmark (1976-77), Marc Girardelli …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kranjska Gora – Einen Tag nach seinem eindrucksvollen Riesentorlaufsieg und dem damit verbunden Gewinn des Riesenslalom-Disziplinen-Weltcups, geht Marcel Hirscher am Sonntag erneut auf „Kugeljagd“. Dieses Mal nimmt der Salzburger die Slalom-Weltcupkugel ins Visier. Um 09.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang, das Finale wird um 12.30 Uhr (MEZ) gestartet. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher hat am Samstag, beim Riesenslalom in Kranjska Gora die Sportwelt beeindruckt, und die Konkurrenten in der Ergebnisliste wie Statisten erscheinen lassen. Mit zweimaliger …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Herren Cheftrainer Mathias Berthold gibt „Nachwuchs“ in Kranjska Gora eine Chance | ]
DSV Herren Cheftrainer Mathias Berthold gibt „Nachwuchs“ in Kranjska Gora eine Chance

Am kommenden Wochenende sind die Skiweltcup-Herren im slowenischen Kranjska Gora im Einsatz. Am Samstag steht der Riesentorlauf auf dem Programm, am Sonntag messen sich Marcel Hirscher & Co. im Slalom Stangenwald.
Während sich Marcel Hirscher mit einem Sieg, beim Riesenslalom am Samstag, bereits vorzeitig die kleine Disziplinenkugel sichern könnte, gibt man beim DSV dem Nachwuchs erneut eine Chance. Neben den erfahrenen Fritz Dopfer (SC Garmisch), Alexander Schmid (SC Fischen) sowie Linus Straßer (TSV München 1860) kommt auch Julian Rauchfuss (RG Burig Mindelheim) zu seinem vierten, und Frederik Norys (SC Garmisch) zu …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Andre Myhrer ist Slalom Olympiasieger 2018 | ]
Andre Myhrer ist Slalom Olympiasieger 2018

Der Olympia Slalom der Herren in PyeongChang endete mit einer Überraschung. Am Ende standen nicht die Favoriten auf dem Podest. Die Goldmedaille sicherte sich in einer Gesamtzeit von 1:38.99 Minuten der Schwede Andre Myhrer. Riesengroß war die Freude beim Schweizer Ramon Zenhäusern (+ 0.34) über die Silbermedaille. Michael Matt (+ 0.67) verbesserte sich mit Laufbestzeit im 2. Durchgang um neun Plätze und konnte sich über Bronze freuen.
Andre Myhrer: „Sicher war ich am Start ein bisschen nervös. Aber ich habe zu mir gesagt: Ich will nur Spaß haben, locker sein und …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Nach Hirscher Ausfall, greift Kristoffersen nach Slalom-Gold | ]
Nach Hirscher Ausfall, greift Kristoffersen nach Slalom-Gold

Nach dem ersten Durchgang beim Olympia-Slalom der Herren, hat der Norweger Henrik Kristoffersen in einer Zeit von 47.72 Sekunden die Führung vor dem Schweden Andre Myhrer (+ 0.21) und Victor Muffat-Jeandet (+ 0.62) aus Frankreich, übernommen. Der große Goldfavorit, Marcel Hirscher aus Österreich, ist nach einem Fahrfehler bereits ausgeschieden. Die Startliste und den Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben
Henrik Kristoffersen: „Es ist ein ganz einfacher Hang und auch eine einfache Kurssetzung. Aber es ist ein ganz schwieriger Schnee. Für Marcel war es, denke ich, ein Problem mit dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympia-Slalom der Herren in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympia-Slalom der Herren in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Pyeongchang – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher kann nach seiner Galavorstellung im Riesentorlauf und seinem Sieg in der Olympischen Kombination, beim Olympia Slalom die dritte Olympiagoldmedaille abräumen. Um 2.00 Uhr (MEZ; 10.00 Uhr Ortszeit) beginnt der erste Durchgang, das Finale steht ab 5.30 Uhr (MEZ; 13.30 Uhr Ortszeit) auf dem Programm.  Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Henrik Kristoffersen aus Norwegen und Alexis Pinturault aus Frankreich standen mit dem Salzburger gemeinsam auf dem Riesenslalom-Podest. Diese beiden Athleten können eventuell den Österreicher ärgern. An ihnen liegt es, …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Quartett mit Goldbank Hirscher ist bereit für den Olympia-Slalom der Herren | ]
ÖSV Quartett mit Goldbank Hirscher ist bereit für den Olympia-Slalom der Herren

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steht in Yongpyong der Olympia-Herren Slalom auf dem Programm (Start: 1.Durchgang 2 Uhr / Finale 5.30 Uhr) . Der große Favorit heißt einmal mehr Marcel Hirscher. Der Salzburg hat in den letzten Tagen dafür gesorgt, dass die Goldbestände in Österreich erheblich angestiegen sind. Neben seinem größten Konkurrenten, Henrik Kristoffersen aus Norwegen, muss sich der 28-Jährige auch den Angriffen aus dem eigenen Lager erwehren. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Marcel Hirscher: „Wir haben die letzten Tage versucht etwas Abstand zu …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Marcel Hirscher ist die Aufrechterhaltung der Spannung anstrengend | ]
Für Marcel Hirscher ist die Aufrechterhaltung der Spannung anstrengend

Pyeongchang – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher hat bei den Olympischen Spielen in Südkorea zwei Goldmedaillen gewonnen. Die dritte ist mit dem Slalom durchaus auch keine Utopie. Der Sieg im Riesentorlauf brachte die erhoffte und erwartete Medaille. Für den Salzburger ist es cool, dass er so umsetzen konnte.
Der Österreicher berichtete, dass das Team unter Druck am besten funktionieren kann. Außerdem gratulierten ihm viele Persönlichkeiten. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und Fußballstar David Alaba verneigten sich vor dem Skirennläufer. Nervös ist er nicht mehr; die 55 Weltcupsiege tragen etwas dazu bei, dass der …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia 2018: Schleudertrauma bei Manuel Feller | ]
Olympia 2018: Schleudertrauma bei Manuel Feller

Pyeongchang – Der Österreicher Stefan Brennsteiner fiel nach einer sehr guten Zwischenzeit im zweiten Lauf des Olympia-Riesenslaloms aus. Wie wir berichteten, könnte sich der Athlet einen Kreuzbandriss zugezogen haben.
Teamkollege Manuel Feller kam auch zu Sturz. Der 25-jährige Tiroler hat Schmerzen am Nacken und an der Schulter. Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde bekannt, dass er sich eine Schulterprellung und ein Schleudertrauma zugezogen hat. Nun stehen eine Erholung und jede Menge Physiotherapie auf dem Programm. Bis Donnerstag, wenn der Torlauf auf dem Programm steht, sollte alles wieder im Lot sein.
Die Enttäuschung von …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Christian Hirschbühl hat bei der Nominierung für den olympischen Torlauf das Nachsehen | ]
Christian Hirschbühl hat bei der Nominierung für den olympischen Torlauf das Nachsehen

Pyeongchang – Nun steht das ÖSV-Quartett der Herren für den Herren-Slalom am Donnerstag fest. Neben Marcel Hirscher und Manuel Feller werden Michael Matt und Marco Schwarz die rot-weiß-rote Skigroßmacht vertreten. Christian Hirschbühl wurde nicht berücksichtigt.
Für Letzteren ist es schmerzhaft. Der Vorarlberger sieht sich als den schnelleren Mann als Marco Schwarz. Aber Hirschbühl will nicht hadern, zumal er es selber in der Hand hatte. Eine interne Qualifikation gab es nicht. Somit steht Hirschbühl mit leeren Händen da. Beim Riesentorlauf in der Nacht auf heute schied der Mann aus dem Ländle aus.
Bericht …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympia-Slalom der Damen in Pyeongchang 2018 am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympia-Slalom der Damen in Pyeongchang 2018 am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Pyeongchang – Nach der witterungsbedingten Absage am Aschermittwoch, starten die Damen am Freitag einen erneuten Versuch die Slalom-Olympiasiegerin 2018 zu suchen. Die große Favoritin auf Gold ist die bisherige Saisondominatorin Mikaela Shiffrin, die am Donnerstag bereits die Goldmedaille im Riesenslalom gewinnen konnte. Um 2.00 Uhr (MEZ; 10.00 Uhr Ortszeit) eröffnet die Schweizerin Wendy Holdener den ersten Durchgang; das Finale wird ab 5.15 Uhr (MEZ; 13.15 Uhr Ortszeit) in Szene gehen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!
Es können die Olympischen Festspiele von Mikaela Shiffrin werden. Nach ihrer …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Riesentorlauf-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat lang noch nicht genug | ]
Riesentorlauf-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat lang noch nicht genug

Pyeongchang – So kurz die sportliche Laufbahn der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin erst, so erfolgreich ist sie auch. Im südkoreanischen Pyeongchang holte sich die 22-Jährige die Goldmedaille im Riesentorlauf. Für die junge Athletin war es der zweite Olympiatitel nach dem Slalom-Gold in Sotschi vor vier Jahren.
Im Torlauf ist sie seit Jahren nahezu unbezwingbar. In diesem Winter ist der Gewinn der zweiten großen Kristallkugel nur noch Formsache. Und da sie auch Abfahrten und Riesenslaloms für sich entscheidet, ferner im Super-G konstant Punkte sammelt, ist die Konkurrenz schier machtlos gegen die US-Lady, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Atle Skaardal: „Ein fairer Damen Olympia-Slalom wäre heute nicht möglich gewesen.“ | ]
Atle Skaardal: „Ein fairer Damen Olympia-Slalom wäre heute nicht möglich gewesen.“

Nach der Verschiebung des Riesenslaloms der Damen am Montag, konnte am heutigen Mittwoch auch das Slalomrennen nicht ausgetragen werden. FIS Damen Renndirektor Atle Skaardal hat aber bereits ein Ersatzprogramm in petto. Dies gab er kurz nach der Verschiebung bekannt.
Atle Skaardal: „Es war heute wieder nicht einfach. Am frühen Morgen hat es nicht so schlecht ausgesehen. Da konnte man die Hoffnung haben, dass ein Rennen stattfinden kann. Es wurde jedoch schlechter und schlechter. Zunächst haben wir den Slalom nach hinten verschoben. Die Besichtigung wurde unter sehr schwierigen Bedingungen durchgeführt. Eine weitere …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia Slalom der Damen in Pyeongchang ist für heute abgesagt – Neuansetzung am Freitag | ]
Olympia Slalom der Damen in Pyeongchang ist für heute abgesagt – Neuansetzung am Freitag

Und täglich grüßt das Murmeltier! Nach der Absage des Olympia-Riesenslalom der Damen in Yongpyong, musste am Mittwoch auch der Slalom der Damen abgesagt werden. Auf der Rennpiste „Rainbow 1“ war nicht an ein faires Rennen zu denken. Stürmischer Wind, Schneetreiben und schlechte Bodensicht, sorgten zunächst für eine Verschiebung von 2.15 Uhr auf 2.45 Uhr und dann auf  3.45 Uhr. Um 3.20 Uhr erfolgte dann die endgültige Absage des Rennens.
Diese erneute Verschiebung setzt die Verantwortlichen immer mehr unter Termindruck. Am Donnerstag findet mit der Abfahrt der Herren und dem Riesenslalom der …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia 2018: Nicht nur Bernadette Schild hofft auf den „Flachau-Effekt“ | ]
Olympia 2018: Nicht nur Bernadette Schild hofft auf den „Flachau-Effekt“

Pyeongchang – Vor dem Olympiaslalom der Frauen im südkoreanischen Pyeongchang sind die Rollen klar verteilt. Die Goldmedaille wird wohl oder übel an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin gehen, auch wenn sie in jüngster Zeit wider Erwarten etwas geschwächelt hat. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Die Österreicherin Bernadette Schild brachte Shiffrin beim Heimrennen in Flachau an den Rand einer Niederlage. So führte die Salzburgerin nach dem ersten Lauf. Im Finale fuhr sie etwas zu brav; der Sieg ging wie so oft an – Sie ahnen es! – …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia 2018: Chiara Costazza möchte beim Olympia-Torlauf am Mittwoch überraschen. | ]
Olympia 2018: Chiara Costazza möchte beim Olympia-Torlauf am Mittwoch überraschen.

Pyeongchang – Beim Olympiaslalom der Damen gehen drei italienische Athletinnen an den Start. Neben Chiara Costazza sind dies Irene Curtoni und Manuela Mölgg. Das Rennen wird auf der Yongpyong-Piste ausgetragen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Wer beim Olympischen Slalom live dabei sein möchte, sollte seinen Wecker auf 2.15 Uhr stellen. Die großen Favoriten auf die Olympische Goldmedaille, ist mit Sicherheit die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Sie hat in dieser Saison fünf von sieben Weltcupslaloms gewonnen. Beim Saisonauftakt in Levi musste sie sich mit Platz zwei begnügen …

Alle News, Damen News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lenzerheide – Das Lenzerheide-Wochenende wird mit einem Torlauf der Damen abgeschlossen. Alle jagen Mikaela Shiffrin, doch es ist angesichts der Dominanz der US-Amerikanerin davon auszugehen, dass sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Der erste Lauf beginnt um 9.30 Uhr (MEZ), der zweite Durchgang wird ab 12.15 Uhr (MEZ) in Szene gehen. Die offizielle FIS-Startliste (bei Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
In acht Saisonrennen hat Shiffrin sagenhafte 780 Punkte gesammelt. Lediglich Petra Vlhová aus der Slowakei konnte sie beim ersten Torlauf des Olympiawinters 2017/18 im …