Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Top News »

[21 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic führt nach dem 1. Durchgang beim Nachtslalom in Flachau | ]
Ivica Kostelic führt nach dem 1. Durchgang beim Nachtslalom in Flachau

Beim letzten Herren-Rennen vor Weihnachten sind am heutigen Mittwoch die Herren beim Nachtslalom von Flachau im Einsatz. Beim 3. Weltcupslalom der Saison führt nach dem 1. Durchgang der kroatische Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic in einer Zeit von 55.11 Sekunden vor dem Italiener Cristian Deville (+ 0.14) und dem Österreicher Manfred Pranger (+ 0.15).
Ivica Kostelic: „Die Piste war bei mir in guten Zustand, der Schnee machte nicht viel aus. Ich bin nur den letzten Teil gut gefahren, man darf nicht zu hart fahren auf diesem Schnee. Im Finale fürchte ich niemanden, ich …

Herren News, Top News »

[21 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Nachtslalom der Herren in Flachau, Vorbericht, Startliste und Lveticker | ]
LIVE: Nachtslalom der Herren in Flachau, Vorbericht, Startliste und Lveticker

Marlies Schild hat es am Dienstag vorgemacht. Am Mittwoch 15.30 Uhr / 18.30 Uhr (Startliste und Liveticker im Menü oben) hofft nun ganz Österreich, beim Nachtslalom von Flachau, auf einen Heimsieg von Shooting Star Marcel Hirscher. Zwei Weltcupsiege, in Beaver Creek beim Riesenslalom und beim Slalom von Alta Badia, hat der Salzburger bereits auf der Habenseite verbuchen können.
Am Mittwoch soll nun der dritte und gleichzeitig erste Heimsieg gelingen. Bis jetzt schaffte Hirscher in Österreich noch nicht den Sprung auf das Podest. 2009 und 2011 schrammte er in Kitzbühel jeweils als …

Herren News, Pressenews »

[21 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Nur noch heute: Gewinnt eine handsignierte Marcel Hirscher Startnummern! | ]
Nur noch heute: Gewinnt eine handsignierte Marcel Hirscher Startnummern!

Der Countdown läuft. Nur noch bis heute Abend könnt Ihr eine original handsignierte Startnummer von Österreichs Senkrechtstarter Marcel Hirscher bei uns gewinnen.
In Zusammenarbeit mit RACEer Marcel Hischer verlosen wir zwei Startnummern aus der limited Edition – mit Unterschrift von Marcel! Einfach ein gefällt mir (I Like) bei Skiweltcup.TV Facebook vergeben und schon seit ihr bei der Verlosung dabei! Anmeldeschluss ist der 24.12.2011 – 23.59 Uhr
Wer sich nicht auf das Losglück verlassen möchte kann sich das Race-Trikots in den Shops von Sports Experts, als last Minute-Geschenkidee holen. Aber nur solange Vorrat …

Herren News, Pressenews »

[19 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Hirscher gewinnt Slalom von Alta Badia – Vier „Azzurri“ in Top 8 | ]
Hirscher gewinnt Slalom von Alta Badia – Vier „Azzurri“ in Top 8

Der Österreicher Marcel Hirscher hat das abschließende Rennen des Weltcup-Etappe in Südtirol gewonnen. Den zweiten Platz belegte Olympiasieger Giuliano Razzoli, Siebter wurde der bärenstarke Patrick Thaler.
Im spektakulären zweiten Durchgang des Slaloms in Alta Badia setzte Patrick Thaler das erste große Ausrufezeichen. Der Sarner fuhr, getragen von den Anfeuerungsrufen der Zuschauer und dem eigenen exzellenten Formstatus, vom 26. auf den 7. Rang. „Obwohl ich im ersten Durchgang einen groben Fehler gemacht habe, kann ich mit meiner Leistung sehr zufrieden sein. Besonders im unteren Streckenteil bin ich sehr gut Ski gefahren“, so …

Herren News, Pressenews »

[19 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Neureuther bei Hirscher-Sieg in Alta Badia (ITA) auf dem Podest | ]
Neureuther bei Hirscher-Sieg in Alta Badia (ITA) auf dem Podest

Felix Neureuther ist beim Slalom in Alta Badia aufs Podest gefahren. Der Technik-Spezialist vom SC Partenkirchen sicherte sich in Südtirol Platz drei hinter dem siegreichen Österreicher Marcel Hirscher und Giuliano Razzoli aus Italien. Fritz Dopfer wurde 14.
Felix Neureuther hatte sich mit einem aggressiven Lauf als Vierter des ersten Durchgangs eine hervorragende Ausgangsposition für den Finallauf geschaffen. Mit einem Zeitrückstand von 0,54 Sekunden ging Neureuther in den zweiten Durchgang, attackierte erneut und fuhr mit einer Zeit von 1:47.76 Minuten auf den dritten Platz.
Hirscher baut Führung im Finale aus
Der nach dem ersten …

Herren News, Top News »

[19 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher gewinnt Slalom von Alta Badia | ]
Marcel Hirscher gewinnt Slalom von Alta Badia

Der 22-Jährige Marcel Hirscher sorgt beim Slalom der Herren in Alta Badia für den zweiten Saisonsieg der ÖSV Herren. Auch für den ersten Österreichischen Erfolg beim Riesenslalom in Beaver Creek zeichnete sich der Salzburger als verantwortlich.
In einer Gesamtzeit von 1:47.16 Minuten gewann Hirscher das abschließende Rennen der Weltcup-Etappe in Südtirol vor dem italienischen Slalom Olympiasieger Giuliano Razzoli (+ 0.56) und Felix Neureuther (+ 0.60) aus Garmisch Partenkirchen.
Marcel Hirscher: „Die Anspannung war schon sehr groß. Ich wusste die anderen werden alles geben um sich den Sieg zuholen. Der Fehler den ich …

Herren News, Top News »

[19 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher führt beim Slalom der Herren in Alta Badia | ]
Marcel Hirscher führt beim Slalom der Herren in Alta Badia

Zum Abschluss der Südtiroler Skitage empfing Alta Badia die Slalomartisten mit Sonnenschein und Temperaturen um minus 12° zum 2. Weltcupslalom der Saison 2011/12. Das Rennen auf der Gran Risa macht dabei den Auftakt zum Slalommarathon. In den nächsten 5 Wochen stehen 8 Rennen durch den Stangenwald auf dem Programm.
Nach dem 1. Durchgang führt Marcel Hirscher aus Österreich in einer Zeit von 53.50 Sekunden vor dem Slalomauftaktsieger Ivica Kostelic (+ 0.11) aus Kroatien und dem italienischen Slalom Olympiasieger Giuliano Razzoli (+ 0.45).
Marcel Hirscher: „Ich hatte vor dem Rennen schon etwas Bedenken …

Herren News, Pressenews »

[18 Dez 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: Das RACE-Slalom-Doppel – Skiweltcup.TV verlost zwei handsignierte Startnummern von Marcel Hirscher | ]
Marcel Hirscher: Das RACE-Slalom-Doppel  – Skiweltcup.TV verlost zwei handsignierte Startnummern von Marcel Hirscher

„Platz 5 ist okay.“ Also sprach Marcel Hirscher (22) im Zielraum zu Alta Badia nach dem Riesentorlauf und seinem besten Ergebnis auf der Gran Risa. „Die Kreuzschmerzen muss ich bis morgen wieder loswerden. Meine Physios und ich werden alles tun, damit ich Montag fit für den Slalom bin.“ Danach geht es gleich nach Hause zum Nacht-Slalom in Flachau am Mittwoch. Vorweihnachts-Special inklusive.
Vor dem Riesentorlauf hatte Marcel Hirscher sein Ziel ausgegeben: „Meine bisherigen Platzierungen auf der Gran Risa will ich verbessern.“ Das waren bislang ein 12., 28. und ein 18. Platz …