Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Herren News, Pressenews, Top News »

[12 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz gelingt bei Heim-WM mit Abfahrtsgold der ganz große Wurf | ]
Beat Feuz gelingt bei Heim-WM mit Abfahrtsgold der ganz große Wurf

St. Moritz – Zwei Jahre nach Patrick Küng geht die nächste WM-Abfahrtsgoldmedaille wieder in die Schweiz. Beat Feuz eroberte sie in einer Zeit von 1.38,91 Minuten. Der „Kugelblitz“, der gestern seinen 30. Geburtstag feierte, beschenkte sich somit selbst. Hinter dem jubelnden Eidgenossen raste Super-G-Weltmeister Erik Guay (+0,12) aus Kanada auf Platz zwei. Auf Position drei landete ÖSV-Starter Max Franz (+0,37), der auch über die Bronzemedaille glücklich sein kann.
Hinter dem Kärntner teilten sich der entthronte Weltmeister Patrick Küng und der Norweger Kjetil Jansrud (+ je 0,39) den vierten Rang und somit …

Damen News, Pressenews, Top News »

[12 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Ilka Štuhec ist Abfahrtsweltmeisterin 2017 | ]
Ilka Štuhec ist Abfahrtsweltmeisterin 2017

Die Abfahrts-Weltmeisterin 2017 heißt Ilka Štuhec. Die Slowenin sicherte sich in einer Zeit von 1:32.58 Minuten die Goldmedaille, gefolgt von der Österreicherin Stephanie Venier (+ 0.40) und US- Lady Lindsey Vonn (+ 0.45), die sich nach ihrem Ausfall im WM-Super-G über die Bronzemedaille freuen konnte.
Mit Ilka Štuhec setzte sich verdienterweise die Topfavoritin und fünffache Saisonsiegerin bei der heutigen WM-Abfahrt durch. Durchaus als Überraschung kann man den ausgezeichneten zweiten Platz von ÖSV-Nachwuchstalent Stephanie Venier bezeichnen. Auch die Bronzemedaille von Lindsey Vonn leuchtet hell, wenn man daran denkt, dass die US-Amerikanerin erst …

Herren News, Pressenews, Top News »

[12 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE SONNTAG SKI WM 2017: Abfahrt der Herren, Vorbericht, Startliste und Liveticker – STARTZEIT 13.30 UHR | ]
LIVE SONNTAG SKI WM 2017: Abfahrt der Herren, Vorbericht, Startliste und Liveticker – STARTZEIT 13.30 UHR

St. Moritz – Am Samstag konnte die Abfahrt der Herren wegen der „Maloja-Nebel-Schlange“ nicht ausgetragen werden. Die Verantwortlichen der FIS haben das Rennen nun einen Tag später, auf Sonntag 13.30 Uhr neu angesetzt. Damit kann man sich in St. Moritz auf den „Super-Speed-Sunday“ freuen. Vor den Herren kämpfen die Abfahrts-Damen, bereits ab 11.30 Uhr um Gold, Silber und Bronze. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
UPDATE: 
12.45 Uhr: Der Start wird nicht vom Freien Fall erfollen, sondern beim Kombistart
Favoriten gibt es viele, denn oft gelten bei Weltmeisterschaften …

Herren News, Pressenews, Top News »

[11 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Die WM-Abfahrt der Herren in St. Moritz wurde abgesagt | ]
Die WM-Abfahrt der Herren in St. Moritz wurde abgesagt

St. Moritz –  Die für den heutigen Samstag angesetzte und mit großer Spannung erwartete WM-Abfahrt der Herren in St. Moritz wurde abgesagt. Zuerst machte sich die „Maloja-Nebel-Schlange“ breit, die den Mittelteil der selektiven Piste verschleierte. Oben und im Zielraum konnten die ausharrenden Schlachtenbummler die Sonne genießen.
Um faire und für alle Athleten gerechte Bedingungen zu bieten, entschied die Jury mit FIS-Renndirektor Markus Waldner an der Spitze, die Startzeit zu verschieben. Im 30-Minuten-Rhythmus wurde die Abfahrt immer neu angesetzt, ehe sie um 14.15 Uhr endgültig abgesagt wurde.
Heute um 18 Uhr wird die …

Damen News, Pressenews, Top News »

[10 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Die WM-Kombikönigin von St. Moritz heißt Wendy Holdener | ]
Die WM-Kombikönigin von St. Moritz heißt Wendy Holdener

St. Moritz – Wendy Holdener hat es geschafft. Die Schweizerin gewann vor heimischer Kulisse in einer Zeit von 1.58,88 Minuten WM-Kombi-Gold. Ihre Teamkollegin Michelle Gisin war nur um eine halbe Zehntelsekunde langsamer und wurde Zweite. Auf Platz drei raste die Österreicherin Michaela Kirchgasser (+0,38), die Denise Feierabend (+0,82) auf Rang vier verwies und auf diese Weise einen Dreifacherfolg der Swiss-Ski-Ladies verhinderte. Man kann sich ausrechnen, was möglich gewesen wäre, wenn sich Lara Gut beim Einfahren vor dem Kombi-Slalom nicht verletzt hätte.
Lindsey Vonn (+0,85) aus den USA holte sich vor der …

Damen News, Pressenews, Top News »

[10 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Goggia führt nach WM-Kombiabfahrt – Michelle Gisin und Wendy Holdener greifen nach Gold | ]
Goggia führt nach WM-Kombiabfahrt – Michelle Gisin und Wendy Holdener greifen nach Gold

St. Moritz – Am heutigen Freitag werden in der Kombination der Damen die Medaillen vergeben. Nach der Abfahrt führt die Italienerin Sofia Goggia in einer Zeit von 1.16,90 Minuten. Auf Platz zwei liegt Ilka Štuhec aus Slowenien, die in den Probeläufen immer die Schnellste war. Dritte ist die angeschlagene Lara Gut (+0,43) aus der Schweiz. Die Startliste und den Liveticker für den WM-Kombi-Slalom finden sie in der Navigationsleiste oben.
Auch der vierte Zwischenrang geht an die eidgenössische Delegation. Michelle Gisins Rückstand auf Goggia beträgt 0,57 Sekunden. Dahinter lauern zwei US-Ladies, nämlich Laurenne …

Damen News, Pressenews, Top News »

[10 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE UPDATE SKI WM 2017: Alpine Kombination der Damen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE UPDATE SKI WM 2017: Alpine Kombination der Damen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

St. Moritz – Nach einem Tag ohne Medaillen-Entscheidungen steht am Freitag die Alpine Kombination der Damen auf dem Programm. Die Kombinations-Abfahrt wird um 10 Uhr (MEZ) gestartet. Die Entscheidung um Gold, Silber und Bronze fällt drei Stunden später beim abschließenden Kombislalom. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben! 
UPDATE:
Freitag, 10.02.2017 – 09.15 Uhr: Die Entscheidung ist wie befürchtet gefallen. Der Start zur Kombiabfahrt wird zum Super-G-Start verlegt. Skaardal hat sich für die Verkürzung entschieden da man während des Rennen mit einer weiteren Wetterverschlechterung rechnen muss. Ein klarer …

Herren News, Pressenews, Top News »

[8 Feb 2017 | Kommentare deaktiviert für Erik Guay strahlt über Gold im WM-Super-G von St. Moritz | ]
Erik Guay strahlt über Gold im WM-Super-G von St. Moritz

St. Moritz – Oldie, but goldie. So oder so ähnlich kann man den Weltmeister im heutigen Super-G der Herren im schweizerischen St. Moritz beschreiben. Erik Guay hat mit seinen 35 Lenzen eindrucksvoll bewiesen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Der Kanadier, seines Zeichens 2011 Abfahrtsweltmeister in Garmisch-Partenkirchen, ging mit der Startnummer 14 ins Rennen und benötigte für seinen Goldlauf eine Zeit von 1.25,38 Minuten.
Der Norweger Kjetil Jansrud (+0,43) sicherte sich mit dem zweiten Platz die Silbermedaille. Guays Kollege Manuel Osborne-Paradis (+0,51) sicherte sich mit einer sensationellen Fahrt …