Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Anja Pärson träumt von Sochi 2014 – Schwedin feiert am 25.04. ihren 30. Geburtstag | ]
Anja Pärson träumt von Sochi 2014 – Schwedin feiert am 25.04. ihren 30. Geburtstag

Auf ein Neues! Die Schwedische Ausnahme Skiläuferin Anja Pärson wird auch in der nächsten Saison um Weltcuppunkte kämpfen. Die noch 29-Jährige, die am kommenden Montag (25. April) ihren 30. Geburtstag feiert, will ihr Hauptaugenmerk aber auf die Disziplinen Abfahrt und Super G legen. 
Neben der Weltcup Saison 2011/12 fasst die sympathische Schwedin auch die SKI WM 2013 in Schladming und die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi ins Auge: „Ich entscheide mich jedes Jahr neu, ob ich weitermache oder nicht. Wenn ich spüre, dass ich in der Weltspitze nicht mehr mitkomme, höre …

Damen News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Niki Hosp wechselt zu Fischer – Neuverpflichtung für zwei Jahre | ]
Niki Hosp wechselt zu Fischer – Neuverpflichtung für zwei Jahre

Seit 14. April ist es fix: Nicole Hosp (AUT) wird auf Ski, Schuh und Bindung von Fischer abfahren. Fischer gelang es, die Weltmeisterin von Are (SWE) und Gesamtweltcupsiegerin 2007 für die kommenden zwei Jahre, also bis 2013 zu verpflichten. Nach mehreren Tagen Materialtest und reiflicher Überlegung entschied Hosp sich für den Markenwechsel: „Das Material funktioniert wirklich super. Es hat richtig Spaß gemacht, damit zu fahren. Der Wechsel nach zwölf Jahren fiel mir nicht leicht, aber schließlich musste ich mich entscheiden. Damit nehme ich eine neue Herausforderung an, die mich zusätzlich …

Damen News, Top News »

[16 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl feiern Traumhochzeit! | ]
Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl feiern Traumhochzeit!

Die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz am Wilden Kaiser bei Kitzbühel war heute Schauplatz der Traumhochzeit von Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl die sich das Ja-Wort gaben. Die Doppel Olympia und Gesamtweltcupsiegerin trat um 15.00 Uhr, geleitet vom Brautvater Siggi Riesch, mit einem wunderschönen schneeweißen Kleid und Tränen in den Augen vor den Altar, wo sie ihr Auserwählter bereits erwartete.
Die stimmungsvolle Trauung in der festlich geschmückten Pfarrkirche fand bei Traumwetter statt und dauerte eineinhalb Stunden. Danach lud das Brautpaar auf dem Dorfplatz zum Sektempfang und fuhr anschließend mit einer Lipizzanerkutsche zum …

Damen News, Top News »

[15 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Eva Maria Brem: „Der Frühling ist da“ – Der anstrengende Weg zurück in den Sikiweltcup | ]
Eva Maria Brem: „Der Frühling ist da“ – Der anstrengende Weg zurück in den Sikiweltcup

Österreichs Riesenslalom Hoffnung Eva-Maria Brem zog sich am 2. April  2010 beim freien Skifahren einen Schien- und Wadenbeinbruch im linken Bein zu. Zuvor belegte Eva-Maria bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver im Riesenslalom den 7. Platz. Das Team von Skiweltup.TV freut sich auf ihre Rückkehr in der Saison 2011/12 und begleitet Eva Maria bei ihrer „Comeback Saison“.
„Meine Therapie läuft gut und ich mache Fortschritte. Neben den therapeutischen Inhalten wie Beinachsentraining und Knie beugen bzw. strecken, kann ich bereits wieder ein bisschen trainieren. Im Vordergrund steht jetzt den Kraftunterschied zwischen …

Damen News, Top News »

[13 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Die Gesamtweltcupsiegerin heißt ab Donnerstag Maria Höfl-Riesch – Rätselraten um Lindsey Vonn | ]
Die Gesamtweltcupsiegerin heißt ab Donnerstag Maria Höfl-Riesch – Rätselraten um Lindsey Vonn

Gegenüber der Bild Zeitung hat Maria Riesch, einen Tag vor der standesamtlichen Trauung in Garmisch Partenkirchen, das Geheimnis über ihren zukünftigen Namen preisgegeben. 
In der neuen Saison geht die Gesamtweltcupsiegerin als Maria Höfl-Riesch an den Start. 
„Höfl-Riesch. Ich bin gespannt, wie sich der Name in meinem Sport entwickelt“, sagte die erfolgreichste Deutsche Skirennfahrerin in einem Interview der «Bild»-Zeitung. 
Die Frage ob ihre langjährige Freundin Lindsey Vonn bei der Trauung am Samstag anwesend sei konnte die Braut nicht beantworten. “Ich habe nichts mehr von ihr gehört. Ich bin schon enttäuscht, hätte mir gewünscht, dass …

Alle News, Damen News »

[13 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Fanny Chmelar: „Eine turbulente Saison ist zu Ende!“ | ]
Fanny Chmelar: „Eine turbulente Saison ist zu Ende!“

Fanny Chmelar zieht Bilanz, sie blickt auf die Wettkampfsaison 2010/2011 zurück – und berichtet von einer anstehenden Prüfung … 
Die letzten beiden Weltcup-Rennen in Spindlermühle und Lenzerheide waren ein Spiegelbild der gesamten Saison. Und mit der war ich unterm Strich nicht zufrieden. Deshalb heißt meine Devise „Abhaken und nach vorne schauen“! 
Tolle Unterstützung  

Umso mehr habe ich mich über Eure Unterstützung gefreut. Es tut einfach gut, dass die Fans zu einem stehen, auch oder gerade, wenn es mal nicht so läuft! Dafür Euch allen ein großes Dankeschön! 
WM-Quali früh erfüllt  

Doch der Reihe nach. Denn …

Alle News, Damen News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut im Prüfungsstress | ]
Lara Gut im Prüfungsstress

Lara Gut aus der Schweiz kuriert zurzeit ihre Fußgelenk Verletzung aus, die sich in Garmisch Partenkirchen zugezogen hat. Erholung für den Körper ist angesagt. Der Geist dagegen steht im Maturastress. 
Während sich die anderen in der Sonne erholen hat Lara ein straffes Lernprogramm vor sich. In den Fächern Chemie, Physik und Biologie stehen Ende April und Anfang Juni, für die 19-Jährige, Prüfungen an. 
„Es ist ein intensiver Unterricht, aber ich mache es sehr gerne und es ist interessant. Wenn ich mehr Zeit hätte, könnte ich es noch mehr genießen“, ist Gut jedoch …

Alle News, Damen News, Herren News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Gruppentrainer für die neue Saison stehen fest | ]
ÖSV Gruppentrainer für die neue Saison stehen fest

Heute gaben ÖSV-Sportdirektor Hans Pum und die beiden sportlichen Leiter Mathias Berthold (Herren) und Herbert Mandl (Damen) die Gruppentrainer für die kommende Weltcupsaison bekannt. 
Michael Pircher folgt Christian Höflehner als Gruppentrainer Technik Herren nach. Der 35-jährige Steirer ist seit 2006 als Technik-Trainer im Weltcup dabei und übernimmt ab sofort die Leitung des Slalomteams. Die beiden anderen Gruppentrainer bei den Herren heißen weiterhin Andreas Evers (Speed Herren) und Andreas Puelacher (RS & Kombi Gruppe).
Auch bei den Damen gibt es eine Veränderung. Nach dem Abgang von Jürgen Kriechbaum kehrt Florian Winkler in das …

Damen News, Top News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch freut sich auf „Märchenhochzeit mit Kutsche“ | ]
Maria Riesch freut sich auf „Märchenhochzeit mit Kutsche“

Langsam aber sicher werden die Knie weich bei Maria Riesch. Nur noch wenige Tage bis zum großen Auftritt. Am Donnerstag (14. April – ca. 14.00 Uhr) steht die Gesamtweltcupsiegerin mit ihrem zukünftigen Mann Marcus Höfl in ihrem Heimatort Garmisch Partenkirchen vor den Standesbeamten. Die kirchliche Trauung findet dann zwei Tage später, am Samstag (15.00 Uhr) in Going bei Kitzbühel auf dem Programm. 
Die Trauung nimmt der Garmischer Pfarrer Martin Karras vor, der nach eingehender Prüfung und Vorgesprächen überzeugt ist das beide gut zueinander passen. Dabei hat der Geistliche auch ein paar …

Alle News, Damen News »

[10 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Monica Hübner Dritte beim FIS Slalom in Zinal. | ]
Monica Hübner Dritte beim FIS Slalom in Zinal.

DSV Rennläuferin Monica Hübner aus Garmisch Partenkirchen, konnte sich beim FIS Slalom der Damen am Sonntag in Zinal über den 3. Platz freuen. Hübner musste sich, am Tage ihres 21. Geburtstags, nur der Tagessiegerin Ula Hafner aus Slowenien und Esther Good aus der Schweiz geschlagen geben. 
Bereits am Vortag sicherte sich Hübner als 7. wichtige FIS Punkte. Der Sieg beim 1. FIS Slalom am Samstag in Zinal ging an Chiara Carratu aus Italien vor der Belgierin Karen Persyn und Ana Kobal aus Slowenien.   
Ergebnisliste: FIS Slalom der Damen in Zinal am Samstag 
Ergebnisliste: …

Damen News, Top News »

[9 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch: „Man muß auch verzeihen können …“ | ]
Maria Riesch: „Man muß auch verzeihen können …“

Deutschlands Ski-Königin Maria Riesch im Gespräch mit Marko Michels über die alpine Saison 2010/11, das dramatische Finale 2011, ihre schwierige Freundschaft zu Lindsey Vonn und kommende Herausforderungen
Eine lange, dramatische und sehr emotionsreiche alpine Skisport-Saison ging im März zu Ende. Maria Riesch schrieb schon wie bei den WM 2009, Olympia 2010 auch 2010/11 wieder Skisport-Geschichte. Sie erwies sich eindrucksvoll als die vielseitigste Alpine des Planeten und sicherte sich knapp, aber mehr als verdient den Gesamt-Weltcup. Zuvor hatte Maria bereits bei der Heim-WM – trotz Erkrankung – zweimal Bronze erkämpft.
Aber noch glücklicher …

Alle News, Damen News »

[9 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt FIS Super G in Courmayeur | ]
Federica Brignone gewinnt FIS Super G in Courmayeur

Riesenslalom Vize-Weltmeisterin Federica Brignone kommt auch in den schnellen Disziplinen immer besser in Fahrt. Die in Mailand geborene 20-Jährige die für den Skiclub Courmayeur an den Start geht, gewann den am Freitag bei ihrem Heimatverein stattfinden FIS Slalom der Damen. 
In einer Zeit von 1.17.67 Minuten verwies sie ihre Teamkolleginnen Daniela Merighetti (+ 0.83) und Johanna Schnarf (+ 1.22) auf die Plätze 2 und 3.    
Federica Sosio verpasste das Podest um eine Hundertstel Sekunde und reihte sich vor Michela Borgis und Valentina Cillara Rossi auf dem 4. Rang ein. 
Neben dem Super G …

Alle News, Damen News »

[8 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia gewinnt auch 2. FIS Riesenslalom in Zinal | ]
Francesca Marsaglia gewinnt auch 2. FIS Riesenslalom in Zinal

Nur 24 Stunden nach ihrem Sieg beim 1. Riesenslalom der Damen im schweizerischen Zinal, sicherte sich die 21-Jährige Römerin Francesca Marsaglia erneut den Sieg beim 2. Riesentorlauf an gleicher Stelle. Die Italienerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:29.48 Minuten vor der Französin Adeline Baud (+ 0.25) und der Serbin Nevena Ignjatovic (+ 1.42). 
Coralie Frasse-Sombet aus Frankreich verfehlte das Podest um 9 Hundertstel Sekunden und musste sich mit dem 4. Platz begnügen. Die Plätze 5 bis 7 gingen an die Slowenin Ana Bucik, Chiara Carratu aus Italien und die Kroatin …

Alle News, Damen News, Herren News »

[7 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Hagen Patscheider gewinnt Abfahrt in Pila – Caroline Pichler gewinnt in Courmayeur | ]
Hagen Patscheider gewinnt Abfahrt in Pila – Caroline Pichler gewinnt in Courmayeur

Andrea Ravelli und Caroline Pichler holen sich Titel des italienischen Junioren Meister. 
Bei der Abfahrt am Mittwoch musste sich Hagen Patscheider noch mit Rang 7 begnügen. Am Donnerstag beim Super G der Herren stand er auf dem obersten Podestplatz. Der  23 Jährige aus Langtaufers setzte sich mit einer Zeit von 1:15.89 Minuten vor dem gleich „alten“ Siegmar Klotz (+ 0.48) aus Lana/Pawigl und dem 19-Jährigen Andrea Ravelli aus Brescia (+ 0.72) durch. 
Damit holte sich Andrea Ravelli, nachdem er sich am Vortag bei der Abfahrt Aaron Hofer knapp geschlagen geben musste, den …

Alle News, Damen News »

[7 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia gewinnt FIS Riesenslalom in Zinal | ]
Francesca Marsaglia gewinnt FIS Riesenslalom in Zinal

Die Italienerin Francesca Marsaglia gewann am Donnerstag den FIS Riesenslalom der Damen im schweizerischen Zinal. Die in Rom geborene 21-Jährige setzte sich mit einer Gesamtzeit von 2:21.89 Minuten vor ihrer Team Kollegin Sabrina Fanchini (+ 0.08) und der Schweizerin Martina Schild (+ 0.63) durch. 
Auf dem 4. Rang reihte sich die französische Slalomspezialistin Sandrine Aubert vor ihrer Landsfrauen Coralie Frasse-Sombet ein. 
Hinter Katarina Lavtar aus Slowenien und der Kroatin Sofija Novoselic beendete die Deutsche Michaela Schmotz aus Fischbachau als Achte das Rennen. 
Am Freitag steht in Zinal ein weiterer FIS Riesenslalom auf dem …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck | ]
Lindsey Vonn Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck

Die US Amerikanische Olympiasiegerin Lindsy Vonn wurde am Mittwoch als Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck vorgestellt. Wie das Internationale Olympische Komitee auf ihrer Homepage verkündete, viel die Wahl auf die Abfahrts Olympiasiegerin, da Sie ein begeisterungsfähiges Vorbild für die Jugend ist.   
„Ich weiß um die Bedeutung von Vorbildern. Mich hat Picabo Street inspiriert, zu der zu werden, die ich heute hin“, bedankt sich Vonn für das Vertrauen des IOC. „Wenn ich jemals einen solchen Einfluss auf junge Sportler habe, dann war es das wert. Ich freue mich darauf.“ 
Vonn …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut wechselt von Atomic zu Rossignol | ]
Lara Gut wechselt von Atomic zu Rossignol

Die Schweizerin Lara Gut wechselt ihren Ausrüster. Die 20-Jährige war seit ihrem Weltcupdebüt im Jahr 2007 der Firma Atomic treu. Ab der neuen Saison vertraut die Schweizerin für die nächsten 3 Jahre der Firma Rossignol. In Zukunft wird Gut ihr Können auf Rossignol-Skis und Schuhen der Marke Lange unter Beweis stellen. 
Im Schweizer Team sind unter anderen auch Olympiasieger Didier Défago oder Allrounder Silvan Zurbriggen mit der französischen Marke unterwegs. 
Fakts zu Lara Gut: Am 20. Dezember 2008 gewann Gut im Alter von 17 Jahren und acht Monaten ihr erstes Weltcup-Rennen, den …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Stiepel und Rothmund gewinnen FIS Super G Rennen in Zinal | ]
Stiepel und Rothmund gewinnen FIS Super G Rennen in Zinal

Im Walliser Ferienort Zinal fanden am heutigen Dienstag zwei FIS Sprint Super G Rennen der Damen statt. 
Dabei konnte sich die die 20-Jährige Deutsche Isabelle Stiepel im 1.Rennen in einer Zeit von 1:08.41 den Sieg vor den beiden Schweizerinnen Martina Schild (+ 0.04) und Elodie Rudaz (+ 0.81) sichern. Auf den Rängen 4 bis 6 reihten sich Denis Feierabend (SUI), Charlotte Chable (SUI) und die beiden zeitgleich Jasmina Suter und Sabrina Fanchini ein.  
Im zweiten FIS Super G Rennen setzte sich die Schweizerin Jasmin Rothmund in einer Zeit von 1:08.42 vor ihren …

Alle News, Damen News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa-Maria Zeller gewinnt auch FIS Slalom auf dem Hochkar | ]
Lisa-Maria Zeller gewinnt auch FIS Slalom auf dem Hochkar

Und täglich grüßt das Murmeltier, oder besser gesagt Lisa-Maria Zeller vom obersten Stockerlplatz. Nach ihrem Sieg beim FIS Riesenslalom am Montag auf dem Hochkar im niederösterreichischen Göstling an der Ybbs gewann die 18-Jährige auch den FIS Slalom am Dientag. 
In einem extrem spannendem Rennen setzte sich Zeller in einer Gesamtzeit von 1:27.34 vor Julia Dygruber (+ 0.07) und Carmen Thalmann (+ 0.08) durch. 
Valentina Fankhauser (+ 0.30) verpasste einen Podestplatz um 22 Hundertstel Sekunden und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. 
Auf den Plätzen 5 bis 8 reihten sich Beatric Pösendorfer, Ricarda …

Alle News, Damen News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa Magdalena Agerer gewinnt italienische Riesenslalom Junioren Meisterschaft in Courmayeur | ]
Lisa Magdalena Agerer gewinnt italienische Riesenslalom Junioren Meisterschaft in Courmayeur

Bei den italienischen National Junior Championships in Courmayeur stand am heutigen Dienstag der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. WM Bronze Medaillengewinnerin Federica Brignone aus Mailand konnte ihrer Favoritenrolle nicht ganz gerecht werden. 
Am Ende des Tages stand Lisa Magdalena Agerer auf dem obersten Podestplatz. In einer Gesamtzeit von 1:56.23 gewann die 19-Jährige Riesenslalom Europacup Siegerin aus Nauders im österreichischen Bundesland Tirol, die jedoch für den italienischen Verband startet. Ihre derzeit gute Form stellte ein weiteres Mal, Slalom Vortagessiegerin Elena Curtoni unter Beweis, die sich mit einem Rückstand von 47 Hundertstel …

Alle News, Damen News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Adeline Baud gewinnt FIS Riesenslalom in Grand Bornand | ]
Adeline Baud gewinnt FIS Riesenslalom in Grand Bornand

Beim FIS Riesenslalom der Damen im französischen Grand Bornand musste sich die WM Dritte Tessa Worley, ihrer 18-Jährigen Landsfrau Adeline Baud geschlagen geben. 
Baud setze sich in einer Gesamtzeit von 2:13.08 Minuten mit einem Vorsprung von 47 Hundertstel Sekunden vor Tessa Worley und der Italienerin Francesca Marsaglia (+ 0.51) durch. 
Knapp am Podest vorbei schrammte die Spanierin Carolina Ruiz Castillo (+ 0.74). Ihr fehlten am Ende 23 Hundertstel Sekunden auf einen „Stockerlplatz“. 
Beim prominent besetzten FIS Riesenslalom in Grand Bornand reihten sich die Italienerinnen Sabrina Fanchini und Camilla Borsotti vor der Französin Marion …

Alle News, Damen News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Elena Courtoni gewinnt italienische Slalom Junioren Meisterschaft in Courmayeur | ]
Elena Courtoni gewinnt italienische Slalom Junioren Meisterschaft in Courmayeur

Bei den Italienischen „National Junior Championships“ in Courmayeur (ITA) kam es am Montag beim Slalom der Damen zum Zweikampf zwischen Elena Curtoni und Federica Brignone. 
Am Ende setzte sich Elena Courtoni, die Super G Juniorenweltmeisterin in einer Gesamtzeit von 1:34.43 mit einem Vorsprung von 1.41 Sekunden vor der Riesenslalom Vize Weltmeisterin Federica Brignone durch. Den 3. Platz auf dem Siegespodest sicherte sich die 18-Jährige Alessia Medetti vom Skiclub Lecco. 
Hinter der Viertplazierten Slalomspezialistin Chiara Costazza, reihten sich Lisa Magdalena Agerer und Michela Borgis auf den Rängen 5 und 6 ein. 
Ergebnisliste: Italien Slalom …

Alle News, Damen News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa Maria Zeller gewinnt FIS Riesenslalom am Hochkar | ]
Lisa Maria Zeller gewinnt FIS Riesenslalom am Hochkar

Im Niederösterreichischen Göstling an der Ybbs auf dem Hochkar fand am Montag ein FIS Riesenslalom der Damen statt. Am Ende sicherte sich Lisa Maria Zeller in einer Gesamtzeit von 2:20.71 den Tagessieg. Lisa-Maria Reiss (+ 0.80) und Stefanie Wopfer (+ 1.27) schafften den Sprung auf das Podest. 
Julia Dygruber (+ 1.46) verpasste den „Stockerlplatz“ und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. Dahinter reihten sich Stephanie Venier, Ricarda Hasser, Beatrice Pösendorfer und Tamara Tippler auf den Rängen 5 bis 8 ein. 
Die Top 10 komplettierten Valentina Frankhauser und Nadine Tschernitz.
Du möchtest in …

Damen News, Top News »

[3 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Ingrid Jacquemod sagt dem aktiven Rennsport „Adieu“ | ]
Ingrid Jacquemod sagt dem aktiven Rennsport „Adieu“

Die französische Speed Spezialistin Ingrid Jacequemod gab im Alter von 32 Jahren ihren Rücktritt aus dem aktiven Alpin Rennsport bekannt. 
„Die Anforderungen des Profi-Sports erlauben es nicht, dich selbst zu belügen. Und ich habe gemerkt, dass ich dem Wettkampfsport den Rücken kehren sollte“, erklärte Jacquemod ihren Rücktritt gegenüber der Presse. 
Ihren einzigen Sieg im Skiweltcup feierte sie am 7. Januar 2005 bei der Abfahrt in Santa Caterina. Ihren größte Erfolg feierte Jacquemod bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2005 in Bormio, als sie zusammen mit Pierrick Bourgeat, Carole Montillet, Christel Pascal, Laure Pequegnot und …

Damen News, Herren News, Top News »

[2 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich. | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich.

Der Deutsche Philipp Schmid und die Südtirolerin Johanna Schnarf, konnten am Samstag bei den offenen Liechtensteiner Slalom Meisterschaften, ihre Vortagserfolge wiederholen. 
Philipp Schmid setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:22.43 vor dem Tschechen Ondrej Bank (+ 0.37) und dem Österreicher Frederic Berthold (+ 0.89) durch. Direkt dahinter reihten sich der Tscheche Krystof Kryzl (+ 0.90), Lukas Tippelreither (+ 1.39) aus Österreicher und Pirmin Anstein (+ 1.55) aus Italien auf den Rängen 4 bis 6 ein. 
Den Titel des Liechtensteiner Meister holte sich Marco Pfiffner, der hinter dem Österreicher Christian Hirschbühl 8. wurde. 
Die …

Damen News, Herren News, Top News »

[1 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun

Im liechtensteinischen Malbun mussten am Freitag die geplanten FIS Riesenslaloms der Damen und Herren abgesagt werden. Dafür wurden bereits am Freitag der FIS Slaloms der Damen und Herren durchgeführt. 
Am Hochegg/Nachtsaess setzte sich bei den Damen die Südtirolerin Hanna Scharf in einer Gesamtzeit von 1:32.29 vor der Deutschen Veronika Staber (+ 0.93) und der Schweizerin Celina Hangl (+ 1.14) durch. Julia Dygruber (+ 1.15) verpasste als Vierte das Podest um 10 Hundertstel Sekunden. Hinter Beatrice Pösendorfer aus Österreicher (+ 1.57) reihte sich Marina Nigg (+ 1.64) als beste Liechtensteinerin auf dem …

Damen News, Herren News, Top News »

[30 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel | ]
Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel

Drei Salzburgerinnen haben das Duell um den Österreichischen Riesentorlauf-Meistertitel unter sich ausgemacht. Lisa-Maria Reiss (2:00.75 Min.) gewann am Mittwoch in Saalbach vor Julia Dygruber (+0,12 Sek.) und Margret Altacher (+0,36 Sek.) Auch bei den Herren war ein Salzburger der Mann des Tages. Philipp Schörghofer holte sich beim heutigen letzten Bewerb im Zuge der Österreichischen Staatsmeisterschaften den Titel im Riesentorlauf. Der Bronze-Medaillengewinner im RTL von Garmisch gewann mit 2:04,91 Min. vor seinen Teamkollegen Christoph Nösig (+0,39 Sek.) und Roland Leitinger (+0,43 Sek.).                  
Philipp Schörghofer: „Die Freude ist riesengroß. Nach dem ersten Durchgang …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Der Tag der Hochzeit, am 14. April 2011, von Gesamtweltcupsiegerin Maria Riesch (26) und Marcus Höfl (37) rückt immer näher. Vor dem schönsten Tag des Lebens wächst das Lampenfieber bei der Olympiasiegerin. „Auf der Piste spornt mich das normalerweise an, aber jetzt so kurz vor der Trauung bin ich nur noch aufgeregt“, erklärte sich gegenüber der Illustrierten «Bunte». Wie sie weiter verriet geht die Hochzeitsreise auf  „eine einsame Seychellen-Insel“. Das Thema Nachwuchs spielt beim zukünftigen Paar noch eine untergeordnete Rolle. „Sicher wollen wir irgendwann ein Baby. Aber ich bin erst …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild und Manfred Pranger Österreichische Slalommeister | ]
Marlies Schild und Manfred Pranger  Österreichische Slalommeister

Entgegen des Riesentorlaufes am Montag, konnte der Slalom der Österreichischen Meisterschaften in Saalbach am Dienstag planmäßig ausgetragen werden. Marlies Schild (1:25.63 Min.) holte sich nach dem Weltmeistertitel und der kleinen Disziplinenkugel auch den Staatsmeistertitel im Torlauf der Damen. Der Tiroler Manfred Pranger sicherte sich den Titel bei den Herren. Pranger (1:18,35 Min.) gewinnt vor den beiden Salzburgern Christoph Dreier (+0,74 Sek.) und Reinfried Herbst (+0,82 Sek.).             
Manfred Pranger: „Ein schöner Saisonabschluss für mich. Die Saison war nicht so berauschend. Mir hat den ganzen Winter über die Lockerheit gefehlt, ich wollte alles …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan | ]
Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan

Die Weltcupsaison ging vergangene Woche an der Lenzerheide zu Ende. Doch trotz des grossen Skifests vergass die internationale Ski-Familie nicht, dass in Japan zurzeit unzählige Menschen unter einer Katastrophe, deren tragisches Ausmass kaum in Wort zu fassen ist, zu leiden haben. 
Mit dem Projekt „Skiers Helping Japan“ wollen die Ski-Cracks selbst aktiv werden und den Betroffenen helfen. Auf der Homepage skiershelpingjapan.com rufen die Initianten zur Hilfe für Japan auf und gehen gleich mit gutem Beispiel voran: 
Neben den Initianten Akira Sasaki, Julia Mancuso und Chemmy Alcott sprechen auch die Schweizer Dider Cuche, …

Damen News, Herren News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Chiara Costazza und Giuliano Razzoli gewinnen italienischen Slalom Meistertitel | ]
Chiara Costazza und Giuliano Razzoli gewinnen italienischen Slalom Meistertitel

Giuliano Razzoli kürte sich am Sonntag La Thuile (ITA) zum italienischen Slalommeister 2011. Der Olympiasieger von Vancouver verwies, mit Bestzeiten in beiden Durchgängen, in einer Gesamtzeit von 1:30,57 Minuten Christian Deville (+ 0.83) und Patrick Thaler (+ 2.01) auf die Plätze 2 und 3. 
Bei den Damen setze sich, bei einem spannenden Rennen in Courmayeur, Chiara Costazza aus Cavalese in einer Gesamtzeit von 1:28.63 durch. Mit einem Rückstand von 34 Hundertstel Sekunden reihte sich Federica Brignone, die gestern den italienischen Titel im Riesenslalom gewann, auf dem 2. Rang ein. Irene Curtoni …

Damen News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Lotte Smiseth Sejersted fünf Start’s – Fünfmal Norwegische Meisterin. | ]
Lotte Smiseth Sejersted fünf Start’s – Fünfmal Norwegische Meisterin.

Lotte Smiseth Sejersted (20) schaffte am Sonntag bei den Norwegischen Meisterschaften historisches. Noch nie hat eine norwegische Sportlerin in allen 5 Disziplinen alle Meistertitel abgeräumt. 
In Oppdal gewann sie die Abfahrt, Super G und Super-Kombination. In Trysil, folgte der Sieg im Riesenslalom und am Sonntag der Triumph im Slalom. 
Im Jahr 2005 schafft dieses Kunststück bei den Herren Aksel Lund Svindal. Angesprochen darauf antwortete Sejersted: „Gestern wurde mir erzählt das Aksek Lund der einzige Norwegische Sportler ist, der schon einmal alle 5 Meisterschaften gewinnen konnte. Natürlich lastete da schon ein gewisser Druck …

Damen News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Christina Geiger Deutsche Meisterin im Slalom | ]
Christina Geiger Deutsche Meisterin im Slalom

Die Oberstdorferin Christina Geiger holte sich am Sonntag den Deutschen Meistertitel im Slalom. Der 21-Jährige Junioren Weltmeisterin reichte ein vierter Platz beim international besetzen Rennen am Jenner bei Berchtesgaden. 
Geiger reihte sich hinter der Österreicherin Alexandra Daum und den beiden Polinnene Aleksandra und Agnieszka Daniel-Gasienica auf Rang 4 ein. 
Rang 2 in der Wertung der Deutschen Meisterschaft ging an Fanny Chmelar vom SC Partenkirchen, den 3. Platz sicherte sich Monica Hübner vom SC Garmisch. 
Die Doppel-Olympiasiegerin und frisch gekürten Gesamtweltcup-Gewinnerin Maria Riesch war nicht am Start.
Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem Laufenden …

Damen News, Herren News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone und Florian Eisath gewinnen italienische Meisterschaft im Riesenslalom | ]
Federica Brignone und Florian Eisath gewinnen italienische Meisterschaft im Riesenslalom

Federica Brignone kürte sich am Samstag im Aostatal zur italienischen Riesenslalom Meisterin. Für die Vize Weltmeisterin von Garmisch Partenkirchen und Tochter der berühmten Skifahrerin Ninna Quario war es ihr erster Nationaler Titel.  
Brignone setzte sich klar vor Denise Karbon und Julia Gianesi durch. Bei den Herren gewann Florian Eisath den Meistertitel im Riesenslalom vor Massimiliano Blardone und Michael Gufler.  
Am heutigen Sonntag stehen noch die italienischen Meisterschaften im Slalom auf dem Programm. Die Frauen fahren ihre Rennen wieder in Courmayeur und die Herren in La Thuile.
Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf …

Damen News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Veronika Staber Deutsche Meisterin im Riesenslalom, Fritz Dopfer holt Slalomtitel | ]
Veronika Staber Deutsche Meisterin im Riesenslalom, Fritz Dopfer holt Slalomtitel

Geburtstagskind Felix Neureuther beschenkt sich bei den Deutschen Slalom Meisterschaften nicht selbst. In Berchtesgaden/Bischhofswiesen gewann sein Garmischer Teamkollege Fritz Dopfer in einer Zeit von 1:30,38 Minuten mit einem Vorsprung von 37 Hundertstel Sekunden vor Felix Neureuther und Sebastian Liebl (+ 1.28) aus Lohberg. 
Bei den Damen sicherte sich Veronika Staber aus Samerberg den Deutschen Meistertitel im Riesenslalom. Staber setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:24.72 Minuten vor der Berchtesgadenerin Simon Hösl (+ 1.15) und der Abfahrts-und Super-G-Meisterin Veronique Hronek (+ 1.29) aus Inzell durch.
Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem …

Damen News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Björn Sieber und Anna Fenninger gewinnen Super-G Titel | ]
Björn Sieber und Anna Fenninger gewinnen Super-G Titel

Auch der Super-G wurde von Sonntag auf Samstag vorverlegt. Anna Fenninger kann sich seit heute neben Europacup Gesamtsiegerin, Juniorenweltmeisterin und Super-Kombi Weltmeisterin auch Österreichische Staatsmeisterin im Super-G nennen. Sie gewann heute vor Andrea Fischbacher und Nicole Schmidhofer.             
Herbert Mandl: „Außer Weltmeisterin Elisabeth Görgl ist im Super-G heute unser ganzes Weltcup-Starterfeld gefahren. Natürlich war die Piste weicher als im Weltcup, aber trotzdem hatten es die Damen durch den frühen Start sehr gut und es war absolut okay für sie“, stellte Mandl dem Veranstalter ein gutes Zeugnis für die Pistenverhältnisse aus.       
Bei den …

Damen News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Depauli und Digruber gewinnen Super-Kombi Titel | ]
Depauli und Digruber gewinnen Super-Kombi Titel

Aufgrund der schlechten Wetterprognose standen bereits gestern die Entscheidungen in der Superkombination bei den Österreichischen Alpin Meisterschaften am Programm. Die Tirolerin Jessica Depauli sicherte sich bei den Damen den Staatsmeistertitel. Depauli gewann mit 1:45.01 Min. vor Michaela Kirchgasser (+0,72 Sek.) und Margret Altacher  (+1,28 Sek.).           
Jessica Depauli:„Ich fühle mich überwältigt. Das hätte ich mir nie erwartet. In der Super Kombination habe ich gewusst, dass ich es drauf habe und es ist cool, das bei einer Österreichischen Meisterschaft zeigen zu können. Die Meistertitel entspannen mich und lassen mich sehr locker auf die …

Damen News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 26. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 26. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Vor 4 Monaten, am 2. Dezember 2010 stürzte Chemmy Alcot beim Training für die Weltcupabfahrt in Lake Louise schwer. Alcott erlitt einen offen Schien und Wadenbeinbruch. Jetzt 4 Monate später verkündet Chemmy dass die Heilung immer bessere Fortschritte macht. Als Beweis zeigte Sie in ihrem Twitter Account ein Bild der immer besser verheilenden Wunde ( http://yfrog.com/h3alqpeoj ). „Es geht mir immer besser und ich pflege die Wunde auch immer mit Bioöl.“ Wir wünschen weiterhin gute Besserung und freuen uns auf Chemmy in der Ski Weltcupsaison 2011/12. 
Der Österreich Patrick Riml kehrt …

Damen News, Top News »

[26 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Depauli auch in der Superkombi unschlagbar | ]
Depauli auch in der Superkombi unschlagbar

Der Erfolgslauf von Jessica Depauli hält weiter an. Nach dem Sieg in der Abfahrt sicherte sich die 19-jähirge Kirchbergerin gestern auch noch den Österreichischen Meistertitel in der Superkombi. 
Bereits im Europacup war Jessica Depauli in der Superkombi eine Klasse für sich und gewann alle drei heuer ausgetragenen Entscheidungen. Auch bei den Österreichischen Meisterschaften, die dieser Tage in Saalbach-Hinterglemm ausgetragen wurden, rechnete sich die Kirchbergerin daher berechtigte Chancen auf den Titel aus. Nach dem sensationellen Sieg in der Abfahrt ging die 19-jährige mit zusätzlichem Selbstvertrauen in die Rennen. 
Bereits bei der vorentscheidenden Abfahrt …

Damen News, Herren News, Top News »

[25 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Hronek und Sander holen sich zweiten Meistertitel | ]
Hronek und Sander holen sich zweiten Meistertitel

Veronique Hronek vom SC Inzell und Andreas Sander (SG Ennepetal) haben sich mit dem Gewinn der Super-G-Bewerbe bei den Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen den jeweils zweiten Titel gesichert. 
Die 19 Jahre alte Veronique Hronek gewann in 1.14,71 Minuten vor Susanne Riesch (SC Partenkirchen), die am Mittwoch den nationalen Titel in der Super-Kombination gewinnen konnte und Viktoria Rebensburg vom SC Kreuth, die nach Beendigung der Zoll-WM erst zum Super-G antreten konnte. 
Bei den Herren sicherte sich der frischgebackene Deutsche Meister in der Abfahrt, Andreas Sander vom SG Ennepetal, heute auch den Titel im …