Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Ragnhild Mowinckel kündigt Rücktritt an: Ein Abschied auf dem Höhepunkt
Ragnhild Mowinckel kündigt Rücktritt an: Ein Abschied auf dem Höhepunkt
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn
Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn
Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy
Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy
previous arrow
next arrow

Am 09. & 10.01.2017 sind die Europacup-Herren zu Gast in Davos. Dabei stehen am Montag und am Dienstag auf dem Jakobshorn jeweils ein Riesenslalom auf dem Programm. Während am Montag die Startzeiten für 10.30 Uhr und 13.30 Uhr festgelegt wurden, muss der Wecker am Dienstag eine Stunde früher gestellt werden. Bereits um 09.30 Uhr fällt… LIVE: 2. Europacup Riesenslalom der Herren in Davos – Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Erstes Abfahrtstraining der Herren in Wengen bereits am Dienstag

Wengen – Die Wetterprognosen sind schwierig, und FIS-Rennsportdirektor Markus Waldner liebäugelt in Bezug auf die Weltcuprennen im Berner Oberland mit einem Disziplinentausch. Das heißt im Klartext, dass am Samstag der Slalom von Sonntag vorverlegt und die Abfahrt anstatt am Samstag am Sonntag ausgetragen wird. Genaueres werden wir am Donnerstag um 11 Uhr erfahren! Ferner hat… Lauberhornabfahrt könnte am Sonntag stattfinden weiterlesen

Skiweltcup Flachau: „Skistars hautnah“ erleben

Damit noch mehr Fans die Möglichkeit haben, an Autogramme und persönliche Fotos mit ihren Idolen zu kommen, wird die bewährte Autogrammstunde am 09.01.2017, um 18:45 Uhr in einem eigens dafür dekorierten Zelt im Ortszentrum durchgeführt. Zwei Tage lang volles Programm Schon am Montag, 09.01.2017, geht’s mit der Ski Austria Weltcupparty, der Autogrammstunde der Skistars und… Skiweltcup Flachau: „Skistars hautnah“ erleben weiterlesen

Rom – Die Italienerin Sofia Goggia, die sich in diesem Winter in einer ausgezeichneten Form befindet, landete am Wochenende beim Riesentorlauf im slowenischen Maribor/Marburg unter den besten Drei. Für die azurblaue Athletin war es bereits der siebte Stockerlplatz in dieser Saison. Diese Erfolge haben die Verantwortlichen der italienischen Sportsendung „Domenica Sportiva“ (Rai 2) dazu veranlasst,… Tina Maze hat Sofia Goggia etwas Wichtiges mitgegeben weiterlesen

Davos – Davos lud ein, und die Europacup-Riesenslalomspezialisten kamen. Bei einem gut besetzten Rennen gewann der Norweger Marcus Monsen, zur Halbzeit auf Platz sechs gelegen, in einer Zeit von 1.45,04 Minuten. Auf Rang zwei schwang der Finne Samu Torsti (+0,20) ab. Position drei ging den Wikinger Rasmus Windingstad Er lag nach dem ersten Lauf nur… Marcus Monsen gewinnt 1. Europacup-Riesentorlauf in Davos weiterlesen

©Skiweltcup Flachau / Präsentation der neuen Hermann-Maier-Galerie

Heute Vormittag empfing die Flachauer Skilegende Hermann Maier einige Medienvertreter in seiner neuen Galerie in Flachau. Diese ist seit kurzem im Foyer des Flachauer Tourismusbüros untergebracht und erstrahlt dort in neuem Glanz. Die ausgestellten Exponate geben Zeugnis einer beeindruckenden Sportkarriere. Mit eindrucksvollen Bildern, seiner umfangreichen Trophäensammlung aber auch Hintergrundinfos zur Person Hermann Maier entstand ein… Präsentation der neuen Hermann-Maier-Galerie weiterlesen

Ulten – Die ÖSV-Speedspezialisten Klaus Kröll, Hannes Reichelt, Romed Baumann und Georg Streitberger trainieren in Südtirol. Ort des Geschehens ist die Schwemmalm im Ultental. Sowohl heute als auch morgen bereiten sich die rot-weiß-roten Ski-Asse auf die bevorstehenden Aufgaben in Wengen und Kitzbühel vor. Norbert Zöschg ist Vizepräsident des Skigebiets Schwemmalm. Er freut sich, zumal es… Klaus Kröll und Co. trainieren auf der Schwemmalm weiterlesen

Ein überlegener Kristoffersen vor 12‘600 Zuschauern am Chuenisbärgli

Nach einer ausgelassener Ski-Chilbi am Samstag fanden am Sonntag noch 12‘600 Besucher den Weg ans Chuenisbärgli. Trotz aufkommendem Nebel konnte der Slalom planmässig durchgeführt werden. Am Schluss verteidigte ein überlegender Henrik Kristoffersen (NOR) mit 1.83 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten seinen Vorjahressieg. Zweiter wurde Manfred Mölgg (ITA), Dritter der Österreicher Marcel Hirscher. Bester Schweizer war… Ein überlegener Kristoffersen vor 12‘600 Zuschauern am Chuenisbärgli weiterlesen

UPDATE: Erstes Abfahrtstraining der Herren in Wengen erst am Mittwoch

Entgegen früherer Prognosen wäre nach aktuellem Kenntnisstand alles andere als ein Training am Dienstag anzusetzen unvernünftig. Das Wetter ist wesentlich instabiler als noch vor wenigen Tagen und fordert von allen Beteiligten grosse Flexibilität. Das für Dienstag geplante Training wird nun doch angesetzt. OK-Präsident Urs Näpflin betont: „Wir wollen uns alle Möglichkeiten offen halten, um am Freitag für die Rennen bereit zu sein“. Die Internationalen Lauberhornrennen danken allen für Ihr Verständnis und freuen sich auf spannende Tage im Zeichen des Ski Weltcups ………

Platz 8 für Bernadette Schild: Die Salzburgerin sorgte beim Weltcup-Slalom von Maribor erneut für das Top-Ten-Resultat der ÖSV-Slalom-Ladies und war beste Österreicherin. Katharina Liensberger holte zum 2. Mal in ihrer Karriere Weltcup-Punkte. Der Sieg ging zum 5. Mal in dieser Saison an die überragende Michaela Shiffrin (USA). Sie gewann vor Wendy Holdener (SUI) und Frida… ÖSV NEWS: Schild 8. bei Shiffrin-Sieg weiterlesen

Banner TV-Sport.de