FIS-Renndirektor Markus Waldner und die Corona Saison 2020/21

Sölden – Am bevorstehenden Wochenende beginnt der WM-Winter 2020/21. Sowohl die Frauen als auch die Männer bestreiten in Sölden einen Riesenslalom. Aber auch im Ötztal und im Ski Weltcup ist die aktuelle Corona-Pandemie das Unwort, das niemand hören möchte, aber mit dem sich ein jeder beschäftigen muss. Um potenzielle Infektionen zu verhindern, wurden die Nordamerika-Einsätze… FIS-Renndirektor Markus Waldner und die Corona Saison 2020/21 weiterlesen

Lara Gut- Behrami kann etwas aufatmen

Lara Gut kann vorerst aufatmen. Ihre am Dienstag durchgeführter Covid-19 Test stellte sich als negativ heraus. Dies teilte Swiss-Ski am Donnerstag mit. Trotzdem wird man weitere Tests durchführen, bevor Lara Gut-Behrami wieder zum Team stoßen kann. Ihr Ehemann Valon Behrami, der am Donnerstag in Genua positiv getestet wurde, hat sich bereits in eine freiwillige Quarantäne… UPDATE: Lara Gut- Behrami kann etwas aufatmen – Covid-19 Test ist negativ weiterlesen

Lauberhornrennen 2021 aufgrund Corona-Pandemie abgesagt

Schladming/Wengen – Nachdem wir gestern berichteten, dass in Schladming im nächsten Winter zwei Nachtslaloms auf der berühmt-berüchtigten Planai ausgetragen werden könnten, herrschte vor allem in Wengen etwas Verwirrung. Am Lauberhorn erfuhr man davon aus den Medien, und es liegt auf der Hand, dass die Veranstalter im Berner Oberland kein Ski Weltcup Rennen freiwillig aus der… FIS-Gedankenspiel: Auch zwei Lauberhornabfahrten in Wengen sind möglich weiterlesen

Die Ära Peter Schröcksnadel: „Mein ganzes Leben besteht aus Visionen.“

Wals-Siezenheim – Gestern Abend äußerste sich ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel im „Sport und Talk aus dem Hangar 7“ zur Corona-Thematik. Er berichtete, dass man durch die unterschiedlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, innerhalb der Bevölkerung Angst erzeugt habe und dass man keinesfalls bereit war, diese zurückzunehmen. Überdies war das Ganze, laut Aussage des ÖSV-Präsident, genauso gefährlich… ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel und seine Sicht auf den COVID-19 Virus weiterlesen

Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone ist heiß auf die WM-Saison 2020/21

La Salle – In einem aufgrund des Coronavirus jäh beendeten Ski Weltcup Winter 2019/20 wurde die italienische Skirennläuferin Federica Brignone vorzeitig zur Gesamtweltcupsiegerin gekürt. Die Athletin musste viele Interviews geben. Am 28. Dezember 2007, vor einer gefühlten Ewigkeit, feierte sie ihr Debüt im Konzert der Großen. Der Wendepunkt in der Karriere Brignones trat im Frühjahr… Federica Brignone und ihre Ziele für die WM-Saison 2020/21 weiterlesen

Mikaela Shiffrin ist vor der Ski Weltcup Saison 2020/21 nachdenklich geworden

Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ruft alle auf, verantwortungsvoll mit dem Thema Coronavirus umzugehen. In der Zwischenzeit hat der COVID-19 auch die Vereinigten Staaten von Amerika erreicht und bereits knapp 100 Todesopfer gefordert. Eines scheint jedoch sicher, man steht in den USA erst am Anfang der Pandemie. Die erfolgreiche Ski Weltcup Rennläuferin will ihr soziales Netzwerk… Mikaela Shiffrin ruft zum verantwortungsvollen Umgang mit dem Coronavirus auf. weiterlesen

Banner TV-Sport.de