Auch Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Lech/Zürs – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin wird am Samstag fehlen. An jenem Tag findet in Vorarlberg der Parallel-Event statt. Die 26-Jährige laboriert an Rückenschmerzen. Die Siegerin von 70 Weltcuprennen befindet sich auf dem Weg der Besserung und hat wieder mit dem Training begonnen. Doch der Einsatz in Lech/Zürs kommt zu früh. Sie bereitet sich… Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs weiterlesen

Henrik Kristoffersen möchte Vorjahresresultat von Lech/Zürs wiederholen

Lørenskog – Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen, der sich bei einem Motocross-Unfall im Mai verletzt hatte, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Sein Vater Lars versicherte, dass alles nach Plan verläuft. Außerdem kann der WM-Riesentorlauf-Dritte von Cortina d’Ampezzo beginnen, seinen Fuß zu belasten. Er muss jedoch warten, ehe er springen und laufen kann. Die… Bei Henrik Kristoffersen geht es wieder aufwärts weiterlesen

Dominik Paris hat die kleine Abfahrtskugel im Blick und möchte Beat Feuz beerben. (Foto: Archivo FISI/Marco Tacca/Pentaphoto)

Ulten – Rund zwei Monate nach seinem Kreuzbandriss schaut der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris zuversichtlich in die Zukunft. Für den Speedspezialisten aus dem Ultental war die Knieverletzung die bisher schwerste seiner Karriere. „Domme“ kämpfte sogar um den Gesamtweltcup. Es wäre viel möglich gewesen, wenn man bedenkt, dass mit dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde ein Speedkollege… Dominik Paris befindet sich auf dem Weg der Besserung weiterlesen

Niels Hintermann verletzt sich am Knie (Foto: © Niels Hintermann)

Niels Hintermann ist beim gestrigen Ski Weltcup Abfahrtstraining im norwegischen Kvitfjell gestürzt. Nach dem Sturz verspürte der Athlet starke Schmerzen im linken Knie. Die ersten Untersuchungen in Norwegen haben zum Glück aber keine relevanten strukturellen Schädigungen aufgezeigt. Das Knie erlitt eine Überdehnung des Kapsel-Band-Apparats und angrenzendes Weichteil-Gewebe. Niels Hintermann reist heute zurück in die Schweiz,… Swiss-Ski News: Niels Hintermann verletzt sich am Knie weiterlesen

Alexis Pinturault fiebert dem Ski Weltcup Auftakt entgegen. (© Claudia Egger / Skiweltcup.TV)

Die Südtiroler Rennwoche in Gröden und Alta Badia haben für Alexis Pinturault nicht glücklich geendet. Nach erfolgreicher Qualifikation am Nachmittag schied er beim Parallel-Riesenslalom bereits nach der ersten K. O. Runde aus, und musste sich mit dem 25. Platz begnügen. Schlimmer als die enttäuschende Platzierung, wiegt jedoch eine mögliche Verletzung des linken Adduktorenmuskel. Dieser verläuft… Verdacht auf Adduktorenverletzung bei Alexis Pinturault! weiterlesen

Leitinger „sprintet“ beim Parallel-RTL in Alta Badia aufs Podium

Mit einem richtigen Erfolgserlebnis hat sich Fischer-Ass Roland Leitinger (AUT) am Montagabend in Alta Badia einen Tag vor Weihnachten selbst beschenkt. Der RTL-Vizeweltmeister von 2017 holte beim kurzweiligen Ski Weltcup Parallel-Riesentorlauf auf der Gran Risa nach starker Leistung Platz drei und damit sein erstes Weltcuppodium. Der Salzburger musste sich lediglich im Halbfinale dem späteren Sieg-Debütanten… Fischer Ski News: Leitinger „sprintet“ beim Parallel-RTL in Alta Badia aufs Podium weiterlesen

Christof Innerhofer befindet sich auf dem Weg der Besserung

Gais – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer riss sich bei den Italienmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo das linke Kreuzband. Doch der Pusterer schaut zuversichtlich in die Zukunft. Nach einem Monat kann er sein linkes Knie etwa 80 Grad beugen. Außerdem ist die Schwellung zurückgegangen. Folglich kann der Gaiser sein Trainingspensum etwas erhöhen. An fünf Tagen in… Christof Innerhofer befindet sich auf dem Weg der Besserung weiterlesen

Handverletzung bringt vorzeitiges Saisonende für Riccardo Tonetti mit sich

Bozen – Der 29-jährige Südtiroler Skirennläufer Riccardo Tonetti hat sich schwer an der Hand verletzt. Er begab sich aufgrund dreier abgetrennter Sehnen und dreier beschädigter Nerven gleich unter die Obhut eines Mediziners und unters Messer. Der Bozner, der in diesem Winter sechsmal unter die besten Zehn fuhr, befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung.… Handverletzung bringt vorzeitiges Saisonende für Riccardo Tonetti mit sich weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Lindsey Vonn, die Vielseitige, hat auch im Krankenbett große Pläne

Wie nicht anders zu erwarten wird Lindsey Vonn auf einen Start beim Super-G in St. Moritz verzichten. Die US-Amerikanerin, die sich vor zwei Wochen in Copper Mountain bei einem Trainingssturz eine Knieverletzung zuzog, befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung, möchte aber ihre Rückkehr in den Skiweltcup nicht überstürzen. Über Twitter verkündete die 34-Jährige:… Lindsey Vonn verzichtet auf Super-G in St. Moritz weiterlesen

Banner TV-Sport.de