Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Nach 14 Weltcup-Saisonen gibt Eva-Maria Brem heute offiziell ihren Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt. Die Tirolerin schaffte in ihrer Spezialdisziplin Riesenslalom elfmal den Sprung aufs Podium, dreimal stand sie dabei ganz oben am Stockerl. Zu ihren größten Erfolgen zählt die kleine Kristallkugel, die sie in der Saison 2015/16 im Riesenslalom eroberte. Nun ist für die… ÖSV News: Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne weiterlesen

Erstes Abfahrtstraining auf der „Streif“ am Mittwoch

Kitzbühel – Wie die FIS heute bekanntgab, wird das erste Training der Herren, für die geplanten Abfahrten am Freitag und Samstag am Mittwoch auf der „Streif“ über die Bühne gehen. Die Startzeit von 11.30 Uhr muss noch beim Team-Captain-Meeting am Abend bestätigt werden. Am Montag sind die Athleten in der Gamsstadt eingetroffen. So kann man… Erstes Abfahrtstraining auf der „Streif“ am Mittwoch weiterlesen

Auch Crans-Montana ist jetzt ein Club 5-Vollmitglied.

Zürich – Die alpine Ski-Weltmeisterschaft des Jahres 2025 geht nach 1991 zum zweiten Mal im salzburgischen Saalbach-Hinterglemm über die Bühne. Die österreichische Abordnung setzte sich beim heutigen FIS-Treffen in Zürich klar gegen die Mitbewerber aus der Schweiz (Crans-Montana) und Deutschland (Garmisch-Partenkirchen) durch. Nachdem Saalbach-Hinterglemm bei dem Votum anlässlich der Welttitelkämpfe 2023 gegen den französischen Konkurrenten… In Crans-Montana gibt es anlässlich des Nicht-WM-Zuschlag keinen Groll weiterlesen

Ski-WM 2025: Die Spannung steigt nicht nur in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung.… Ski-WM 2025: Die Spannung steigt weiterlesen

Dominik Paris spult Trainingsprogramm ohne Probleme ab

Zermatt/Breuil – Der Ski Weltcup Rennläufer Dominik Paris hat fleißig trainiert. Die Trainingswoche in Zermatt, die unter der Leitung von Alberto Ghidoni stand, war exzellent. Der Ultner hat alle Einheiten bravourös abgespult und alles ausgeführt, was das Trainingsprogramm vorsah. Dabei war der Super-G-Weltmeister auch im Riesenslalom im Einsatz. Die Vorbereitung geht munter weiter, denn nach… Dominik Paris spult Trainingsprogramm ohne Probleme ab weiterlesen

Ragnhild Mowinckel will sich behutsam an die Ski Weltcup Spitze zurückkämpfen

Molde – Ende November 2019 schlug die Verletzungshexe bei der norwegischen Skirennläuferin Ragnhild Mowinckel sieben Monate nach ihrem ersten Kreuzbandriss ein zweites Mal erbarmungslos zu. Die 27-Jährige war verzweifelt und kämpfte sich zurück. Vor rund vier Wochen stand sie wieder auf Skiern. Die hundertprozentige Leistungsfähigkeit ist klarer weise noch nicht da. So verzichtet die zweifache… Ragnhild Mowinckel will sich behutsam an die Ski Weltcup Spitze zurückkämpfen weiterlesen

Ski Weltcup Damenrennen am Semmering bis 2026 vorerst gesichert

Semmering – Der Weltcup macht in dieser Saison wieder auf dem Semmering Station. Rund zwölf Wochen vor den Damenrennen bereiten sich alle auf die Einsätze vor. Auch werden Corona-Präventionsmaßnahmen ausgearbeitet. Gestern fanden Gespräche mit der FIS und dem ÖSV vor Ort statt. Alle sind sich einig, dass das 25-Jahr-Jubiläum der Rennen in Niederösterreich, die Ende… 25 Jahre Ski Weltcup am Semmering steht unter einem besonderen Stern weiterlesen

Grünes Licht für Ski Weltcup Auftakt in Sölden (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX) )

Sölden – Ende Oktober sollte die neue Ski Weltcup Saison 2020/21 in Sölden beginnen. Der Weltskiverband FIS bewertet die Situation und es kann sein, dass es zu einigen Änderungen im neuen Winter kommen wird. Das betrifft sowohl die Verschiebung von Rennterminen als auch die Trennung der Speed- und technischen Rennen oder die Einsätze hinter verschlossenen… Wie verläuft Ende Oktober die Ski Weltcup Saison Eröffnung in Sölden? weiterlesen

16.000 Fans und eine kleine Ski Weltcup Party in Sölden

Cortina d’Ampezzo/Sölden – Alle warten darauf, wie die FIS am 1. Juli entscheiden wird. Es geht darum, ob die Ski-Weltmeisterschaft 2021 oder 2022 in Cortina d’Ampezzo stattfinden wird oder nicht. Viele Skirennläuferinnen und -läufer können der Idee, die Welttitelkämpfe nach den Olympischen Winterspielen in Peking auszutragen, nichts Positives abgewinnen. So wie es aussieht, ist es… Alle hoffen auf einen reibungslosen Ski Weltcup Start in Sölden weiterlesen

Cortina 2021: Ehemaliger DSV-Skirennläufer Markus Wasmeier würde eine WM-Verschiebung begrüßen

Schliersee – Der frühere deutsche Skirennläufer Markus Wasmeier, der 1985 Weltmeister und neun Jahre später zweimal Olympiasieger wurde, hat nichts gegen eine Verschiebung der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Er befürchtet, dass die bevorstehende Ski Weltcup Saison ganz ungewöhnlich sein wird, und möglicherweise ohne Fans über die Bühne gehen muss. Das wäre für die Athleten jedoch… Cortina 2021: Ehemaliger DSV-Skirennläufer Markus Wasmeier würde eine WM-Verschiebung begrüßen weiterlesen

Gröden ist Italiens Bewerber für die Ski-WM 2029

Gröden – Die Organisatoren der legendären Ski Weltcup Rennen auf der „Saslong“ in Gröden können aufatmen. Seitens des Weltskiverbands FIS wurde am Mittwoch der klassische Skiort in den Kalender 2020/21 aufgenommen. Nachdem die Abfahrt im vergangenen Jahr abgesagt und der Super-G in einer Nebelsuppe ausgetragen wurde, werden wir heuer zwei Speed-Rennen in Südtirol auf Ski… Den Speedrennen in Gröden 2020 soll nichts im Wege stehen weiterlesen

Bringt das Flourwachsverbot zum 1. Juli die FIS in die Bredouille?

Bern – Gegenwärtig steht die Skiwelt still. Grund dafür ist der Coronavirus und seine Zwangspause. In der über 50 Jahre andauernden Ski Weltcup Historie wurde erstmals eine Saison vorzeitig beendet. Nun stünden eigentlich die nationalen Meisterschaften und die Materialtests auf dem Programm. Andere Athletinnen und Athleten wären im Urlaub. Aber alles ist derzeit unmöglich. Die… Die Coronakrise wirbelt auch die Saisonvorbereitung gehörig durcheinander weiterlesen

Banner TV-Sport.de