Magdalena Egger im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss mich Schritt für Schritt weiterentwickeln und verbessern.“

Bei den Österreichischen Meisterschaften im Montafon in Vorarlberg standen heute die Super-G-Bewerbe der Damen und Herren am Programm. Bei den Damen konnte sich die Vorarlbergerin Magdalena Egger den Staatsmeistertitel sichern, im Herrenrennen ging der Sieg an Julian Schütter aus der Steiermark. Bei der ersten Titel-Entscheidung der Damen setzte sich die 5-fache JWM-Medaillengewinnerin Magdalena Egger mit… ÖSV News: Magdalena Egger und Julian Schütter sichern sich österreichischen Meistertitel im Super-G weiterlesen

Franziska Gritsch freut sich mit der Mannschaft über den Gewinn der Gesamtwertung (Foto: © ÖSV)

Der Europacup ist mit den Finalrennen in Soldeu (AND) zu Ende. Österreich stellt mit Franziska Gritsch die Gesamtsiegerin bei den Damen und kann auf vier Fixplätze für die kommende Ski Weltcup Saison blicken. Bei den Herren haben sich zwei ÖSV-Athleten das Ticket gesichert. Franziska Gritsch war in dieser Saison im Europacup nicht zu schlagen. Die… Die ÖSV Europacup Saisonbilanz 2021/22 weiterlesen

Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

El Tarter – Wenn im andorranischen El Tarter im Rahmen des Europacup Saisonfinals die letzten Startplätze für die bevorstehende Weltcupsaison in der Abfahrt der Damen vergeben werden, haben viele Athletinnen Chancen auf zwei begehrte Tickets. Dazu gehört auch die junge, talentierte und motivierte Österreicherin Emily Schöpf. Für sie ist das Rennen im Pyrenäen-Zwergstatt komplett neues… Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. weiterlesen

Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana (Foto: © Alpinlandslaget / Facebook)

Crans-Montana – Crans-Montana, gelegen im schweizerischen Kanton Wallis gelegen, rief und die EC-Abfahrtsdamen versammelten sich zum zweiten Rennen. Heute triumphierte die Norwegerin Inni Holm Wembstad in einer Zeit von 1.13,59 Minuten vor der Schwedin Jonna Luthman (+0,32) und der Schweizerin Delia Durrer (+0,33). Als zweitbeste Hausherrin klassierte sich Jasmina Suter (+0,39) auf Platz vier. Die… Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana weiterlesen

Europacup Reinswald: Franziska Gritsch fährt im ersten Super-G allen davon

Crans-Montana – Am heutigen Samstag fand im schweizerischen Crans-Montana, gelegen im Kanton Wallis, eine Europacupabfahrt der Damen statt. Dabei siegte die Österreicherin Franziska Gritsch in einer Zeit von 1.13,98 Minuten sehr knapp vor der zweitplatzierten Norwegerin Inni Holm Wembstad (+0,02). Der Rückstand der auf Rang drei abschwingenden Hausherrin Delia Durrer auf die triumphierende Tirolerin betrug… Europacup: Hauchdünner EC-Abfahrtssieg in Crans-Montana für Franziska Gritsch weiterlesen

Europacup Reinswald: Franziska Gritsch fährt im ersten Super-G allen davon

Sarntal, 3. Februar 2022 – Zum Auftakt der Europacup-Rennen im Sarntal gab es am Donnerstag eine österreichische Gala. Bei Kaiserwetter setzte sich die weltcuperfahreneFranziska Gritsch aus Umhausen durch und mit Vanessa Nussbaumer, Emily Schöpf und Lena Wechner nahmen gleich drei weitere ÖSV-Rennläuferinnen die Positionen drei bis fünf ein. Als beste „Azzurra“ landete Carlotta Da Canal… Europacup Reinswald: Franziska Gritsch fährt im ersten Super-G allen davon weiterlesen

Juliana Suter mit Matteo Baumgarten Preis 2022 geehrt (Foto: © Juliana Suter / Instagram)

Fassatal – Nachdem am gestrigen Montag die Europacup-Abfahrt der Damen abgesagt wurde, wurde sie heute nachgeholt. Dabei triumphierte die Schweizerin Juliana Suter in einer Zeit von 1.22,99 Minuten vor der Österreicherin Christina Ager (+0,08) und vor ihrer Landsfrau Janine Schmitt (+0,14). Die Vorarlbergerin Emily Schöpf, die das erste Rennen im Trentino für sich entschieden hatte,… Juliana Suter gewinnt die 2. Europacup-Abfahrt im Fassatal weiterlesen

Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

Fassatal – Am heutigen vierten Adventsonntag wurde im norditalienischen Fassatal eine Europacup-Abfahrt der Frauen ausgetragen. Dabei triumphierte die Österreicherin Emily Schöpf in einer Zeit von 1.23,65 Minuten. Mit dem geringstmöglichen Rückstand – oder in Zahlen ausgedrückt: von 0,01 Sekunden – schwang die Schweizerin Juliana Suter auf Position zwei ab. Die Deutsche Katrin Hirtl-Stanggassinger (+0,18) wurde… Jubel für ÖSV-Lady Emily Schöpf bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal weiterlesen

Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

Tschagguns – Die österreichische Skirennläuferin Emily Schöpf war in der letzten Zeit wahrlich nicht vom Glück verwöhnt. Im Jahr 2019 riss sie sich das Kreuzband. Nach einem nicht gerade zufriedenstellenden Comeback ging es etwas besser, ehe sie im April 2021 positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Die 21-jährige Vorarlbergerin berichtet, dass es ihr 14 Tage… Emily Schöpf will wieder mit ihrer Zuversicht punkten weiterlesen

ÖSV Rennläuferin Lisa Hörhager zieht sich schwere Knieverletzung zu

Tulfes – Am heutigen Donnerstag wurde die österreichische Skimeisterin in der alpinen Kombination ermittelt. Nach dem gestrigen Super-G noch auf Rang 14 gelegen, stürmte Lisa Hörhager beim Kombi-Slalom mit Laufbestzeit auf den ersten Platz und sichert sich den Staatsmeistertitel in der Alpinen Kombination. Lisa Hörhager: „Im Slalom ist mir heute ein richtig guter und solider… Österreichs Kombimeisterin Lisa Hörhager rollte das Feld von hinten auf weiterlesen

Julia Pleshkova gewinnt 2. EC-Super-G im Fassatal (Foto: © ValdiFassa/Facebook)

Fassatal/ Val di Fassa – Die Russin Julia Pleshkova gewann in einer Zeit von 1.14,68 Minuten den zweiten Europacup-Super-G der Damen im Fassatal. Die Südtirolerin Karoline Pichler, die normalerweise im Riesentorlauf erfolgreich ist, landete mit einem Rückstand von elf Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Die Österreicherin Sabrina Maier riss als Dritte genau eine Viertelsekunde auf die… Julia Pleshkova gewinnt 2. Europacup Super-G im Fassatal weiterlesen