Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Herzen

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin | ]
Über die Gefühle der wiedererstarkten Skikönigin Mikaela Shiffrin

Courchevel – Am Montag kam es im Zielraum von Courchevel zu bewegenden Szenen. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte ihren 67. Sieg bei einem Weltcuprennen. Die Skirennläuferin betonte, dass es verrückt und surreal ist, dass sie den zweiten Riesenslalom von Courchevel für sich entscheiden konnte. Es war der erste Erfolg ohne ihren Vater Jeff, der am 2. Februar dieses Jahres im Alter von 65 Jahren tödlich verunglückte.
Im Zielraum wurde die 25-Jährige von ihren Gefühlen übermannt. Es war der bittere Mix zwischen Freude und ganz viel Trauer im Herzen. „Es ist ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch die Ski Weltcup Rennen auf der Gran Risa finden ohne Fans statt | ]
Auch die Ski Weltcup Rennen auf der Gran Risa finden ohne Fans statt

Alta Badia/Hochabtei – Nach Madonna di Campiglio passt sich auch Alta Badia/Hochabtei an die Anti-Covid19-Bestimmungen an. Das heißt im Klartext, dass die heuer auszutragenden Rennen auf der Gran Risa ohne Zuschauer über die Bühne gehen werden. Ähnlich wie in Sölden wird es wieder vier Blasen geben, die von der FIS vorbereitet wurden und die die Gesundheit aller gewährleisten soll.
OK-Präsident Andy Varallo betont das große Engagement seines Teams, welches Tag für Tag an der Veranstaltung arbeitet und sich in diesem Jahr auf viele unerwartete Ereignisse und Veränderungen einstellen muss. Das Weltcuprennen …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Alice Robinson | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Alice Robinson

Bozen – Die junge neuseeländische Skirennläuferin Alice Robinson hat im vergangenen Winter mehrere Male ihr Talent unter Beweis gestellt. So hat sie nicht nur das Auftaktrennen in Sölden, sondern auch später im Laufe des Ski Weltcup Winters noch einmal zugeschlagen. Im Interview mit Skiweltcup.TV spricht die aufstrebende Athletin vom anderen Ende der Welt, die in Bozen bei ihrem Ausrüster Reusch zu Gast war, über die letzte Saison, ein Patentrezept gegen Heimweh einer 18-Jährigen und vieles mehr.
Alice, du bist mehr als nur ein Rohdiamant im weiblichen Skizirkus. Ist die Bezeichnung „Jahrhunderttalent“ …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Trotz vieler Erfolge ist Mikaela Shiffrin Mensch geblieben | ]
Trotz vieler Erfolge ist Mikaela Shiffrin Mensch geblieben

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin lächelt ihren Fans im Internet zu. Die dreifache Gesamtweltcupsiegerin ist immer noch traurig, wenn sie an ihren Vater Jeff denken muss. Er ist im Februar an den Folgen eines tragischen Unfalls zuhause gestorben. Viele Sportlerinnen und Sportler haben Shiffrin ihr Beileid ausgedrückt und ihre Solidarität mitgeteilt.
Die 66-fache Siegerin eines Ski Weltcup Rennens ist dankbar, dass ihr ihre Mutter und ihr Bruder in der schweren Zeit geholfen haben. Auch wenn die 25-Jährige in diesem Winter keine Kristallkugel gewann, hat sie die Prioritäten in ihrem …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für 13. November 2017: Unfalltod von David Poisson erschütterte die Skiwelt | ]
13. November 2017: Unfalltod von David Poisson erschütterte die Skiwelt

Heute vor zwei Jahren verunglückte der Franzose David Poisson bei einem tragischen Trainingsunfall im kanadischen Nakiska tödlich. Er verlor kurz vor dem Ziel einen Ski, wodurch er stürzte, zwei Sicherheitsnetze durchbrach und frontal gegen einen Baum prallte. Alle Versuche der Rettungskräfte, ihn vor Ort wiederzubeleben, scheiterten.
Im Herzen und in den Gedanken seiner Teamkollegen lebt er jedoch weiter. Der Verlust eines guten Freundes wiegt schwer. Gerade in den sozialen Netzwerken gedachten viele Freunde und Wegbegleiter David Poisson mit dem Hashtag #DPFOREVER.
Vor zwei Jahren tauchte der tragische Tod von Poisson die gesamte …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule liegt der Klimaschutz am Herzen | ]
Daniel Yule liegt der Klimaschutz am Herzen

Kranjska Gora – Der Schweizer Skirennläufer Daniel Yule ist mit seinem Sieg in Madonna di Campiglio, einem dritten Platz in Schladming und weiteren Platzierungen unter den besten Zehn in diesem Winter endgültig in der Weltspitze angekommen. Zudem kritisierte er während den Welttitelkämpfen in Åre FIS-Präsident Gian Franco Kasper öffentlich.
Da sich Kasper laut den Aussagen des Eidgenossen weit vom Skisport entfernt hat und die Zukunft des Skisports gefährdet ist, will Yule ein Zeichen setzen. Die Hälfte des Preisgeldes, das er beim Slalom in Kranjska Gora und beim Saisonkehraus in Soldeu gewinnen …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Das offizielle Programm für die Frauen-Speed-Rennen in Gröden | ]
Saslong News: Das offizielle Programm für die Frauen-Speed-Rennen in Gröden

Ab der kommenden Woche steht das Grödenertal, auch Val Gardena genannt und im Herzen der Dolomiten gelegen, im Scheinwerferlicht der Skiwelt. Gröden wird neben den traditionellen Herrenrennen erstmals auch den Frauen-Weltcup-Rennen ausrichten. Am 18. und 19. Dezember finden auf der Saslong eine Abfahrt und ein Super-G statt. In Val d’Isère in Frankreich mussten diese beiden Rennen und eine Kombination wegen Schneemangels abgesagt werden.
Drei Trainingsläufe und zwei Rennen. Hier das offizielle Programm für die Frauen-Rennen auf der Saslong:

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Vor einem Jahr verunglückte David Poisson tödlich | ]
Vor einem Jahr verunglückte David Poisson tödlich

Heute vor einem Jahr verunglückte der Franzose David Poisson bei einem tragischen Trainingsunfall im kanadischen Nakiska tödlich. Er verlor kurz vor dem Ziel einen Ski, wodurch er stürzte, zwei Sicherheitsnetze durchbrach und frontal gegen einen Baum prallte. Alle Versuche der Rettungskräfte, ihn vor Ort wiederzubeleben, scheiterten.
Im Herzen und in den Gedanken seiner Teamkollegen lebt er jedoch weiter. Der Verlust eines guten Freundes wiegt schwer, besonders auch für Johan Clarey.
In einem Interview mit dem Onlineportal von ledauphine.com erzählte Clarey das er über einen Rücktritt von aktiven Rennsport nachgedacht hat. Trotzdem entschied …