Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober

Anif bei Salzburg – Heute fand in Anif die Präsidentenkonferenz im Rahmen des ÖSV statt. Dabei wurde einstimmig festgelegt, dass die einstige Skirennläuferin Roswitha Stadlober künftig als Präsidentin tätig sein wird. Sie hatte das Amt übergangsmäßig übernommen, nachdem Karl Schmidhofer rund drei Monate nach seiner Wahl zum Nachfolger von Langzeitpräsident Peter Schröcksnadel aus familiären Gründen… Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober weiterlesen

Nach dem Rücktritt von Karl Schmidhofer sucht der ÖSV nach einen Nachfolger(in)

Salzburg – Nach dem überraschenden Rücktritt von ÖSV-Präsident Karl Schmidhofer wird man sich in Kürze mit der Suche einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers in der Präsidentenkonferenz beschäftigen. Der Steirer hatte den Schlaganfall seines Sohnes als verständlichen Grund genannt, um von seinem Amt zurückzutreten. Der frühere Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat war erst im Sommer auf Langzeitpräsident… Nach dem Rücktritt von Karl Schmidhofer sucht der ÖSV nach einen Nachfolger(in) weiterlesen

FIS-Präsident Johan Eliasch: "Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein"

115 Tage ist es her, dass FIS-Präsident Johan Eliasch sein Amt angetreten hat. Im Interview mit „fisalpine“ spricht er über erste Meilensteine, den Geist der Zusammenarbeit und die Bedeutung des bevorstehenden Außerordentlichen Kongresses. Wie würden Sie Ihre ersten 115 Tage im Amt beschreiben? Johan Eliasch: Die letzten Wochen und Monate waren geprägt vom Geist des… FIS-Präsident Johan Eliasch: „Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein“ weiterlesen

Nach dem Rücktritt von Karl Schmidhofer sucht der ÖSV nach einen Nachfolger(in)

Anif bei Salzburg – Nicht Michael Walchhofer und nicht Renate Götschl sollen in die Fußstapfen Peter Schröcksnadel treten: Die ÖSV-Landeschefs haben sich in der Nacht auf heute auf Überraschungsmann Karl Schmidhofer geeinigt. Er steht dem steirischen Verband als Präsident vor. Der 59-Jährige hat einen bekannten Nachnamen, ist er ja der Onkel der Skirennläuferin Nicole Schmidhofer.… Karl Schmidhofer soll das Amt des ÖSV-Präsidenten übernehmen weiterlesen

Daniel Yule wird nicht mehr für das Amt des FIS-Athletensprechers kandidieren

Seit fast zwei Jahren hat der Swiss-Ski-Athlet Daniel Yule das Amt des FIS-Athletensprechers inne. Nun reichte er beim Weltskiverband FIS seine Kündigung an. Der Skirennläufer, der sehr beliebt ist, betont, dass diese Arbeit sehr zeitintensiv war. Um trotzdem bei den einzelnen Trainingseinheiten dabei zu sein, nahm er ein frühes Aufstehen um 5 Uhr morgens in… Daniel Yule wird nicht mehr für das Amt des FIS-Athletensprechers kandidieren weiterlesen

Die Ära Peter Schröcksnadel: „Mein ganzes Leben besteht aus Visionen.“

Innsbruck – Seit 1990 steht der Tiroler Peter Schröcksnadel dem ÖSV als Präsident vor. Seit einiger Zeit steht sein Rücktritt im Raum. Doch der Sportfunktionär will den Abschied nach hinten verschieben. Die aktuelle Coronakrise nimmt Einfluss auf die Fragestellung nach der Präsidentschaft. Der 78-Jährige will den Österreichischen Skiverband anständig übergeben und kein Durcheinander zurücklassen. Er… Peter Schröcksnadel will sein Amt in geordneten Bahnen übergeben weiterlesen

Peter Schröcksnadel sieht sich nach seiner Amtszeit nicht als Schattenmann

Innsbruck – In einem Interview aus der Tiroler-Quarantäne, mit unseren Kollegen von blick.ch, erzählte ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, dass er sich während der Ausgangssperre sportlich fit hält. Mit einem Zwinkern kündigte er an, dass er, sollten die Maßnahmen noch länger andauern, mit einem Sixpack, nach der Krise in das Tagesgeschäft zurückkehren wird. Der 78-Jährige ist fit,… Peter Schröcksnadel kann sich vorstellen, noch ein Jahr länger im Amt zu bleiben weiterlesen

Felix Neureuther: Mein Lebensmotto ist „Hinfallen ist keine Schande, nur liegenbleiben“. (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Garmisch-Partenkirchen – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther hat vor kurzer Zeit seine Karriere beendet. Er war nicht nur erfolgreich, sondern ist auch in mancherlei Hinsicht ein kritischer Zeitgeist. Er hinterfragt gerne Dinge und gibt seinen Gedanken freien Lauf. In einer Verbandsstruktur wäre das nicht einfach. Aus diesem Grund sieht er seine Zukunft keineswegs als Sportfunktionär.… Felix Neureuther kann sich Amt als Sportfunktionär nicht vorstellen weiterlesen

Peter Schröcksnadel wurde als erster Österreicher zum Vizepräsidenten beim Internationalen Skiverband ernannt.

Innsbruck – Erst im nächsten Jahr will ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel über seine Zukunft entscheiden. Der Tiroler erzählte in einem ORF-Interview über die Umstrukturierungen im alpinen Bereich. Als Gründe dafür führte er nicht das sportliche Abschneiden an. Ende Juli wird der ranghohe Sportfunktionär 78 Jahre alt. Dann wird es auch eines Tages für ihn Zeit, etwas… Peter Schröcksnadel will den ÖSV eines Tages in gute Hände übergeben weiterlesen

Hans Pum wird 65, wir gratulieren

Mit einer überraschenden Ankündigung wartete Sportdirektor Hans Pum auf. Er teilte der Präsidentenkonferenz mit, dass er mit Ende Juli 2019 sein Amt zurücklegen und nach über 40 Jahren seine Tätigkeit im ÖSV beenden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Hans Pum sein Amt voll ausüben.    Innsbruck/St. Oswald bei Freistadt – Im Juli wird Hans Pum… ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen weiterlesen

80. Hahnenkammwochenende: ÖSV Interview mit Hannes Reichelt

Radstadt/Wengen – Der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt steht für eine Kandidatur des Athletenvertreters nicht mehr zur Verfügung. Im Mai des letzten Jahres war er mit seinen Anträgen während des FIS-Kongresses abgeblitzt. Er wollte sich unter anderen dafür stark machen, dass die Speed-Startreihenfolge, so wie sie seit dem Winter 2016/17 in Kraft ist, geändert wird. Als… Hannes Reichelt verzichtet auf Amt des FIS-Athletensprecher weiterlesen