Ester Ledecká wechselt zu Kästle und bedankt sich bei Atomic für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Prag – Die Skirennläuferin Ester Ledecká, die auch im Snowboard mehr als nur erfolgreich ist, hat einen Markenwechsel bekanntgegeben. Die Tschechin beendete nach elf Jahren ihre Zusammenarbeit mit Atomic. Nun will sie mit Kästle antreten und weiterhin erfolgreich sein. Sie gab ihren Abschied auf Facebook bekannt. Die 27-Jährige berichtet, dass sie nun ein Kapitel ihres… Ester Ledecká wechselt zu Kästle und bedankt sich bei Atomic für die erfolgreiche Zusammenarbeit. weiterlesen

Ski Weltcup Rennen in Crans Montana finden wohl ohne Mikaela Shiffrin statt

Mikaela Shiffrin wird laut italienischen Medien auch am kommenden Wochenende, bei den Ski Weltcup Rennen in Crans Montana auf einen Start verzichten. Nach dem Tod ihres Vaters fühlt sich die 24-Jährige noch nicht in der Lage wieder Rennen zu bestreiten. Auch Atomic-Rennsportdirektor Christian Höflehner hat eine Rückkehr am kommenden Wochenende ausgeschlossen. In Crans Montana stehen… Ski Weltcup Rennen in Crans Montana finden wohl ohne Mikaela Shiffrin statt weiterlesen

Mikaela Shiffrin auf der Suche nach dem Selbstvertrauen.

Flachau – Was ist mit Mikaela Shiffrin los? Die 43-fache Siegerin eines Ski Weltcup Slaloms berichtet, dass man in der Realität angekommen sei. Derzeit fahre sie nicht so wie gewünscht. Das Selbstvertrauen ist offenbar verloren gegangen. Sie weiß, dass Siege schnell vorbei sein können und dass sie lange oben war, weil sie härter als die… Mikaela Shiffrin auf der Suche nach dem Selbstvertrauen. weiterlesen

Ester Ledecká will um die kleine Abfahrtskugel kämpfen

Die beiden Speed-Wochenenden haben die Teamstärke von Atomic eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Redster-Racer nehmen aus fünf Speed-Events in Nordamerika 17 Top 10 Resultate mit nach Europa. Gerade bei den Damen war der Auftakt in den schnellen Kurven ein Redster-Powerplay: Abfahrts-Premierensieg von Carving-Phänomen Ester Ledecka (Olympiasiegerin in Super G und Snowboard), Podiumplätze für Mikaela Shiffrin,… ATOMIC News: Speed Powerplay der Ski Weltcup Stars weiterlesen

Mikaela Shiffrin hat alle vier bisherigen Weltcup-Slalomrennen in Killington gewonnen.

Die Frage, wer in Sachen Dominanz die Nachfolge von Marcel Hirscher antritt, scheint nach vier Rennen der neuen Saison beantwortet – Mikaela Shiffrin! Beim Heim-Slalom in Killington stand sie mit 2,29 Sekunden Vorsprung zum 42. Mal in ihrer Karriere als Siegerin im Ziel, nachdem sie den RTL als Dritte und somit alle bisherigen Saisonrennen auf… Atomic News: Die Shiffrin-Show geht weiter weiterlesen

Mikaela Shiffrin möchte in Levi wieder ins Weltcupgeschehen eingreifen

1,78 Sekunden Vorsprung! Mikaela Shiffrin sagt im Plauderton: „Erster Lauf solide. Zweiter Lauf solide, etwas mehr gepusht und Glück hatte ich auch.“ Bescheiden, nahbar: So plaudert sie über ihren Sieg in Levi, es war ein Sieg für die Ewigkeit, ihr 41 – kein Mann, keine Frau vor ihr haben so viele Ski Weltcup Slaloms gewonnen.… ATOMIC-News: Slalomsieg 41 – Mikaelas neuer Weltrekord weiterlesen

„Jeff Shiffrin Athlete Resiliency Fund“ - Mikaela Shiffrin setzt sich den für den Ski-Nachwuchs ein (Foto © Atomic)

Die Ski Weltcup Saison ist eröffnet – die erste Standortbestimmung für das Redster-Team vielversprechend: Mikaela Shiffrin nimmt als Zweite des Sölden-RTL heuer 20 Punkte mehr als im Vorjahr mit und ist mega happy mit ihrem starken Start. Für die beiden Atomic-Rookies Lucas Braathen (6.) und Erik Read (7.) hat sich der Wechsel in das Redster-Team… Atomic News: Mikaela auf dem Podest, starker Start für Lukas Braathen und Erik Read weiterlesen

Marcel Hirscher und Atomic, eine Symbiose der besonderen Art. (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Die Zusammenarbeit von Marcel Hirscher und Atomic war immer eine Symbiose der besonderen Art. Der Salzburger tüftelte bei jeder Trainingseinheit und perfektioniert den Skisport. Der Ausrüster aus Altenmarkt hatte immer ein offenes Ohr für die Vorgaben des achtfachen Gesamtweltcupsiegers, und versuchte alle Verbesserungsvorschläge in die Realität umzusetzen. Wenn es sein musste, legten die Arbeiter bei… Marcel Hirscher und Atomic, eine Symbiose der besonderen Art. weiterlesen

Freude bei Atomic: Sofia Goggia unterschreibt bis Olympia 2022 (Foto: Archivo FISI / Pentaphoto/Alessandro Trovati.)

Wenn sich eine Athletin unmittelbar vor Saisonstart den Knöchel bricht, unmittelbar vor der Ski-WM mit zwei zweiten Plätzen ein Weltcup-Traumcomeback zaubert, WM-Silber gewinnt und unmittelbar danach schon wieder ihr erstes Weltcuprennen – dann ist klar, wer in Zukunft den Ton bei Damen-Speedrennen angeben wird: Sofia Goggia. In Crans Montana gewann sie die Abfahrt, obwohl unmittelbar… Freude bei Atomic: Sofia Goggia unterschreibt bis Olympia 2022 weiterlesen

Mikaela Shiffrin: Slalom-Weltmeisterin zum vierten Mal en suite

Die Atomic-Stars: Sie kamen aus einer genialen Weltcupsaison als Medaillenanwärter nach Åre, sie hielten dem öffentlichen Erwartungsdruck stand, sie rockten die 45. Ski-WM! Drei Mal Gold, drei Mal Silber, drei Mal Bronze: Dieses Racing-Team der erfolgreichsten Skimarke der Welt mit seinen Superstars und stillen Helden im Hintergrund hat wieder bewiesen, dass es das Maß aller… Atomic Ski: Der Rückblick auf die WM 2019 in Are weiterlesen