Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Denise Karbon

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Denise Karbon wird heute 40 Jahre jung – wir gratulieren! | ]
Denise Karbon wird heute 40 Jahre jung – wir gratulieren!

Kastelruth – Sie nannten sie die Fee von Kastelruth, die wie keine andere in der Lage war, die schwierigsten Ski Weltcup Riesentorlaufhänge der Welt zu zähmen. Mit ihrer erhabenen Technik verstand sie es blendend, den Unterschied in den schwersten Streckenabschnitten aufzuzeigen.
Es reicht, um zu sagen, dass sie ihren ersten von insgesamt sechs Siegen im Weltcup auf der selektiven Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei feierte. Das Rennen auf der härtesten Piste der Welt fand am 13. Dezember 2003 statt.
Und heute? Denise Karbon aus Südtirol wird heute 40 Jahre alt. Beim Riesenslalom …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Verena Gasslitter und der steinige Weg zurück in den Ski Weltcup | ]
Verena Gasslitter und der steinige Weg zurück in den Ski Weltcup

Kastelruth – Die Südtiroler Ski Weltcup Rennläuferin Verena Gasslitter kann zufrieden sein. Endlich verläuft eine Vorbereitungsphase ohne ernsthafte Probleme. So blickt sie zuversichtlich auf die neue Saison. Die Karriere der 23-Jährigen schien nach drei chirurgischen Eingriffen innerhalb von 24 Monaten vorbei zu sein, doch die Athletin aus Kastelruth biss die Zähne zusammen. Am 11. Januar 2020 bestritt sie nach langer Zeit ihr erstes Ski Weltcup Rennen, nachdem sie am 4. Dezember 2016 bei ihrem bisher letzten Auftritt der Großen in Lake Louise so böse zu Sturz kam.
Bei dem Sturz beim …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo | ]
Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo

Annemasse – Die zweifache Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley blickt schon voller Zuversicht auf die nächsten Großereignisse. Die finden in den Jahren 2021 (Ski-WM) und 2022 (Olympische Winterspiele) statt. In der abgelaufenen Saison lief es nicht so nach Wunsch. Nur beim Saisonauftakt in Sölden konnte sie sich über einen Podestplatz freuen. In der Mitte des Winters ließ sie sich operieren, da sie unter anhaltenden, neuen Knieproblemen litt. Dennoch denkt sie auch gerne an jenen Tag im Rahmen der Welttitelkämpfe in Schladming vor sieben Jahren zurück, als sie im Riesentorlauf Weltmeisterin wurde, die …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Florian Schieder möchte im nächsten Winter weniger Fehler machen | ]
Florian Schieder möchte im nächsten Winter weniger Fehler machen

Kastelruth – Der junge Südtiroler Skirennläufer Florian Schieder erlebte seine erste richtige Saison im Ski Weltcup. Er bestritt neun Rennen und opferte parallel dazu einen Teil des Europacup Kalenders. Auf kontinentaler Ebene belegte er im französischen Orciéres den siebten und achten Abfahrtsplatz. Beim Super-G von Santa Caterina kam er auch auf Rang acht. Im Weltcup gab es dreimal Punkte. So klassierte er sich sowohl in der Kombination von Bormio als auch im Super-G von Saalbach-Hinterglemm auf Position 25. Bei der Kombination in Wengen ergatterte er als 30. einen winzigen Zähler.
Schieder …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Squadra Azzurra: Italiens Skigrößen zwischen Törggelen und hartem Training | ]
Squadra Azzurra: Italiens Skigrößen zwischen Törggelen und hartem Training

Stilfser Joch – Das Törggelen ist ein beliebter Brauch, der im Herbst sowohl Einheimische als auch Gäste gleichermaßen in Südtirol in ihren Bann zieht. Nach einem dreitägigen Trainingslager am Stilfser Joch, an dem Federica Brignone und Co. teilnahmen, gab es einen geselligen Törggele-Abend mit ihren früheren Teamkolleginnen Manuela Mölgg, Lisa Magdalena Agerer, Denise Karbon und Co. Mit herzhaften Wurstwaren, typischen Südtiroler Gerichten und wohlmundenden Kastanien plauderten die früheren und heutigen azurblauen Ski-Damen über Gott und die Welt.
Manfred Mölgg, Simon Maurberger und Riccardo Tonetti sind im Ötztal geblieben. Auf dem Rettenbachferner, …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Verena Gasslitter hat von der Verletzungshexe mehr als nur genug | ]
Verena Gasslitter hat von der Verletzungshexe mehr als nur genug

Kastelruth – Die 23-jährige Skirennläuferin Verena Gasslitter schaut zuversichtlich nach vorne. Das geschieht aus einem gewissen und guten Grund. Vor zweieinhalb Jahren bestritt die junge Dame aus Kastelruth ihr letztes Rennen. Nun will sie nach einer ebenso langen Pause, die durch viele Verletzungen und noch mehr Operationen gekennzeichnet war, durchstarten.
Blicken wir zurück ins Jahr 2016. Beim letzten Sprung des Super-G’s von Lake Louise riss sich die hoffnungsvolle Athletin das Kreuzband im linken Knie, das überdies noch verdreht wurde. Die Verletzungshexe hatte somit mehr als nur gemein zugeschlagen. Gasslitter begab sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Das Abfahrtsrennen der Damen auf der Saslong – Die Stimmen zum Rennen | ]
Das Abfahrtsrennen der Damen auf der Saslong – Die Stimmen zum Rennen

Die Abfahrt der Damen auf der Saslong, war ein Rennen der Premieren. So konnte sich die slowenische Abfahrts-Weltmeisterin Ilka Stuhec über ihren ersten Sieg nach ihrer langen Verletzungspause freuen. Die Wolkensteinerin Nicole Delago als Zweite und die Steirerin Ramona Siebenhofer standen erstmals auf einem Skiweltcup-Abfahrtspodest.  Michael Wenig konnte sich vor dem Rennen in Gröden noch nie innerhalb der Top 5 im Skiweltcup einreihen. Kein Wunder, dass es aller Orts strahlende Gesichter zu sehen gab.
Ilka Stuhec (1. Platz): „Es war ein sehr aufregendes Rennen. Es ist nicht leicht nach einem Unfall …

Alle News, Top News »

[21 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Live-Talk auf Servus.TV: Was bringt die neue Skiweltcup-Saison? | ]
Live-Talk auf Servus.TV: Was bringt die neue Skiweltcup-Saison?

Bei Sport und Talk, live aus dem Hangar-7 dreht sich am Montagabend alles um die neue Skiweltcup-Saison, die am kommenden Wochenende in Sölden eingeläutet wird. Bei Servus.TV-Österreich startet die Sendung um 21.15 Uhr. Die deutschen Zuseher müssen sich etwas gedulden. Die Sendung wird auf Servus.TV-Deutschland ab 23.10 Uhr ausgestrahlt.  
Auf der Resterhöhe können Enthusiasten bereits bei spätsommerlichen Temperaturen erste Schwünge absolvieren – und auch der Saisonauftakt des Alpinen Skiweltcups am Rettenbachferner in Sölden ist gesichert. Doch über der Saison stehen viele Fragezeichen. Lindsey Vonn etwa tritt ein letztes Mal an, …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Wir gratulieren: Denise Karbon hat geheiratet. | ]
Wir gratulieren: Denise Karbon hat geheiratet.

Die Riesenslalom-Weltcupsiegerin der Saison 2007/08, Denise Karbon, hat ihrem langjährigen Freund und Partner, Franz Hofer, Mitte August das JA-Wort gegeben. Das frischvermählte Ehepaar haben gemeinsam bereits zwei Kinder, Tochter Pia (2015) und Stammhalter Samuel (2017).
Bei der Hochzeit waren viele Freunde und Kollegen aus ihrer aktiven Skiweltcup Zeit anwesend. Auf der Gästeliste befanden sich unter vielen Anderen Lisa Magdalena Agerer, Nadia Fanchini, Florian Eisath, Chiara Costazza, Manuela Moelgg, Werner Heel und Peter Fill.
Im fernen Jahr 1998, Karbon war noch nicht mal 18 Jahre alt, debütierte sie im Weltcup. Im Laufe der …