Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Funäsdalen

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten | ]
Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten

Reiteralm – Es ist ohne Zweifel eine mehr als verrückte Europacupsaison 2020/21, die auf die Ski-Asse wartet. Heute erreicht uns die Nachricht, dass die Riesenslaloms der Männer auf der Reiteralm, die für Ende des Monats angesetzt wurden, verschoben wurden. In der Steiermark, die mitten in der kalten Jahreszeit oft ein Trainingsziel vieler Weltcupgrößen ist, gibt es keinen Schnee. Und ohne weiße Grundlage kann man bekanntlich keine Skirennen durchführen.
Nach den coronabedingten Absagen aller nordeuropäischen Rennen zwischen Gällivare, Funäsdalen und Trysil gibt es auch keine Einsätze in Livigno oder in Obereggen. Für …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[15 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Die Absage der ersten Europacuprennen noch vor Saisonbeginn geben zu denken | ]
Die Absage der ersten Europacuprennen noch vor Saisonbeginn geben zu denken

Funäsdalen – Im schwedischen Funäsdalen wird normalerweise die Europacupsaison im alpinen Skirennsport mit zwei Slaloms der Damen eröffnet. Heuer, in einem etwas anderen Jahr, sehen die Sachen anders aus. Die Rennen im hohen Norden Europas wurden bereits im Vorfeld abgesagt. Das kann man bereits auf der Weltnetzpräsenz des Internationalen Skiverbandes FIS nachlesen. Dunkel können auch die Wolken hinsichtlich der norwegischen Standorte Trysil und Kvitfjell sein. Die nächsten Tage sind entscheidend und könnten in Bezug auf eine Ausführung der Rennen von schicksalhafter Tragweite sein.
Es gibt auch im Europacup eine Reihe von …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[28 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch der bevorstehende Europacup-Winter 2020/21 könnte spannend werden | ]
Auch der bevorstehende Europacup-Winter 2020/21 könnte spannend werden

Levi/Funäsdalen – Wenn man den FIS-Kalenderentwurf der bevorstehenden Europacup Saison ansieht, erkennt man, dass die Herren in Levi und die Damen in Funäsdalen beginnen. Im letzten Winter konnten sich die Österreicherin Nadine Fest und der Norweger Atle Lie McGrath als Europacup-Gesamtsieger feiern lassen. Die beiden werden in der kommenden Saison alles daran setzten um im Ski Weltcup Fuß zu fassen.
Wie geschrieben, starten die Herren in Lappland, eine Woche nach dem Weltcup Einsatz, mit zwei Slaloms in Levi. Auch in Gällivare und Zinal sind sie im Einsatz. Auf azurblauem Schnee werden …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-News: Vanessa Kasper muss pausieren | ]
Swiss-Ski-News: Vanessa Kasper muss pausieren

Im Januar 2018 hatte sich Vanessa Kasper bei einem Sturz im Weltcup-Riesenslalom auf der Lenzerheide einen Schien- und Wadenbeinbruch am rechten Bein zugezogen. Nach fünf Monaten verletzungsbedingter Pause durfte die 22-jährige Bündnerin im vergangenen Juli erstmals wieder auf den Ski stehen. Vor weniger als zwei Wochen bestritt sie ihre ersten Europacup-Rennen des Winters im schwedischen Funäsdalen.
Die B-Kader-Athletin muss nun jedoch noch einmal pausieren, da nächste Woche ein neuerlicher Eingriff geplant ist, um den Nagel und die Schrauben aus dem Bein zu entfernen. Eine Phase mit intensiver Physiotherapie und Konditionstraining wird …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[4 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger jubelt beim EC-Riesentorlauf von Funäsdalen über Platz eins | ]
Simon Maurberger jubelt beim EC-Riesentorlauf von Funäsdalen über Platz eins

Funäsdalen – Beim heutigen Europacup-Riesenslalom der Herren im schwedischen Funäsdalen konnte der Südtiroler Simon Maurberger jubeln. Für seinen Sieg benötigte er 1.56,30 Minuten. Auf Rang zwei landete der Schweizer Marco Reymond (+ 0,39), der jüngste der drei Söhne der sechsfachen Weltmeisterin Erika Hess und des früheren Cheftrainers Jacques Reymond. Der drittplatzierte Patrick Feurstein aus Österreich riss schon sechs Zehntelsekunden auf den Gewinner auf.
Der sich im zweiten Durchgang um einige Positionen verbessernde Finne Arttu Niemela (+ 0,70) wurde Vierter. Der Italiener Federico Liberatore (+ 1,04) schwang als Fünfter ab und war nur eine …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[5 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS stellt Europacup-Kalender der Damen 2018/19 vor | ]
FIS stellt Europacup-Kalender der Damen 2018/19 vor

Funäsdalen – Jetzt steht auch der vorläufige Europacup-Kalender der Damen für die bevorstehende Ski-Winter 2018/19 fest. Am 30.11./1.12.2018 werden die Frauen die Saison mit zwei Riesentorläufen im schwedischen Funäsdalen eröffnen.
Die letzten Rennen vor Weihnachten finden im österreichischen Zauchensee statt. Die Damen bestreiten dort zwei Abfahrten und einen Super-G. In Göstling werden die Technikerinnen am 11./12.1.2019 erwartet. Dabei wollen sie im Riesenslalom und Torlauf überzeugen.
Die Schweiz kommt vom 21. Bis zum 29.1.2019 zum Handkuss. Zuerst (21./22.1.) greifen die Riesentorlaufspezialistinnen in Zinal ins Renngeschehen ein. Nach einem Tag Verschnaufpause wollen am 24./25.1. …