Die Europacup-Damen gastieren auch in der Saison 2021/22 am Sonnenbichl in Bad Wiessee. (© Foto Datzer)

Funäsdalen – In diesem Jahr werden die Skirennläuferinnen einen sehr dicht gedrängten und abwechslungsreichen Europacup-Winter erleben. Der Start erfolgt mit zwei Slaloms in Funäsdalen am 26. und 27. November. Am 29 und 30. November stehen zwei Riesenslaloms in Trysil auf dem Programm. Der Dezember ist zwei Tage alt, wenn in Kvitfjell ein Super-G ausgetragen wird.… Auch der Europacup-Winter 2021/22 der Damen wird sehr intensiv weiterlesen

Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten

Reiteralm – Es ist ohne Zweifel eine mehr als verrückte Europacupsaison 2020/21, die auf die Ski-Asse wartet. Heute erreicht uns die Nachricht, dass die Riesenslaloms der Männer auf der Reiteralm, die für Ende des Monats angesetzt wurden, verschoben wurden. In der Steiermark, die mitten in der kalten Jahreszeit oft ein Trainingsziel vieler Weltcupgrößen ist, gibt… Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten weiterlesen

Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten

Funäsdalen – Im schwedischen Funäsdalen wird normalerweise die Europacupsaison im alpinen Skirennsport mit zwei Slaloms der Damen eröffnet. Heuer, in einem etwas anderen Jahr, sehen die Sachen anders aus. Die Rennen im hohen Norden Europas wurden bereits im Vorfeld abgesagt. Das kann man bereits auf der Weltnetzpräsenz des Internationalen Skiverbandes FIS nachlesen. Dunkel können auch… Die Absage der ersten Europacuprennen noch vor Saisonbeginn geben zu denken weiterlesen

Europacup Gesamtsiegerin 2019/20: Nadine Fest (Foto: © Nadine Fest / privat)

Levi/Funäsdalen – Wenn man den FIS-Kalenderentwurf der bevorstehenden Europacup Saison ansieht, erkennt man, dass die Herren in Levi und die Damen in Funäsdalen beginnen. Im letzten Winter konnten sich die Österreicherin Nadine Fest und der Norweger Atle Lie McGrath als Europacup-Gesamtsieger feiern lassen. Die beiden werden in der kommenden Saison alles daran setzten um im… Auch der bevorstehende Europacup-Winter 2020/21 könnte spannend werden weiterlesen

Vanessa Kasper muss pausieren (Foto: Swiss-Ski.ch)

Im Januar 2018 hatte sich Vanessa Kasper bei einem Sturz im Weltcup-Riesenslalom auf der Lenzerheide einen Schien- und Wadenbeinbruch am rechten Bein zugezogen. Nach fünf Monaten verletzungsbedingter Pause durfte die 22-jährige Bündnerin im vergangenen Juli erstmals wieder auf den Ski stehen. Vor weniger als zwei Wochen bestritt sie ihre ersten Europacup-Rennen des Winters im schwedischen… Swiss-Ski-News: Vanessa Kasper muss pausieren weiterlesen

© Archivio FISI / Simon Maurberger (Foto: Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Funäsdalen – Beim heutigen Europacup-Riesenslalom der Herren im schwedischen Funäsdalen konnte der Südtiroler Simon Maurberger jubeln. Für seinen Sieg benötigte er 1.56,30 Minuten. Auf Rang zwei landete der Schweizer Marco Reymond (+ 0,39), der jüngste der drei Söhne der sechsfachen Weltmeisterin Erika Hess und des früheren Cheftrainers Jacques Reymond. Der drittplatzierte Patrick Feurstein aus Österreich riss schon… Simon Maurberger jubelt beim EC-Riesentorlauf von Funäsdalen über Platz eins weiterlesen

Die Europacup-Damen sind auch in der kommenden Saison zu Gast in Altenmarkt-Zauchensee.

Funäsdalen – Jetzt steht auch der vorläufige Europacup-Kalender der Damen für die bevorstehende Ski-Winter 2018/19 fest. Am 30.11./1.12.2018 werden die Frauen die Saison mit zwei Riesentorläufen im schwedischen Funäsdalen eröffnen. Die letzten Rennen vor Weihnachten finden im österreichischen Zauchensee statt. Die Damen bestreiten dort zwei Abfahrten und einen Super-G. In Göstling werden die Technikerinnen am… FIS stellt Europacup-Kalender der Damen 2018/19 vor weiterlesen

Banner TV-Sport.de