Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hafjell

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Henri Battilani stellt die Skier in den Keller | ]
Henri Battilani stellt die Skier in den Keller

Aoste/Aosta – Der italienische Skirennläufer Henri Bettilani beendet seine Karriere. Der Junioren-Weltmeister aus dem Jahr 2015 hat mit 26 Jahren genug. Im Februar riss er sich das Kreuzband, und nun stellt er die Skier in den Keller. Der Mann aus dem Aostatal bestritt 19 Ski Weltcup Rennen und kam einmal zu Punkten.
Nach Peter Fill ist Battilani der zweite Speedspezialist im Rahmen der Squadra Azzurra, der in der neuen Saison fehlen wird. Nach schwierigen Monaten hat er nun die weiße Fahne gehisst. Der 1994 geborene Athlet wollte nach seinem Kreuzbandriss im …

Alle News, Top News »

[30 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025 | ]
Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025

Hafjell/Kvitfjell – Der norwegische Skiverband hat mit Hafjell/Kvitfjell einen Kandidaten rund um die Austragung des Saisonkehraus 2025 ins Rennen geschickt. Das hat der Vorstand des Verbandes am gestrigen Mittwoch beschlossen. Skizeithistoriker erinnern sich, dass vor nunmehr 17 Jahre die beiden Orte das Saisonfinale im Ski Weltcup ausgerichtet haben.
Darüber hinaus will Hafjell auch Damenrennen ausrichten. Dies betrifft die technischen Disziplinen. Dazu muss man beim Weltskiverband FIS einen Antrag stellen. Schenkt man den hohen Sportfunktionären Glauben, will man schon lange eine Weltcupstation in Norwegen für die Frauen haben. Der Ort Kvitfjell ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Loic Meillard ist bereit für seinen ersten Weltcupsieg | ]
Loic Meillard ist bereit für seinen ersten Weltcupsieg

Hérémence – Der junge Schweizer Loic Meillard hat für sein Alter viel erreicht. Der Skirennläufer gewann im Jahr 2013 einen FIS-Super-G. Im Winter 2014/15 avancierte der Swiss-Ski-Mann, dessen Schwester Mélanie auch Weltcupluft schnuppert, zum besten Riesentorläufer seines Jahrgangs. Zur Erinnerung: Loic Meillard erblickte im Jahr 1996 das Licht der Welt.
Der Eidgenosse zeigte im Europacup und bei der Junioren-WM 2015 in Hafjell sehr gute Leistungen. Beim zuletzt aufgeführten Großereignis gewann er einen Medaillensatz. Im Weltcup fuhr er 14-mal unter die besten Zehn.
Vor Weihnachten 2018 konnte er sich sowohl im Slalom als …