Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[11 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino freut sich auf den wohlverdienten Urlaub | ]
Marta Bassino freut sich auf den wohlverdienten Urlaub

Borgo San Dalmazzo – Bevor die italienische Skirennläuferin Marta Bassino den wohlverdienten Urlaub antritt, wird sie noch etwas Material testen. Außerdem pendelt die azurblaue Athletin von einer Veranstaltung zur nächsten. So war sie Gast beim “Podio Sport Day 2017“.
Tag für Tag lädt die junge Skirennfahrerin ihre Batterien auf. Für sie ist es wichtig immer wieder den Kopf freizubringen um dann bei den Rennen konzentriert an den Start zu gehen. Das geht vom Anfang der Saison an bis Mitte März.
Jetzt hat sie nur ein Ziel und das ist das Meer. Nach …

Damen News, Pressenews »

[11 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Tiffany Gauthier kürt sich zur französischen Abfahrtsmeisterin 2017 | ]
Tiffany Gauthier kürt sich zur französischen Abfahrtsmeisterin 2017

Tignes – In Tignes wurden heute die Medaillen im Rahmen der französischen Meisterschaften in der Abfahrt der Damen vergeben. Dabei triumphierte Tiffany Gauthier in einer Zeit von 1.14,11 Minuten. Romane Miradoli (+0,19) fuhr vor Laura Gauche (+1,17) auf Position zwei.

Vierte des Tages wurde Jennifer Piot (+1,37). Esther Paslier (+1,66) schwang als Fünfte vor Noemie Larrouy (+1,96) ab. Auf Rang sieben klassierte sich Doriane Gravier (+2,22). Die besten Zehn wurden von Madeline Chirat (+2,53), Charlene Magnin (+2,59) und Manon Campillo (+3,35) vervollständigt.

Damen News, Pressenews »

[11 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Laurie Mougel sagt dem Skiweltcup “au revoir“! | ]
Laurie Mougel sagt dem Skiweltcup “au revoir“!

Briançon – Die 28-jährige Laurie Mougel hat am Montag das Ende ihrer sportlichen Laufbahn auf Facebook bekanntgegeben. Somit ist das französische Technikerinnenteam um eine Persönlichkeit ärmer. Die Athletin berichtet, dass es eine emotionale Entscheidung gewesen sei. Vor einigen Tagen glänzte sie mit dem dritten Rang im Slalom im Rahmen der nationalen Meisterschaften.
Mougel ging insgesamt bei 47 Weltcuprennen an den Start. Ihr Debüt im Kreis der Großen feierte sie im Januar 2010 auf der Hermann-Maier-Piste in Flachau. Dabei fuhr sie dreimal unter die besten Zehn. Einmal, im Januar 2013, kratzte sie …

Damen News, Pressenews, Top News »

[11 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Julia Grünwald im Skiweltcup.TV-Interview: „Im Sport müssen für mich immer die positiven Aspekte überwiegen!“ | ]
Julia Grünwald im Skiweltcup.TV-Interview: „Im Sport müssen für mich immer die positiven Aspekte überwiegen!“

Rußbach – Im Rahmen unserer Interviewreihe ist nun die Österreicherin Julia Grünwald an der Reihe. Die am 25. Oktober 1991 geborene Skirennfahrerin fährt im Torlauf um Weltcuppunkte mit. Wir baten die frischgebackene österreichische Slalommeisterin zum Gespräch und sprachen mit ihr über den letzten Winter, Mikaela Shiffrin und gingen der Frage nach, warum es wichtig ist, immer eine gute und solide Ausbildung zu haben.
Skiweltcup.TV: Julia, auch mit dir möchte ich auf deine abgelaufene Saison zurückschauen. Wenn du eine Strichliste machen würdest, überwiegen eher die guten oder die weniger guten Aspekte? Und …

Damen News, Pressenews »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Mit Lara Gut geht es wieder aufwärts | ]
Mit Lara Gut geht es wieder aufwärts

Sorengo – Die 25-jährige Schweizerin Lara Gut schaut optimistisch in die Zukunft. Um ihre Fortschritte zu dokumentieren, postet sie ein Video auf Facebook. Dabei erkennt man die Eidgenossin, wie sie mit Krücken in eine Klinik läuft. Dann verschwindet sie kurz in einem Zimmer eines Physiotherapeuten, ehe sie ohne Gehhilfe zurückkommt.
Eine schriftliche Botschaft der Fortschritte wird auch eingeblendet. „Ich bin noch nicht zurück. Aber ich bewege mich bereits schneller“. Was heißt das? Der Tessinerin, die sich bei der Heim-WM in St. Moritz beim Einfahren vor dem Kombislalom so schwer verletzte, geht …

Damen News, Pressenews »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn kann auf Alex Hödlmoser und Chris Knight zählen | ]
Lindsey Vonn kann auf Alex Hödlmoser und Chris Knight zählen

Park City – Auch im US-Skiteam dreht sich das Trainerroulette. Der Salzburger Alex Hödlmoser wechselt von den US-Herren zu den US-Damen. Er will sich zusammen mit Chris Knight um Lindsey Vonn kümmern. Das Duo möchte die beste Skirennläuferin der Gegenwart unterstützen, damit sie in absehbarer Zeit Ingemar Stenmarks Rekord an Weltcuperfolgen brechen kann.
John McBride nimmt Hödlmosers Posten bei den Männern ein. Schenkt man US-Alpindirektor Patrick Riml Glauben, sind die Trainer reich an Weltcuperfahrung. Sie haben mit vielen Athleten kooperiert. Daher freut er sich sehr auf die Rückkehrer. Außerdem stuft er …

Damen News, Pressenews »

[10 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Roberta Midali steht wieder auf den Skiern | ]
Roberta Midali steht wieder auf den Skiern

Branzi – Die italienische Skirennläuferin Roberta Midali kann wieder optimistisch in die Zukunft blicken. Ferner kann sie wieder lächeln, nachdem sie sich in der jüngeren Vergangenheit zwei schwere Verletzungen zugezogen hat. Es war keinesfalls einfach, aber nun steht sie wieder auf den Skiern.
Die 1994 geborene Athletin und Angehörige der Heeressportgruppe berichtet, dass sie vor einigen Tagen in Santa Caterina wieder auf den Skiern stand. Es war ein gutes Gefühl, und das Knie schmerzte nicht. Im September 2016 riss sie sich das Kreuzband und den Meniskus. Im Januar des gleichen Jahres …

Damen News, Pressenews »

[9 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Mélanie Meillard gewinnt Schweizer Meistertitel im Riesenslalom 2017 | ]
Mélanie Meillard gewinnt Schweizer Meistertitel im Riesenslalom 2017

Davos – Mélanie Meillard hat sich nach der Goldmedaille im Torlauf auch jene im Riesenslalom geholt. Die junge Athletin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.44,86 Minuten. Sie deklassierte die auf Position zwei fahrende Simone Wild um 1,14 Sekunden. Camille Rast (+1,82) hatte als Dritte ebenfalls einen Respektabstand auf die Siegerin.
Jasmina Suter (+1,98) schrammte als Vierte des Tages nur knapp am Podium vorbei. Wendy Holdener (+2,89) wurde Fünfte. Hinter der Kombi-Weltmeisterin schwang Jasmine Flury (+3,41) auf Rang sechs ab. Rahel Kopp riss als Siebte fast dreieinhalb Sekunden Rückstand auf …