Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[13 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino ist stolz auf ihre Fans | ]
Marta Bassino ist stolz auf ihre Fans

Limone Piemonte – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino ist glücklich. Sie wohnte am gestrigen Sonntag dem Fest ihres Fanclubs bei. Die Feier mit fast 100 Fans ging im Chalet Morel in Limone Piemonte über die Bühne.
Das ist eine willkommene Abwechslung zwischen den unterschiedlichsten Trainingseinheiten. Zwischen unzähligen Autogrammen, Selfies und Tänzen zu den rhythmischen Klängen der Musik genoss Marta Bassino das Bad in der Menge. Viele Weggefährten wie Freund Marco, der Skiman, die Managerin und die Verantwortlichen des Fanclubs waren auch dabei.
Marta Bassino konnte ihr Glück nicht fassen. Sie dankte allen, …

Damen News, Pressenews, Top News »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Mit Lizz Görgl tritt eine ganz große Skifahrerin zurück | ]
Mit Lizz Görgl tritt eine ganz große Skifahrerin zurück

Wien – Nun ist es offiziell: Die Österreicherin Lizz Görgl hat ihre Karriere beendet. Die Steirerin kämpfte mit der Fassung, als sie über ihre Laufbahn und ihre Zukunftspläne sprach. Görgl war 17 Jahre lang Teil des ÖSV-Teams und hat Höhen und Tiefen durchstanden. Natürlich war sie traurig, dass sie nicht für die Ski-Welttitelkämpfe in St. Moritz nominiert wurde. Aber sie war und ist immer ein Vorbild. Das darf man nicht vergessen.
Sie lebte für ihren Traum und schenkte uns viele unvergessliche Momente. Die 1981 geborene Skirennläuferin kletterte 49 Mal auf ein …

Damen News, Pressenews »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Ilka Štuhec von MotoGP-Rennen in Barcelona begeistert. | ]
Ilka Štuhec von MotoGP-Rennen in Barcelona begeistert.

Barcelona – Am Wochenende standen in Barcelona die MotoGP-Rennen auf dem Programm. Mit dabei war natürlich auch der italienische Rennfahrer Valentino Rossi mit seiner blauen Yamaha-Maschine und der leuchtend-gelbgrünen Startnummer 46. Der neunfache Weltmeister belegte den achten Schlussrang.
Vor einer Woche war die Schweizerin Lara Gut zu Gast in den Boxen. Am Sonntag war abermals eine Skirennläuferin anwesend. Die slowenische Speedspezialistin Ilka Štuhec, die im letzten Winter hinter der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin das Maß aller Dinge war, ließ sich dabei nicht beirren, dem Großen Preis von Katalonien beizuwohnen.
Dabei gab es ein …

Damen News, Pressenews »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Ganz Killington freut sich auf die Damenrennen Ende November | ]
Ganz Killington freut sich auf die Damenrennen Ende November

Killington – Am Freitag trafen die FIS-Offiziellen auf das Organisationskomitee der Weltcuprennen in Killington und Angehörige des US-Verbandes. Auch wichtige Leute vom Killington Resort waren vor Ort. Man diskutierte über den Austragungsort, der in den nächsten zwei Jahren die technisch versierten Damen beheimaten wird. Alle sind guter Dinge und enthusiastisch, dass die Rennen im bevorstehenden November wieder ein Erfolg werden.
So garantiert Herwig Denschar, dass die Rennen im US-Bundesstaat Vermont ein Spektakel werden. Im letzten Jahr waren die Zuschauer begeistert. Man möchte noch mehr Fans erreichen, die dann sehen, was die …

Damen News, Pressenews »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Denise Karbon wird stolze Mama des kleinen Samuel | ]
Denise Karbon wird stolze Mama des kleinen Samuel

Kastelruth – Die ehemalige Südtiroler Skirennläuferin Denise Karbon wurde zum zweiten Mal Mama. Nach Tochter Pia kam nun Stammhalter Samuel auf die Welt. Am Samstag teilte die einstige Riesenslalomspezialistin auf Facebook mit, dass zum zweiten Mal die Welt von ihrem Lebensgefährten Franz Hofer und ihr Kopf stünde.
Im fernen Jahr 1998, Karbon war noch nicht mal 18 Jahre alt, debütierte sie im Weltcup. Im Laufe der Zeit avancierte die Kusine von Peter Fill zu einer der besten Skirennläuferinnen ihres Landes. Viele Verletzungen warfen sie zurück, doch sie biss jedes Mal die …

Damen News, Pressenews »

[12 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Große Auszeichnung für Sofia Goggia | ]
Große Auszeichnung für Sofia Goggia

Bergamo – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia wurde in Bergamo mit dem VIP-Ehrenpreis in Erinnerung an Luciana und Gianni Radici ausgezeichnet. Die Sportakademie für die Solidarität in Bergamo hat eine schöne Feier ausgerichtet. Und jedes Jahr werden wichtige Persönlichkeiten aus Sport und Wissenschaft ausgezeichnet.
In diesem Jahr „erwischte“ es die azurblaue Skirennläuferin Sofia Goggia. Die Auszeichnung bedeutet ihr viel. Zur Zeit arbeitet sie intensiv in der Kraftkammer und Turnhalle, um möglichst bald auf den Skiern die Vorbereitung auf den Olympiawinter zu starten.
Goggia belegte im vergangenen Winter den dritten Rang im Gesamtweltcup …

Damen News, Pressenews, Top News »

[9 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Bianca Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Eine Verletzung ist ein Umweg, keine Sackgasse!“ | ]
Bianca Venier im Skiweltcup.TV-Interview: „Eine Verletzung ist ein Umweg, keine Sackgasse!“

Oberperfuss – Auch heuer steht uns die junge ÖSV-Athletin Bianca Venier für ein Interview Rede und Antwort. Im Gespräch erzählt die Tirolerin über ihre erfolgreiche Schwester Stephanie, die abgelaufene Saison, ihre Ziele für den nächsten Winter und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Bianca, bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz ist deine Schwester Stephanie zu Abfahrts-Silber gerast. Unterstützung ist ein bedeutsamer Faktor für Menschen, um ihre Ziele zu erreichen. Wieso ist die passende Begleitung so wichtig, und was kann ihre Hilfestellung im Hinblick auf deine Karriere bewirken?
Bianca Venier: Zuerst bin ich sehr stolz …

Damen News, Pressenews »

[9 Jun 2017 | Kommentare deaktiviert für Für Francesca Marsaglia ist (fast) alles neu | ]
Für Francesca Marsaglia ist (fast) alles neu

San Sicario – Nach einer nicht gerade berauschenden Saison will die Italienerin Francesca Marsaglia wieder angreifen. Die 27-jährige azurblaue Skirennläuferin hat nicht nur einen neuen Betreuer, sondern auch einen neuen Ausrüster.
Vor einem Jahr fuhr sie in vier verschiedenen Disziplinen gleich achtmal unter die Top-10. In der Summe freute sie sich über 400 Weltcupzähler. Im letzten Winter kam sie auf 275 Punkte und erreichte sie nur drei Platzierungen unter den besten Zehn. Man kann das als Rückschritt sehen, doch die Italienerin will wieder an ihre alten, besseren Tage anknüpfen.
Nach 20 Tagen …