Pressenews »

SKI WM 2011: Bode Miller ist Eurosport Experte bei der FIS Alpinen Ski WM in Garmisch-Partenkirchen

Prominente Verstärkung für das internationale Eurosport Expertenteam bei der Alpinen Ski WM ab 8. Februar: Bode Miller (33, USA) wird in der täglichen Highlight-Sendung die Ereignisse in Garmisch-Partenkirchen für Eurosport analysieren. Damit kommt zum Eurosport Team mit den Weltmeistern Frank Wörndl (GER) und Urs Lehmann (SUI) auch der Olympiasieger von Vancouver. 
Julien Bergeaud, Programmchef von Eurosport und Eurosport 2, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Es ist toll einen Athleten wie Bode Miller an Bord zu haben. Eurosport ist europaweit die klare Nummer 1 im Wintersport. Kein anderer Sender überträgt wie wir …

Herren News, Top News »

Kostelic gewinnt Super Kombination in Chamonix

Ivca Kostelic und Natko Zrncic-Dim sorgten bei der Super Kombination in Chamonix für den ersten kroatischen Doppelsieg der Ski-Geschichte. Der Norweger Aksel Lund Svindal komplettierte als Dritter das Podest. 
Dritte Kombination, dritter Sieg für Ivica Kostelic. Damit sichert sich der Kroate vorzeitig und völlig verdient die kleine Disziplinenkugel für die Kombination.
Ivica Kostelic: Ich hab gewusst, dass ich ein Super-Rennen im Slalom fahren muss. Und dann kann ich schauen, was herauskommt. Mein bester Freund ist heute auch noch Zweiter geworden – es ist der schönste Tag in meinem Leben. Seit es diese …

Herren News, Pressenews »

Beat Feuz führt nach der Abfahrt bei der Super Kombination der Herren in Chamonix

Nach der Abfahrt der Super Kombination führt, auf der Pista La Verte in Chamonix, der Schweizer Beat Feuz in einer Zeit von 1:59.97 mit einem Vorsprung von 8 Hundertstel Sekunden vor dem Norweger Aksel Lund Svindal und dem Franzosen Johan Clarey (+ 0.42). 
Beat Feuz: Mit der Abfahrt bin ich schon zufrieden. Nach gestern habe ich mir schon gedacht, dass heute etwas geht. Mit der Bestzeit habe ich nicht gerechnet. 
Als Bester Österreicher reihte sich Joachim Puchner (+ 0.60) vor dem Italiener Christof Innerhofer (+ 0.88) und dem Kroaten Natko Zrncic-Dim (+ …

Herren News, Pressenews »

Auch Streitberger schwer verletzt

Nächste Hiobsbotschaft für das ÖSV-Herren-Team: Nach den schweren Verletzungen von Hans Grugger und Mario Scheiber fällt auch Georg Streitberger für längere Zeit aus.                 
Streitberger hat sich bei seinem Sturz in Chamonix im linken Bein einen Bruch des äußeren Schienbeinkopfes zugezogen. Der Salzburger wird sich noch heute in Radstadt einer Operation unterziehen, bei dem der Schienbeinkopf mit einer Schraube fixiert wird. Bei diesem Eingriff wird zudem eine Kniegelenksspiegelung durchgeführt, um weitere (Bänder)Verletzungen ausschließen zu können.                     
„Das ist natürlich doppelt und dreifach bitter. Auf der einen Seite hatte ich heuer eine gute Chance ein …

Damen News, Pressenews »

Beide WC-Damenbewerbe in Sestriere (ITA) abgesagt

Bereits am frühen Morgen hatte sich die Rennjury am Sonntag für eine Absage der für heute neu angesetzten Abfahrt und der für morgen geplanten Super Kombination ausgesprochen. Nach dem Super- G Ausfall von St. Moritz (wurde in Cortina nachgetragen), fielen neben den Sestriere Rennen heuer zudem die beiden Bewerbe in Marburg (SLO) einem Warmwettereinbruch zum Opfer.                   
„Einerseits war es aufgrund der gefallenen Schneemenge unmöglich, die Piste kurzfristig wieder rennfertig zu präparieren. Zum Anderen meldet der Wetterbericht bis morgen Früh weiteren Schneefall und Nebel“, begründete FIS Renndirektor Atle Skaardal die Rennabsage.           
„Ich kann …

Herren News, Pressenews »

Superkombination der Herren in Chamonix, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag steht in Chamonix die Superkombination der Herren auf dem Programm. Der Super G wird um 11.00 Uhr gestartet, der entscheidende Slalom Durchgang geht um 14.00 Uhr über die Bühne. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)    
Die Wertigkeit der Superkombination wird durch das fehlen der Sieganwärter, Bode Miller, Ted Ligety, Carlo Janka und Benjamin Raich einmal mehr in Frage gestellt. 
Nach den Klassikern in Wengen und Kitzbühel und vor der Ski Weltmeisterschaft in Garmisch Partenkirchen scheint der Focus der Skistars nicht auf die Kombination in …

Damen News, Pressenews »

Abfahrt der Damen am Sonntag in Sestriere (ITA), Vorbericht, Startliste und Liveticker

UPDATE: Samstag, 17.15 Uhr:
Die am Samstag wegen des dichten Nebels im mittleren Streckenteil abgesagte Damenabfahrt, wurde für Sonntag 30. Jänner neu angesetzt. Startzeit ist um 12.00 Uhr. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)   
Die Super Kombination wird am Montag 31. Jänner ausgetragen. Sie startet um 10.00 Uhr mit dem Super G. Der Slalomstart ist um 13.00 Uhr.
x
++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wegen Schneefalls und schlechter Sicht musste das Abschlusstraining zur Frauen-Abfahrt vom Samstag in Sestriere abgesagt werden. Für den Fall, dass auch am Samstag (Rennbeginn 10.30 Uhr) nicht gefahren werden …

Pressenews »

SKI WM 2011: Die Slalom Damen gehen vom gleichen Startpunkt wie die Herren ins WM Rennen.

Das Organisationskomitee der Ski-WM und die FIS haben beschlossen, dass die Damen ihren Slalom (19.2.) am berühmt berüchtigten Gudiberg in Garmisch Partenkirchen vom gleichen Startpunkt bestreiten wie die Herren (20.2.). 
Der Start ist damit sowohl bei den Herren als auch bei den Damen weiter oben als beim Weltcup-Finale. 
Der Slalom beginnt jetzt mit einem mittelsteilen Stück und führt mit einem lang gezogenen Rechtsschwung in den Steilhang.

Herren News, Top News »

Cuche gewinnt Abfahrt von Chamonix

Der Schweizer Didier Cuche gewinnt die WM Generalprobe in Chamonix mit einer überlegenen Bestzeit von 1:58.91 Minuten. Auf der Pista La Verte verwies er zu Füßen des Mont Blanc den Überraschungsmann des Tages Dominik Paris (+ 0.67) aus Italien und Lauberhornsieger Klaus Kröll (+ 0.88) aus Österreich auf die Plätze 2 und 3. 
Für Cuche war dies der 16. Weltcupsieg insgesamt und der zweite in dieser Saison. Nachdem er bereits vor Wochenfrist in Kitzbühel seinen ersten Triumph der Saison gefeiert hatte, zählt  der Routinier zum Topfavoriten bei der WM in Garmisch …

Herren News, Pressenews »

UPDATE: Mario Scheiber Gesundheitszustand – Samstag 11.50 Uhr

UPDATE Samstag: ÖSV-Teamarzt Gruber zum Gesundheitszustand von Mario Scheiber: „Es geht ihm wesentlich besser als gestern, der Zustand hat sich stabilisiert. Wir haben erste Steh- und Gehversuche unternommen – die sind problemlos gegangen. Sollten bei heutigen Untersuchungen nichts auftreten, streben wir noch heute eine Verlegung nach Innsbruck an.“
*****************************************************
UPDATE Freitag: Die Nacht von Mario Scheiber im Mont-Blanc-Krankenhaus in Sallanches verlief ohne Komplikationen. Nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt hat ÖSV-Teamarzt Dr. Martin Gruber entschieden, dass es besser ist, wenn der 27-jährige Tiroler noch eine weitere Nacht in der Klinik bleibt. Morgen wird dann entschieden, …