Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Vincent Kriechmayr ist Super-G Weltmeister 2021 | ]
Ski WM 2021: Vincent Kriechmayr ist Super-G Weltmeister 2021

Vincent Kriechmayr gewinnt zum Auftakt der Ski-WM in Cortina den Super-G und kürt sich damit erstmals zum Weltmeister. In einem turbulenten Rennen setzte sich der Oberösterreicher mit 0,07 Sekunden Vorsprung auf Romed Baumann (GER) durch. Bronze holte der Franzose Alexis Pinturault (+0,38 Sek.). Matthias Mayer wurde als Fünfter zweitbester Österreicher.
Vincent Kriechmayer ging mit Startnummer fünf ins Rennen und bewältigte die Schlüsselstelle, an der vor ihm bereits drei Athleten gescheitert sind, souverän. Der Oberösterreicher fand die optimale Mischung aus Herausnahme des Tempos und Risiko und ging überlegen in Führung. Erst Romed …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Halswirbelsäulen-OP bringt vorzeitiges Saisonende von Ryan Cochran-Siegle mit sich | ]
Halswirbelsäulen-OP bringt vorzeitiges Saisonende von Ryan Cochran-Siegle mit sich

Burlington – Der US-amerikanische Skirennläufer Ryan Cochran-Siegle wurde in den letzten Stunden an der Halswirbelsäule operiert. Auch wenn er seine beste Saison vorzeitig beenden musste, kann er in ein paar Monaten wieder Ski fahren. Nach seinem Sturz in Kitzbühel war ihm klar, dass es auch viel schlimmer enden hätte können.
Der Skirennläufer war ohne Zweifel ein heißer WM-Medaillenkandidat, wenn man vor allem seine erste Saisonhälfte anschaut. So wurde er in Gröden Zweiter und in Bormio Erster. Er dominierte den Ski Weltcup Super-G auf der „Stelvio“ quasi nach Belieben. Beim ersten der …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger beendet Ski Weltcup Saison 2020/21 vorzeitig ab | ]
Simon Maurberger beendet Ski Weltcup Saison 2020/21 vorzeitig ab

St. Peter im Ahrntal – Der Südtiroler Skirennläufer Simon Maurberger, der nicht zum azurblauen WM-Aufgebot gehörte, verletzte sich bekanntermaßen im Februar 2020 schwer. Ein Jahr nach dem Sturz in Chamonix kämpfte sich der Ahrntaler zurück. Doch nun musste er sich erneut unters Messer begeben. Der Riesentorlaufspezialist entschied sich dafür. Somit geht seine Saison 2020/21 vorzeitig zu Ende.
Der Südtiroler sprach von einem beschädigten Meniskus; in den letzten 14 Tagen musste eine Entscheidung gefällt werden. Trotzdem bleibt der Athlet zuversichtlich; er wird sich Tag für Tag neue Ziele setzen, um so schnell …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Erleben wir die erfolgreichste Ski Weltmeisterschaft der Schweiz? | ]
Ski WM 2021: Erleben wir die erfolgreichste Ski Weltmeisterschaft der Schweiz?

Cortina d’Ampezzo – Auch wenn in den ersten Tagen der diesjährigen Ski-WM in Cortina d’Ampezzo das Wetter nicht mitspielte, fangen die meisten Nationen schon an, zu rechnen. Wie viel Medaillen werden es dieses Mal an? Das ist bei Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann, selbst vor 28 Jahren in Morioka Abfahrtsweltmeister, nicht anders. Er erhofft sich das eine oder andere Edelmetall und weiß, dass Lara Gut-Behramis Lockerheit von Erfolg gekrönt sein kann.
In bisher 49 Ski Weltcup Rennen landeten die Eidgenossinnen und Eidgenossen 38 Mal auf dem Treppchen. Das ist eine sehr gute Quote. …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Adrian Smiseth Sejersted muss verletzungsbedingt aus Cortina d’Ampezzo abreisen | ]
Ski-WM 2021: Adrian Smiseth Sejersted muss verletzungsbedingt aus Cortina d’Ampezzo abreisen

Cortina d’Ampezzo – Die Ski Weltcup Saison 2020/21 wird für die norwegischen Ski-Männer als eine Albtraumsaison in Erinnerung bleiben. Nachdem Gesamt-Weltcupsieger Aleksander Aamodt Kilde, sowie die Jungstars Lucas Braathen und Atle McGrath ihren Winter verletzungsbedingt vorzeitig beenden mussten, hat es nun mit Adrian Smiseth Sejersted den 26-jährigen Speedspezialisten erwischt. Das rechte Knie macht Schwierigkeiten, ein chirurgischer Eingriff steht an. Das berichtete der Wikinger, der sich in der Form seines Lebens befand.
Da besagtes Knie schon vorher einige Probleme bereitete, musste der Skirennläufer aus dem hohen Norden Europas nach den Einsätzen auf …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: WM-Super-G der Männer mit Mauro Caviezel | ]
Ski WM 2021: WM-Super-G der Männer mit Mauro Caviezel

Das Schweizer Quartett, das am Donnerstag den Super-G der Männer in Angriff nehmen wird, ist bekannt. Am Start stehen werden Mauro Caviezel, Marco Odermatt, Beat Feuz und Loïc Meillard.
In den in diesem Weltcup-Winter bislang fünf ausgetragenen Super-G-Rennen der Männer resultierten für Swiss-Ski vier Podestplätze. Mauro Caviezel, der zuletzt verletzungsbedingt pausieren musste und hinter dessen Einsatz zu Beginn der Woche noch ein kleines Fragezeichen stand, gewann Mitte Dezember den Super-G von Val d’Isère. Der Bündner feierte damit seinen ersten Weltcupsieg; danach klassierte er sich im zweiten Rennen in Val Gardena als …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Beat Feuz will auch im WM-Super-G mit seiner mentalen Stärke punkten | ]
Ski WM 2021: Beat Feuz will auch im WM-Super-G mit seiner mentalen Stärke punkten

Cortina d’Ampezzo – Wenn man die Super-G-Resultate des schweizerischen Skirennläufers Beat Feuz in diesem Winter anschaut, sind in dieser Disziplin andere Athleten eher als Favoriten zu nennen, wenn es um die WM-Medaillen in Cortina d’Ampezzo geht. Der Eidgenosse fuhr sowohl in Val d’Isère als auch in Gröden auf Platz zehn; in Garmisch-Partenkirchen schwang er als Neunter ab.
Und trotzdem lohnt sich der Blick in die jüngere Geschichte. Unmittelbar vor den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang war Feuz auch nicht so erfolgreich. Am Ende strahlte er aber über den Gewinn der Silbermedaille. …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Ski WM 2021, Startlisten, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2021: Super-G der Herren am Donnerstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 13.00 Uhr | ]
LIVE SKI WM 2021: Super-G der Herren am Donnerstag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 13.00 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Kurze Zeit, nachdem die WM-Super-G-Medaillen bei den Damen vergeben wurden, kommen die Herren zum Handkuss. Während die Speed-Damen auf der traditionellen Piste „Olimpia delle Tofane“ ihre WM-Rennen bestreiten, kämpfen die Männer auf der ‚Pista Vertigine‘ um Edelmetall. Als Topfavoriten gehen die beiden ÖSV Athleten Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer in den WM-Super-G. Die frühzeitige Verlegung des Rennens von Dienstag auf Donnerstag hat sicher einen Athleten besonders gefreut. Der Schweizer Mauro Caviezel, der am 7. Januar beim Training in Garmisch-Partenkirchen schwer zu Sturz kam, hat zwei Tage mehr um …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[10 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Die Pistenarbeiter in Cortina d’Ampezzo sind im Dauerstress | ]
Ski-WM 2021: Die Pistenarbeiter in Cortina d’Ampezzo sind im Dauerstress

Cortina d’Ampezzo – Am heutigen Nachmittag haben die Schneefälle in Cortina d’Ampezzo endlich nachgelassen bzw. aufgehört. Die Pistenarbeiter haben in den vergangenen Tagen viele Sonderschichten eingelegt, um die Strecken WM-tauglich zu machen. Damit diese auch rennfertig sind, sind die Helfer und Helfershelfer im Dauereinsatz. Der obere Pistenabschnitt der Herren wird mit Wasser behandelt. Da das Quecksilber auf -8°C abstürzt, kann man davon ausgehen, dass der kompakte Untergrund wieder ans Tageslicht kommt. Alberto Ghezze, der als Renndirektor dem Organisationskomitee vorsteht, ist zuversichtlich.
Die schnellen Damen gehen bekanntlich auf der Olimpia delle Tofane …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[10 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS Favoriten-Vorschau SKI WM 2021: Der Super-G der Herren in Cortina d’Ampezzo am Donnerstag | ]
FIS Favoriten-Vorschau SKI WM 2021: Der Super-G der Herren in Cortina d’Ampezzo am Donnerstag

Die frühzeitige Verlegung des WM-Super-G von Dienstag auf Donnerstag hat sicher einen Athleten besonders gefreut. Der Schweizer Mauro Caviezel, der am 7. Januar beim Training in Garmisch-Partenkirchen schwer zu Sturz kam, hat zwei Tage mehr um sich auf die Medaillenentscheidung vorzubereiten. Während die Knieverletzung keine großen Probleme bereitet, leidet er noch an den Nachwirkungen einer schweren Gehirnerschütterung. Trotzdem will der Schweizer am Donnerstag (Startzeit: 13.00 Uhr) auf der Piste „Vertigine“ attackieren, und sich den Traum von Edelmetall erfüllen. Hier eine Übersicht der FIS über die Favoriten und wissenswerte Informationen.
Alle Informationen …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[10 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Markus Waldner nach Covid-19 Erkrankung wieder zurück auf der Piste. | ]
Ski WM 2021: Markus Waldner nach Covid-19 Erkrankung wieder zurück auf der Piste.

Cortina d’Ampezzo – Nach einer dreiwöchigen Covid-19 Erkrankung ist FIS-Renndirektor Markus Waldner wieder zurück im Ski Weltcup, oder besser gesagt im WM-Geschehen, zurück. In einem Interview mit ORF-SPORT-Moderator Rainer Pariasek sprach der Südtiroler über seinen Gesundheitszustand, über die vorzeitige Absage des Programms am Mittwoch, über die Wetteraussichten und die Terminplanung in den kommenden WM-Tagen.
Markus Waldner über seinen Gesundheitszustand:
„Ja es waren drei Wochen Zwangspause. Gestern hatte ich einen negativen Test und bin gleich heute angereist. Jetzt geht es mir wieder recht gut, und es ist Zeit dass ich wieder nach vorne …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Am Mittwoch keine WM-Rennen in Cortina – Aktualisiertes Programm für die Ski-WM in Cortina 2021 | ]
Ski WM 2021: Am Mittwoch keine WM-Rennen in Cortina – Aktualisiertes Programm für die Ski-WM in Cortina 2021

Die Ski Weltmeisterschaft 2021 wird zurzeit nicht vom Wetter verwöhnt. Nach der Verschiebung der Alpinen Kombination der Damen am Montag, den beiden WM-Super-G Rennen am Dienstag, wurde jetzt bereits vorab die Alpine-Kombination der Herren am Samstag wegen der schlecht Wettervorhersage frühzeitig abgesagt. Ab Donnerstag soll sich das Wetter in Cortina d’Ampezzo deutlich verbessern. Hier die offizielle Medienmitteilung der FIS:
Wir möchten Sie darüber informieren, dass aufgrund der Wettervorhersage für die kommenden Tage die Alpine Kombination der Herren, die ursprünglich für Mittwoch, den 10. Februar geplant war, auf Montag, den 15. Februar …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Für Ted Ligety heißt es nach der Ski-WM „Good bye!“ | ]
Ski WM 2021: Für Ted Ligety heißt es nach der Ski-WM „Good bye!“

Cortina d’Ampezzo – Der 36-jährige US-amerikanische Skirennläufer Ted Ligety kündigte an, dass der WM-Riesenslalom in Cortina d’Ampezzo das letzte Rennen seiner langen und doch erfolgreichen Karriere sein wird. So berichtete er, dass er sich jeden nur denkbaren Kindheitstraum erfüllt habe. Bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi, die vor sieben Jahren über die Bühne gingen, gewann er die Goldene im Riesentorlauf. Acht Jahre zuvor gelang ihm das Gleiche in Turin, jedoch in der Kombination.
In den Jahren 2011, 2013 und 2015 wurde er dreimal Riesenslalom-Weltmeister. Dazu gesellte sich der WM-Titel im …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Romed Baumann studiert im Videostudium die WM-Piste | ]
Romed Baumann studiert im Videostudium die WM-Piste

Cortina d’Ampezzo – Viele Skirennläufer kennen die Raffinessen und Tücken der Vertigne-Piste in Cortina d’Ampezzo nicht. Dazu zählt auch der Deutsche Romed Baumann. Nun hat er aber einen Trick 17 angewendet, der vielleicht auf Nachahmer stoßen wird. Der DSV-Athlet schaute sich ein YouTube-Video an, das Kristian Ghedina, den italienischen Ski-Star früherer Tage zeigte, der die die Strecke erklärte.
Zudem meinte Baumann, dass nur die Italiener auf ihrer Heimpiste unterwegs waren und natürlich wenig über die Schlüsselstellen berichten. Die azurblaue Skination hofft natürlich, dass Dominik Paris seinen Super-G-Weltmeistertitel verteidigen wird oder Christof …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Nicht nur Manfred Mölgg trainiert im Fassatal | ]
Ski WM 2021: Nicht nur Manfred Mölgg trainiert im Fassatal

Fassatal – Von morgen an trainieren die italienischen Slalom-Asse im Fassatal. Bekanntlich geht der WM-Torlauf am letzten Tag der Welttitelkämpfe in Cortina d’Ampezzo über die Bühne. Unter der Leitung von Cheftrainer Jacques Theolier haben die drei Veteranen Manfred Mölgg, Stefano Gross und Giuliano Razzoli gemeinsam mit dem Jungspund Alex Vinatzer die Trainingszelte in der Provinz Trient aufgeschlagen.
Nach einigen Tagen Training und anschließender Ruhe wird das azurblaue Quartett hochmotiviert am 18. Februar nach Cortina d’Ampezzo aufbrechen. In Bezug auf die Riesentorlauf-Spezialisten wird der WM-Vorbereitungsort noch abschließend definiert, aber es ist durchaus …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Daniel Yule komplettiert das Schweizer WM-Slalom-Quartett | ]
Ski WM 2021: Daniel Yule komplettiert das Schweizer WM-Slalom-Quartett

Cortina d’Ampezzo – Auch wenn die bisherigen Ergebnisse in diesem Winter für den Schweizer Daniel Yule alles andere als zufriedenstellend waren, komplettiert der Skirennläufer das Swiss-Ski-Slalomquartett, das am letzten WM-Tag in Cortina d’Ampezzo auf Medaillenjagd geht. Sandro Simonet und Tanguy Nef müssen zuschauen. Die vier Torläufer, die somit an den Start gehen, sind neben Yule Ramon Zenhäusern, Loic Meillard und Luca Aerni.
Yule ist mit insgesamt vier Weltcupsiegen im Slalom der erfolgreichste seiner Zunft in der Swiss-Ski-Historie. Der 27-Jährige wird sich, bis es in den bellunesischen Dolomiten ernst wird, in Crans-Montana …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Ski WM 2021, Startlisten, Top News »

[8 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2021: Super-G der Herren verschoben auf Donnerstag – Startzeit: 11.30 Uhr | ]
SKI WM 2021: Super-G der Herren verschoben auf Donnerstag – Startzeit: 11.30 Uhr

Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Super G der Herren bei den Ski-Weltmeisterschaften Cortina 2021 aufgrund der starken Schneefälle und der Pistenverhältnisse auf Donnerstag, den 11. Februar, verschoben wurde, wobei die neue Startzeit auf 11.30 Uhr MEZ festgelegt wurde. Das erste Abfahrtstraining der Herren, das ursprünglich für Donnerstag geplant war, wird daher abgesagt.

Vor allem die Arbeiten im Startbereich konnten wegen Lawinengefahr nicht ausgeführt werden. Der Super-G der Damen am Dienstag findet auf der traditionellen Olimpia delle Tofane statt, und ist bis jetzt nicht von einer Absage betroffen.

Der nächste WM-Termin für die Herren wäre damit der Mittwoch, wo die Alpine Kombination auf dem Programm steht. Für den Mittwoch sind jedoch weitere Niederschläge angesagt.

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[8 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: ÖSV gibt Super-G-Quartette der Damen und Herren bekannt | ]
Ski WM 2021: ÖSV gibt Super-G-Quartette der Damen und Herren bekannt

Cortina d’Ampezzo – Der Österreichische Skiverband hat die Aufgebote für die SKI WM 2021 Super-G’s der Damen und Herren bekanntgegeben. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Nicole Schmidhofer, immerhin 2017 Weltmeisterin in St. Moritz, und Nina Ortlieb, gehen Tamara Tippler, Stephanie Venier, Ariane Rädler und Christine Scheyer auf Medaillenjagd. Rein von der Papierform her rechnet sich Tippler die besten Chancen aus. Sie hat mehrere Top-Resultate in dieser Saison eingefahren. Die große WM-Gold-Favoritin ist sie aber nicht; diese ist eindeutig die Schweizerin Lara Gut-Behrami.
Bei den Herren gehen Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Christian …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[8 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Vorschau auf die SKI WM 2021 in Cortina | ]
ÖSV News: Vorschau auf die SKI WM 2021 in Cortina

Die 46. Ski Weltmeisterschaft steht in den Startlöchern und in den kommenden zwei Wochen werden in 13 Bewerben jeweils Gold, Silber und Bronze vergeben. Was Cortina d’Ampezzo ausmacht, ein kurzer Rückblick auf die WM in Are 2019 und wie die ÖSV-Zwischenbilanz dieser Saison aussieht – all das im folgenden Artikel.
Die 46. Alpine Ski Weltmeisterschaft findet vom 8.2. bis 21.2.2021 in Cortina d’Ampezzo statt. Der 5.700 Seelen Ort, in der Region Venetien, ist bereits zum dritten Mal Austragungsort einer Ski-WM und wird 2026, bei den Olympischen Winterspielen in Mailand, auch Austragungsort …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[7 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2021: Swiss-Ski gibt Nominierung des Männer-Teams bekannt | ]
SKI WM 2021: Swiss-Ski gibt Nominierung des Männer-Teams bekannt

Swiss-Ski hat für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo (ITA) die Selektionen innerhalb des Männer-Teams vorgenommen. Folgende Athleten wurden für die Titelkämpfe vom 8. bis 21. Februar 2021 selektioniert:
Nominierte Swiss-Ski Männer für die Ski WM 2021: Aerni Luca, Bissig Semyel, Caviezel Gino, Caviezel Mauro, Feuz Beat, Hintermann Niels, Janka Carlo, Meillard Loïc, Murisier Justin, Nef Tanguy, Odermatt Marco, Simonet Sandro, Yule Daniel, Zenhäusern Ramon
Welche Fahrer in den einzelnen WM-Rennen zum Einsatz kommen, entscheiden die verantwortlichen Trainer vor Ort. Die WM-Selektionen der Frauen wurden bereits Anfang Woche kommuniziert. Das Schweizer WM-Aufgebot …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[7 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner | ]
Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner

Berchtesgaden – Stefan Brennsteiner aus Österreich hat in einer Zeit von 2.04,04 Minuten den zweiten Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden für sich entschieden. Er verwies seinen Landsmann Dominik Raschner um 27 Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Auf Platz drei schwang der Deutsche Bastian Meisen (+0,34) ab. Meisens Teamkollege Julian Rauchfuss musste sich mit dem abermals stark fahrenden Niederländer Maarten Meiners (+je 0,45) die vierte Position teilen.
Da es rein vom Klassement keinen Fünften gab, schwang der Franzose Thibaut Favrot (+0,46) auf Platz sechs ab. Der Norweger Timon Haugan (+0,51) belegte im Rennen der verhältnismäßig …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[7 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Eröffnungsfeier am Sonntag – Alpine Kombination der Damen am Montag | ]
Ski-WM 2021: Eröffnungsfeier am Sonntag – Alpine Kombination der Damen am Montag

Cortina d’Ampezzo (BL), 6. Februar 2021 – Nur noch einen Tag bis zu den Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo, der Traum wird Wirklichkeit und die Königin der Dolomiten ist bereit, die Athleten und Techniker zu empfangen, die an der 46. Ausgabe dieser mit Spannung erwarteten Veranstaltung teilnehmen werden.
Diese Weltmeisterschaften werden anders sein, als man sich das ursprünglich vorgestellt hat. Es wird kein Live-Publikum geben, auch keine Partys und keine Nebenveranstaltungen. Aber die Show, die die Athleten auf den fünf WM-Strecken bieten, wird unverändert bleiben. Die Experten haben den letzten Feinschliff an …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2021: Die ÖSV-Nominierungen für die Ski WM in Cortina d’Ampezzo | ]
SKI WM 2021: Die ÖSV-Nominierungen für die Ski WM in Cortina d’Ampezzo

Das Präsidium des Österreichischen Skiverbandes hat auf Vorschlag der sportlichen Leitung folgende 24 Sportlerinnen und Sportler für die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften (08. – 21.02.2021) in Cortina d’Ampezzo (ITA) nominiert:
In Absprache mit ÖSV Damen Cheftrainer Christian Mitter wurden mit Stephanie Brunner, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Mirjam Puchner, Ariane Rädler, Tamara Tippler, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer und Stephanie Venier, elf Damen in das WM-Team berufen.
Bei den Herren gehen 13 Athleten in Norditalien auf Medaillenjagd. Dies sind Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Max Franz, Fabio Gstrein, Daniel Hemetsberger, Vincent Kriechmayr, …

Alle News, Damen News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: DSV mit 9 Athleten und nur 3 Athletinnen in Cortina d’Ampezzo am Start | ]
Ski WM 2021: DSV mit 9 Athleten und nur 3 Athletinnen in Cortina d’Ampezzo am Start

Vom 8. bis 21. Februar wird bei den FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo (ITA) um Titel und Medaillen gekämpft. Die Sportführung des Deutschen Skiverbandes hat mit Lena Dürr (SV Germering), Andrea Filser (SV Wildsteig) und Kira Weidle (SC Starnberg) lediglich drei Damen nominiert. Das neunköpfige Herren-Kontingent setzt sich aus Romed Baumann (WSV Kiefersfelden), Thomas Dreßen (SC Mittenwald), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), Simon Jocher (SC Garmisch), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Andreas Sander (SG Ennepetal), Alexander Schmid (SC Fischen), Dominik Schwaiger (WSV Königssee), Linus Straßer (TSV 1860 München)
 
DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr führt beim Super-G von Garmisch-Partenkirchen ÖSV-Doppelsieg an | ]
Vincent Kriechmayr führt beim Super-G von Garmisch-Partenkirchen ÖSV-Doppelsieg an

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Samstag wurde mit dem Super-G der Herren in Garmisch-Partenkirchen das letzte Weltcuprennen vor dem Beginn der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo ausgetragen. Dabei triumphierte der Österreicher Vincent Kriechmayr. Der Oberösterreicher, der bereits vor einigen Tagen in Kitzbühel als Sieger abschwang und das rote Trikot des in der Disziplinenwertung Führenden innehat, benötigte für seinen sechsten Erfolg bei einem Super-G eine Zeit von 1.12,68 Minuten. Sein Teamkollege Matthias Mayer (+0,17) und der junge Schweizer Marco Odermatt (+0,49) landeten auf den Rängen zwei und drei.
 
Vincent Kriechmayr: „Es war eine gute …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Christof Innerhofer ist in einer bestechenden WM Form | ]
Ski WM 2021: Christof Innerhofer ist in einer bestechenden WM Form

Garmisch-Partenkirchen – Dass die beiden vierten Plätze in Kitzbühel keine Eintagsfliegen waren, bewies der routinierte Skirennläufer Christof Innerhofer aus Südtirol in Garmisch-Partenkirchen. In Bayern schwang er sowohl in der Ski Weltcup Abfahrt als auch im Super-G auf Position fünf ab. Diese Ergebnisse stärken das Selbstbewusstsein enorm, und so avanciert der erfahrene Athlet zu einem durchaus ernstzunehmenden Medaillenkandidat in Bezug auf die bevorstehende Ski-WM in Cortina d’Ampezzo.
Innerhofer mag seit jeher die Strecke in Bayern sehr gerne. Vor zehn Jahren räumte er an Ort und Stelle einen Medaillensatz ab, als in Garmisch-Partenkirchen …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer feiern Doppelsieg beim Super-G in Garmisch. | ]
ÖSV News: Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer feiern Doppelsieg beim Super-G in Garmisch.

Beim letzten Ski Weltcup Rennen vor der alpinen Skiweltmeisterschaft konnte der ÖSV einen Doppelsieg feiern. Vincent Kriechmayr, der bereits den Kitzbühel Super-G für sich entscheiden konnte, gewann vor Teamkollegen Matthias Mayer (+0,17 Sek.). Dritter wurde der Schweizer Marco Odermatt (+0,49 Sek.).
Vincent Kriechmayr, der mit Startnummer fünf ins Rennen ging, untermauerte mit einer fehlerfreien und angriffslustigen Fahrt seine derzeitige Topform im Super-G. Der Oberösterreicher feierte mit dem heutigen Erfolg seinen bereits achten Weltcupsieg und konnte die Führung in der Super-G Gesamtwertung ausbauen.
Vincent Kriechmayr: „Es war kein einfaches Rennen mit der Kurssetzung …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Dominik Raschner triumphiert im Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden | ]
Dominik Raschner triumphiert im Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden

Berchtesgaden – Heute und morgen werden in Berchtesgaden ein Europacup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Beim heutigen Rennen hatte der Österreicher Dominik Raschner in einer Zeit von 2.04,06 Minuten die Nase vorn. Er verwies seinen Teamkollegen Stefan Brennsteiner (+0,37) und den Deutschen Fabian Gratz (+0,64) auf die Ränge zwei und drei.
Der Norweger Alexander Steen Olsen (+1,07) schwang als Vierter ab und war um winzige zwei Hundertstelsekunden schneller als Joan Verdu. Der Mann aus dem Pyrenäen-Zwergstaat Andorra war über seinen fünften Platz durchaus zufrieden; zudem teilte er seine Position mit dem Franzosen Victor …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Kriechmayr & Mayer – Super-G-Doppelsieg in Garmisch | ]
HEAD News: Kriechmayr & Mayer – Super-G-Doppelsieg in Garmisch

Die letzten beiden Rennen vor der Weltmeisterschaft in Cortina gingen am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen über die Weltcup-Bühne. Österreichs Speed-Spitzenduo Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer sorgte beim Ski Weltcup Super-G am Samstag für einen HEAD-Doppelsieg. Bei der Abfahrt am Freitag fuhren mit Beat Feuz als Zweiter und Matthias Mayer als Dritter ebenfalls zwei HEAD World Cup Rebels auf das Podium.
Nach seinem Sieg beim Super-G in Kitzbühel legte Vincent Kriechmayr in dieser Disziplin in Garmisch noch einmal nach. Mit diesem Erfolg, sein achter Weltcup-Sieg und der sechste im Super-G, baute der Österreicher …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.30 Uhr | ]
LIVE: Super-G der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen – In Garmisch-Partenkirchen findet der letzte Super-G der Herren in diesem Winter vor der WM in Cortina d’Ampezzo statt. Bei der Abfahrt am Freitag, auf der Kandahar-Rennstrecke, setzten sich mit Dominik Paris, Beat Feuz und Matthias Mayer die Favoriten durch. Wer hat beim Super-G am Samstag die Skispitzen vorne? Der Startschuss ertönt um 11.30 Uhr (MEZ). Dann stürzt sich der Athlet mit der Startnummer 1 auf die Kandahar. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren, am Samstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Nach Sturz auf der Kandahar: WM-Aus und Saisonende für Josef Ferstl | ]
Nach Sturz auf der Kandahar: WM-Aus und Saisonende für Josef Ferstl

Garmisch-Partenkirchen – Der deutsche Skirennläufer Josef Ferstl, der heute bei seinem Ski Weltcup Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen, zu Sturz kam, zog sich einen Muskelbündelriss im linken Hüftbeuger zu. Zudem stellten die Ärzte ein angebrochenes linkes Sprunggelenk fest. Anders ausgedrückt: Der DSV-Speedspezialist muss rund zwei bis zweieinhalb Monate pausieren. Das bedeutet sowohl das Saison-Aus als auch das direkte Verpassen der WM in Cortina d’Ampezzo.
Auf diese Weise ist das gute DSV-Speedaufgebot, zu dem Thomas Dreßen gerade erst gestoßen war, dezimiert. Ferstl betonte, dass das Ganze natürlich bitter sei. Jedoch wolle er zuversichtlich nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Routinier Hannes Reichelt glaubt im Super-G an seine (letzte) WM-Chance | ]
ÖSV-Routinier Hannes Reichelt glaubt im Super-G an seine (letzte) WM-Chance

Garmisch-Partenkirchen/Cortina d’Ampezzo – Heute ging in Garmisch-Partenkirchen die letzte Ski Weltcup, Abfahrt der Herren vor der Ski-WM 2021 über die Bühne. Der Tagessieg ging dabei an den Südtiroler Dominik Paris. Auf den Plätzen zwei und drei klassierten sich der Schweizer Beat Feuz und der Österreicher Matthias Mayer.
Apropos Österreich: Mayer und Vincent Kriechmayr, heute Elfter, sind fix beim saisonalen Höhepunkt in Cortina d’Ampezzo mit von der Partie. Max Franz, der den einzigen Probelauf in Garmisch-Partenkirchen für sich entschied, landete heute auf Rang vier. Auch er kann sich über ein WM-Ticket freuen. …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Matthias Mayer zum fünften Mal in Folge auf dem Podest. | ]
ÖSV News: Matthias Mayer zum fünften Mal in Folge auf dem Podest.

Bei der Ski Weltcup Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gelang Matthias Mayer zum fünften Mal in Folge der Sprung auf das Podest. Beim Sieg des Südtirolers Dominik Paris holte der Kärntner hinter Kitz-Doppelsieger Beat Feuz (+0,37 Sek.) den dritten Platz (+0,40 Sek.). Max Franz verpasste als Vierter (+0,42 Sek.) hauchdünn das Podium.
Matthias Mayer befindet sich knapp vor der Weltmeisterschaft in Cortina weiterhin in ausgezeichneter Form. Der 30-jährige Sieger von Bormio ging mit Startnummer eins ins Rennen und zeigte einen beherzten Lauf. Am Ende fehlten dem Kärntner vier Zehntel auf Sieger Dominik Paris …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Abfahrtssieger in Garmisch-Partenkirchen des Jahres 2021 heißt Dominik Paris | ]
Der Abfahrtssieger in Garmisch-Partenkirchen des Jahres 2021 heißt Dominik Paris

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurde in Garmisch-Partenkirchen die letzte Herrenabfahrt vor der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo ausgetragen. Dabei meldete sich der Südtiroler Dominik Paris in einer Zeit von 1.33,81 Minuten und seinem Sieg eindrucksvoll zurück. Auf Platz zwei schwang der Schweizer Beat Feuz (+0,37), der seine Führung in der Disziplinenwertung ausbaute, ab. Matthias Mayer (+0,40) aus Österreich komplettierte als Dritter das Podest.
 
Dominik Paris: „Ich war heute schon sehr am Limit. Mir war es wichtig dass ich den Ski einfach laufen lasse, das ist mir aber nicht überall gelungen. Nach der Hölle …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker -Startzeit: 11.30 Uhr | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker -Startzeit: 11.30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen – Wenige Tage vor dem WM-Startschuss wird in Garmisch-Partenkirchen die letzte Herrenabfahrt ausgetragen. Die Rennjury und das Organisationskomitee haben sich darauf verständigt, die Abfahrt auf der Kandahar auf Freitag 11.30 Uhr vorzuverlegen. Der Super-G der Herren wird zur gleichen Zeit am Samstag über die Bühne gehen. Grund für den Programmwechsel ist die, durch Regen und warmen Temperaturen in Mitleidenschaft gezogene, Rennstrecke. Durch die Änderung möchte man die Piste bestmöglich schonen. Wenn man einen Blick auf die Disziplinenwertung wirft, kann man davon ausgehen, dass alle Beat Feuz aus der Schweiz …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Wegen Corona: Verkürzte Ski Weltcup Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen | ]
Wegen Corona: Verkürzte Ski Weltcup Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Donnerstag wurde die einzige Trainingsfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Dabei hatte mit Max Franz ein ÖSV-Mann die Nase vorn. Er sah seine Fahrt als insgesamt gut an und hofft im Stillen, dass die Piste noch zwei Tage hält. Matthias Mayer, auch ein Kärntner, sagte indessen, dass der Hang interessant sei, einige Schläge aufweise und aufgrund diffuser Sichtverhältnisse schlecht zu fahren wäre. Die Temperaturen spielen auch eine entscheidende Rolle. Wenn es zu warm ist, schlage sich das auch auf die Piste nieder.
Die gestoppte Zeit war im …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Programmwechsel in Garmisch-Partenkirchen: Abfahrt am Freitag, Super-G am Samstag | ]
Programmwechsel in Garmisch-Partenkirchen: Abfahrt am Freitag, Super-G am Samstag

Mit einer Pressemitteilung informierte der internationale Skiverband (FIS) am frühen Donnerstagnachmittag, dass man bei den Ski Weltcup Rennen in Garmisch-Partenkirchen einen Programmwechsel vornimmt. Die Rennjury und das Organisationskomitee von Garmisch-Partenkirchen haben sich darauf geeinigt, die Abfahrt auf der Kandahar auf Freitag 11.30 Uhr vorzuverlegen. Der Super-G der Herren wird zur gleichen Zeit am Samstag über die Bühne gehen.
Grund für den Programmwechsel ist die, durch Regen und warmen Temperaturen in Mitleidenschaft gezogene, Rennstrecke. Durch die Änderung möchte man die Piste bestmöglich schonen………

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Max Franz entscheidet Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen für sich | ]
Max Franz entscheidet Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen für sich

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Donnerstag wurde in Garmisch-Partenkirchen ein Abfahrtszeittraining ausgetragen. Dabei hatte der Österreicher Max Franz in einer Zeit von 1.34,98 Minuten die Nase vorn. Stark präsentierte sich der Deutsche Josef Ferstl, der mit der Startnummer 21 in den Probelauf ging und als Zweiter nur 29 Hundertstelsekunden auf den Kärntner einbüßte. Der Südtiroler Dominik Paris (+0,63) belegte auf der Kandahar den dritten Rang.
Weiterhin souverän wie gleichermaßen gut unterwegs ist Paris‘ Landsmann Christof Innerhofer (+0,81), der heute auf Position vier abschwang. Der Österreicher Matthias Mayer (+1,14) wurde Fünfter……………….

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[4 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Kein Parallel-Start in Cortina d’Ampezzo für Alexis Pinturault | ]
Ski WM 2021: Kein Parallel-Start in Cortina d’Ampezzo für Alexis Pinturault

Chamonix – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault, der in diesem Winter den einzigen Parallel-Bewerb in Lech für sich entschieden hat, wird bei der bevorstehenden Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo auf einen Start in dieser Disziplin verzichten. So spricht der 1991 geborene Athlet davon, dass er in Vorarlberg sehr viel Energie verbrauchte und viele Tage benötigte, um sich gut zu erholen. Um alle Kräfte für die technischen Disziplinen Riesentorlauf und Slalom zu optimieren und mit diesen hauszuhalten, haben sich die Trainer und der Athlet dazu entschieden, auf das Parallelrennen zu verzichten.
Trotzdem werden …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[4 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Südtiroler Herren wollen bei Heim-WM Edelmetall | ]
Ski WM 2021: Südtiroler Herren wollen bei Heim-WM Edelmetall

Cortina d’Ampezzo – Die Kaderzusammenstellungen können unterschiedlicher nicht sein. Während Nadia Delago als Debütantin wohl nach dem verletzungsbedingten Ausfall in das azurblaue Damen-Aufgebot gerutscht ist, sind bei den Herren gleich mehrere Südtiroler im Einsatz. Dominik Paris, Christof Innerhofer, Manfred Mölgg, Simon Maurberger, Riccardo Tonetti, Alex Vinatzer und mit vielleicht ein bisschen Glück Florian Schieder werden das Land von Etsch, Eisack und Rienz in den bellunesischen Dolomiten vertreten.
In der Kombination setzt der Bozner Riccardo Tonetti auf seine Erfahrung. Er hat mit dieser Disziplin ein Hühnchen zu rupfen, zumal er bei den …