Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Pressenews, Top News »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther hat Olympia 2018 fest im Visier

St. Moritz – In buchstäblich letzter Sekunde holte Felix Neureuther bei der Ski-WM in St. Moritz eine Medaille für sein Heimatland. Es sollte die einzige bei den Welttitelkämpfen in der Schweiz sein. Außerdem ärgerte sich der Garmisch-Partenkirchener, als er am Vorabend des Slaloms gelesen hatte, dass Linus Straßer die letzte deutsche Medaillenhoffnung sei.
Doch am Sonntag schlug der 32-Jährige zurück. Neureuther gewann hinter Marcel Hirscher und Manuel Feller die Bronzemedaille. Im Deutschen Haus berichtete er von den Geschehnissen am Samstagabend und zeigte sich etwas verunsichert, dass für einige der Generationswechsel im …

Herren News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Ivica Kostelić und die Kunst des Abschiednehmens

St. Moritz – Am Ende reichte es für Platz 46. Beim WM-Slalom in St. Moritz nahm der kroatische Altmeister Ivica Kostelić noch einmal Abschied, dieses Mal von der Ski-Weltmeisterschaft. Die Fans feierten ihn, und er winkte in die Runde. Man weiß nicht, ob es wirklich sein letzter Auftritt war.
Er war Weltmeister und Gesamtweltcupsieger. Zusammen mit seiner um drei Jahre jüngeren Schwester Janica hat Ivica Kostelić viel beigetragen, dass das kleine Land Kroatien eine Ski-Großmacht wurde. Vier Medaillen bei Olympia konnte er gewinnen, doch auch die Schattenseiten seiner langen Karriere sind …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Europacup in Reinswald/Sarntal: Markegaard im Abfahrtstraining am schnellsten

Bozen/Sarntal, 21. Februar 2017 – Der Norweger Tomas Markegaard hat am Dienstag im ersten Abfahrtstraining die Bestzeit erzielt. Der Skandinavier bewältigte die 2301 Meter lange Plankenhornpiste mit 540 Metern Höhenunterschied, die heuer nicht mehr an der Sunnolm vorbeiführt, sondern in die neue Schöneben-Piste einmündet in 1.10,15 Minuten am schnellsten. 
Markegaard verwies den Deutschen Maximilian Maas (+0,12) und den Österreicher Daniel Hemetsberger (+0,23) auf die Plätze. Bester „Azzurro“ war Davide Cazzaniga als 13. mit einem Rückstand von 1,06 Sekunden. Rang 16 bekleidete hingegen der schnellste Südtiroler, nämlich Florian Schieder aus Kastelruth (+1,14).
Offizieller …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Das OK Hahnenkamm Rennen gratuliert den WM-Medaillengewinnern 2017

Mit zwei Goldmedaillen (im Slalom und Riesenslalom) und einer Silbernen (in der Kombination) triumphiert Marcel Hirscher im Medaillenspiegel vor seinen ÖSV-Teamkollegen. Damit ist der heurige Hahnenkamm-Slalomsieger der erste Skifahrer, der seit Alberto Tomba 1996, beide Technikrennen einer WM gewonnen hat. Ein weiterer Sieg beim Hahnenkamm-Rennen gelang ihm 2013 im Slalom. In den Jahren 2016 und 2015 schaffte er es am Ganslernhang jeweils auf den zweiten Platz. In der Kombination gelangen ihm die Ränge zwei (2015) und drei (2014).
Bei der Ski-WM in St. Moritz sorgten Manuel Feller und Roland Leitinger im …

Herren News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher hat eine Hand und vier Finger am sechsten großen Kristall

Kvitfjell – Nach der Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz geht der „graue Weltcupalltag“ weiter. Am Sonntag steht im norwegischen Kvitfjell ein Super-G auf dem Programm. Marcel Hirscher, der in der Schweiz zwei Goldmedaillen und einmal Silber gewann, ist nicht dabei. Für ihn wird es erst am übernächsten Wochenende in Kranjska Gora ernst.
In Slowenien finden dann sowohl ein Slalom und ein Riesentorlauf statt. In diesen Disziplinen wurde der 27-Jährige in St. Moritz Weltmeister. Und als frischgebackener Weltmeister will er auch hier zeigen, dass er sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

[20 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Christian Walder hat bei EC-Super-G in Reinswald die Nase vorn

Reinswald – Im Südtiroler Reinswald, gelegen im Sarntal, wurde am heutigen Montag ein Europacup-Super-G der Männer ausgetragen. Den Tagessieg sicherte sich der Österreicher Christian Walder in einer Zeit von 1.11,30 Minuten. Hinter dem Freund von Conny Hütter landete der Eidgenosse Gian Luca Barandun (+0,16) und Landsmann Johannes Kröll (+0,21) auf den Rängen zwei und drei.
Seriensieger Gilles Roulin (+0,27) aus der Schweiz verpasste um lediglich 0,06 Sekunden den Sprung aufs Podium. Der Wikinger Bjørnar Neteland (+0,29) reihte sich auf Platz fünf ein. Die beiden ÖSV-Athleten Christoph Krenn (+0,34) und Niklas Köck …

Herren News, Pressenews »

[19 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV-NEWS: Hirscher holt Gold, Feller Vizeweltmeister im Slalom

War es im RTL der Herren noch eine Doppelführung und schlussendlich auch ein Doppelsieg, so schafften Marcel Hirscher, Marco Schwarz und Michael Matt zur Halbzeit im WM Slalom von St. Moritz die grandiose Dreifachführung. Am Ende ging Marcel Hirscher als Sieger und Slalomweltmeister aus dem Rennen. Manuel Feller holte Silber vor dem Deutschen Felix Neureuther.
Mit Manuel Feller als Siebenter finischte das gesamte ÖSV Herren Quartett Lauf eins in den Top Ten. Im letzten Rennen dieser Alpinen Skiweltmeisterschaft 2017 machte der Fiberbrunner sechs Plätze gut und gewann seine erste WM Medaille …

Herren News, Pressenews »

[19 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Felix, der Glückliche, bewahrt den DSV vor einem Waterloo

St. Moritz – Buchstäblich in letzter Sekunde bewahrte Routinier Felix Neureuther den Deutschen Skiverband von einer edelmetalllosen Ski-WM in St. Moritz. Der 32-Jährige landete als Dritter auf dem Podest im Slalom. Bei seinem vermutlich letzten Auftritt bei einer Weltmeisterschaft wurde er nur von den beiden ÖSV-Athleten Marcel Hirscher und Manuel Feller geschlagen.
Neureuther, der lange mit Rückenschmerzen kämpft und seinen dritten Platz seiner Freundin Miri Gössner widmete, hatte auch ein weiteres Problem. Auf ihm lastete ein hoher Druck, fast schon eine zentnerschwere Last. DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier will nichts beschönigen. Sicher freut …