Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich werde wieder alles auf eine Karte setzten!“ | ]
Stefan Luitz im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich werde wieder alles auf eine Karte setzten!“

Uderns – Beim DSV-Medientag im Zillertal stand uns Stefan Luitz geduldig Rede und Antwort.  Wir sprachen mit dem DSV-Slalom- und Riesentorlaufspezialisten über den letzten Winter, das vor Kurzem zu Ende gegangene Sommertraining, seine derzeitige Fitness, den politischen Unruheherd in Nordkorea und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Wie fällt deine persönliche Einschätzung aus, wenn du heute auf die letzte Saison zurückblickst?
Stefan Luitz: Mit meiner Riesenslalomleistung kann ich schon zufrieden sein, auch wenn es bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz nicht nach Wunsch gelaufen ist. Dafür habe ich mich über den Podestplatz, den ich daheim …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18 & Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018 | ]
Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18  & Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Alle News, Herren News »

[30 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Lauberhorn-News: Vorverkauf der Tribünen-Tickets ab 1. Oktober! | ]
Lauberhorn-News: Vorverkauf der Tribünen-Tickets ab 1. Oktober!

Lauberhornrennen – Inbegriff für spektakulären Skirennsport vor der Traumkulisse Eiger, Mönch und Jungfrau…
Sie können live dabei sein!
Sichern Sie sich eines der limitierten Tribünentickets für die Zielarena der Lauberhornrennen. Am 1. Oktober startet der Vorverkauf über Starticket.
Verkaufsstellen: Tickets gibt es an insgesamt rund 1’500 Vorverkaufsstellen in der ganzen Schweiz (an den Bahnhöfen der SBB, BLS und SOB sowie bei Manor, der Post und Coop City etc.). Tickets gibt es aber auch per Telefon im CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/Min ab Festnetz) und weltweit im Internet unter www.starticket.ch oder über die Starticket-App für …………..

Alle News, Herren News »

[29 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill fliegt wegen leichten Rückenschmerzen vorzeitig aus Chile heim | ]
Peter Fill fliegt wegen leichten Rückenschmerzen vorzeitig aus Chile heim

Chillán/Kastelruth – Der Südtiroler Skirennläufer Peter Fill muss wegen Rückenschmerzen das Training in Chile vorzeitig abbrechen. Doch der zweimalige Abfahrtsdisziplinensieger gibt Entwarnung. Es ist nichts Schlimmes, nur eine Vorsichtsmaßnahme.

Über das Training meint der azurblaue Speedspezialist, der mit Dominik Paris, Christof Innerhofer, Matteo Marsaglia und Emanuele Buzzi in Südamerika gearbeitet hat, dass die Bedingungen perfekt waren.

Nun wird Fill eine kleine Rast bei seinen Lieben zuhause einlegen. Dann geht es weiter mit Sponsor- und Medienterminen. Es scheint, und dies ist auch nicht verwunderlich, dass der Südtiroler ein sehr gefragter ………

Alle News, Herren News »

[29 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety will sich seinen Traum von Olympia nicht vermiesen lassen | ]
Ted Ligety will sich seinen Traum von Olympia nicht vermiesen lassen

Salt Lake City – Auch wenn die gegenwärtige Situation in Nordkorea alles andere als rosig ist, glaubt der US-Amerikaner Ted Ligety an die Olympischen Spiele in Südkorea.  Der Doppel-Olympiasieger und mehrmalige Weltmeister will im Februar gemeinsam mit seiner Frau und seinem Söhnchen nach Pyeongchang fahren.
Käme es zu einer Zuspitzung der Auseinandersetzung, wäre das Faktum, dass Ligety keineswegs nach Südkorea fährt, das kleinste Problem. Alle erwarten sich, dass die Spiele im Zeichen der fünf Ringe in Ruhe und problemlos über die Bühne gehen werden. Scott Blackmun, der Präsident des US-amerikanischen Nationalen …

Alle News, Herren News »

[29 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller schaut zuerst nach Sölden und später nach Südkorea | ]
Manuel Feller schaut zuerst nach Sölden und später nach Südkorea

Pitztal – Manuel Feller, der stets lustige ÖSV-Skirennläufer, will bereits beim Saisonauftakt am Rettenbachferner in Sölden ein erstes Ausrufezeichen setzen. Der PillerseeTaler hat in diesem Sommer selten so gut trainiert und schuftet bereits am Pitztaler Gletscher, um dann am Rettenbachferner gut in Form zu sein.
Der Tiroler hat allen Grund zur Freude. So berichtete er, dass seine Teamkollegen und er einen großen Schritt nach vorne gesetzt haben. Trotz der Materialumstellung im Riesenslalom will der amtierende Slalom-Vizeweltmeister gut in die neue Saison starten. Was seinen eigenen Leistungsstand betrifft, so bewertet Feller ihn …

Alle News, Herren News »

[28 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher arbeitet hart und konsequent an seinem Comeback | ]
Marcel Hirscher arbeitet hart und konsequent an seinem Comeback

Annaberg – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher berichtete, dass er seine persönliche Erwartungshaltung reduzieren müsse. Auch will er nach seinem Trainingssturz und dem einhergehenden Knöchelbruch nichts überstürzen.
Derzeit ist sein Zeitplan streng kalkuliert. Trainings- und Therapieeinheiten sorgen dafür, dass dem sechsfachen Gesamtweltcupsieger nicht langweilig wird. Es kann sein, dass er in Beaver Creek an den Start gehen wird. Dort finden sowohl ein Super-G als auch ein Riesenslalom statt. Sollte es ein kleines Wunder geben, wird der 28-Jährige sein Comeback bereits in Finnland, beim Torlauf in Levi geben.
Das Wichtigste ist aber, dass …

Alle News, Herren News »

[28 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Madonna di Campiglio: Die 3Tre on Tour startet in Ferrara | ]
Madonna di Campiglio: Die 3Tre on Tour startet in Ferrara

Ferrara – In genau drei Monaten findet auf der legendären 3Tre in Madonna di Campiglio der legendäre Nachtslalom statt. Über 15 Werbeevents in 90 Tagen werden geplant und durchgeführt. Zwischen Meetings, Konferenzen und vielem mehr will man zeigen, welche Leidenschaft die Organisatoren der 3Tre an den Tag legen. Doch es ist nicht nur eine Leidenschaft, es sind Enthusiasmus und Zuverischt.
Die heurige Auflage der 3Tre on Tour beginnt am Freitag in Ferrara. Während des Festivals „Internationale“ kommt auch der wohl größte Skistar Italiens, der in den späten 1980ern und 1990ern die …

Alle News, Herren News »

[27 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Für Florian Eisath verlief die Saisonvorbereitung mehr als zufriedenstellend | ]
Für Florian Eisath verlief die Saisonvorbereitung mehr als zufriedenstellend

Karersee – Der Südtiroler Skirennläufer Florian Eisath hat im letzten Jahr einen sehr guten Winter erlebt und ist auch einmal, just bei seinem Heimrennen auf der Gran Risa, aufs Podest geklettert. Somit liegt es auf der Hand, dass er auch bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea für Furore sorgen will.
Trotzdem bleibt der Eggentaler bodenständig. Der 33-Jährige blickt auf eine, in Südamerika stattgefundene, mehr als gute Vorbereitung zurück. Mit der Umstellung des Materials – denken wir an den engeren Kurvenradius – wird es interessant zu sehen sein, wer am besten damit …

Alle News, Herren News »

[26 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Michael Matt und Co. trainieren auf dem Pitztaler Gletscher | ]
Michael Matt und Co. trainieren auf dem Pitztaler Gletscher

Pitztal – Die gesunden österreichischen Technikspezialisten haben ihr Quartier im Tiroler Pitztal aufgeschlagen. Herrenrennsportchef Andreas Puelacher zählt auf Manuel Feller, Marco Schwarz, Michael Matt, Marcel Mathis und Christian Hirschbühel. Mit Stephanie Brunner ist auch eine ÖSV-Dame im Einsatz.
Marcel Hirscher, der sich den Außenknöchel brach, fehlt. Und da Philipp Schörghofers Knie schmerzt, ist auch der Landsmann Hirschers nicht dabei. Letzterer spult nun Aufbautrainings- und Physiotherapieeinheiten ab.
Mit welchen Erwartungen geht man in den neuen Winter? Puelacher kann noch keine Ziele formulieren. Man muss schauen, wie sich die Materialumstellung im Riesentorlauf der Herren …

Alle News, Herren News »

[26 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Boštjan Kline schaut zuversichtlich in die neue Saison | ]
Boštjan Kline schaut zuversichtlich in die neue Saison

Maribor/Marburg – Ein Teil der slowenischen Ski-Asse ist nach einem ereignisreichen Monat voller Energie und Motivation aus Südamerika heimgekehrt. Der Verband schickte Trainer Peter Pen und die Athleten Boštjan Kline, Martin Čater, Klemen Kosi, Miho Hrobat, Tilen Debelak, Žan Kranjec, Nejc Naraločnik und Dušan Senčar nach Chile.
Alle sind guter Dinge und hoffen auf einen guten Olympiawinter. Kline will die gute Form der letzten Saison mitnehmen und wieder Rennen gewinnen. Die Skifahrer berichten, dass die Einheiten im auf rund 3.600 Metern Seehöhe gelegenen La Parva gut verliefen.
In den letzten zwei Wochen …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Marc Digruber im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit dem bisherigen Saisonvorbereitungstraining bin ich sehr zufrieden!“ | ]
Marc Digruber im Skiweltcup.TV-Interview: „Mit dem bisherigen Saisonvorbereitungstraining bin ich sehr zufrieden!“

Frankenfels – Der niederösterreichische Skirennläufer Marc Digruber ist ein sympathischer Athlet, der alle mit seinem positiven Charakter ansteckt. Wir sprachen mit dem 29-jährigen Torlaufspezialist über die bisherige Vorbereitung, den Skirennsport als größte Leidenschaft, seinen Hund „Gustav“ und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Marc, während unseres Interviews steckst du inmitten der Saisonvorbereitung. Danke zuerst, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. Was können wir über deine sommerlichen Einheiten in Erfahrung bringen, und welche Hoffnungen und Lehren nimmst du aus dem letzten Winter im Hinblick auf die Olympiasaison 2017/18?
Marc Digruber: Bitte gerne, bis …