Damen News, Herren News, Pressenews »

Skilehrerinnen.at: Der nächste Winter wird heiß – Der Neue Kalender ist da!

Die Vorarlberger Kalendermacher Gerhard Lucian und Thomas Ebster haben mit Julia Mancuso ein ganz besonderes Aushängeschild für den Kultkalender begeistern können. Die Olympiasiegerin und Weltcupsiegerin ziert das Cover des neuen Kalenders. Als Shootingort für das American-beauty diente die Reiteralm.
Das mittlerweile weltweit bekannte Projekt wurde abermals vom Skiprinzen und Starphotographen Hubertus von Hohenlohe und seinem Co. Florian Herzog abgelichtet. Dank der Zusammenarbeit mit dem WM Ort von 2011 Garmisch-Partenkirchen, dem Geburtsort des Kalenders Lech/Zürs und dem nächsten Austragungsort der Ski-WM Schladming/Dachstein wurde für 2012 ein ganz besonderes Werk hervorgebracht.
Die Skilehrerinnen und …

Damen News, Herren News, Top News »

Italienischer Kader für Saison Opening steht – Neun Südtiroler in Sölden am Start

Der italienische Skiverband hat die Liste jener Athleten bekannt gegeben, die beim lang ersehnten Weltcupstart am Rettenbachferner in Sölden an den Start gehen werden, unter ihnen auch neun Südtiroler.
Der Verantwortlichen der Riesentorlaufgruppe der Männer, angeführt von Claudio Ravetto, haben zehn Athleten für den Saisonstart am Nordtiroler Gletscher nominiert. Mit Florian Eisath, Michael Gufler, Christof Innerhofer, Manfred Mölgg und Alexander Ploner haben fünf Südtiroler den Sprung ins Aufgebot geschafft. Sie werden am Sonntag, den 23. Oktober, um 9.45 Uhr den ersten Riesentorlauf der Saison in Angriff nehmen. Der zweite Durchgang ist …

Damen News, Herren News, Top News »

ÖSV geht auch in dieser Saison auf „Kugeljagd“ – Gesamtweltcup bei Damen und Herren jedoch „unrealistisch“

Eine Woche vor dem Start beim Weltcup Opening in Sölden blickt man beim ÖSV vielversprechend in die neue Saison. Herrencheftrainer Mathias Bethold und Damenchefcoach Herbert Mandl erwarten, in einem Winter ohne Olympische Winterspiel und Weltmeisterschaften, von ihren Athleten volle Konzentration auf die Skiweltcuprennen.
Trotz des ausgeheilten Kreuzbandriss von Benjamin Raich will Mathias Berthold keinen Gedanken an die große Weltcupkugel verschwenden. „Realistisch sehe ich niemanden, der von uns um den Gesamtweltcup mitfahren kann. Bei Benjamin Raich muss man abwarten, ob er zu seiner alten Form zurückkommt und welche Disziplinen überhaupt für ihn …

Top News »

FIS will Athleten mehr „Mitspracherecht“ einräumen

Das Hauptthema in der Skiweltcup Sommerpause war in diesem Jahr die Diskussion um die sogenannte Material-Revolution die in der Saison 2012/13 in Kraft treten soll. Skifirmen, Rennfahrer und Trainer protestierten gegen die geplanten Änderungen vor allem weil Sie bei der Entscheidung nicht eingebunden wurden.
Um die 200 Athleten unterstützten eine Petition der Athleten-Kommission, die sich gegen die geplanten Änderungen richtet. „Ich habe nicht in erster Linie wegen dem Radius unterschrieben“, sagt Michaela Kirchgasser. „Wir müssen sowieso mit den Skiern fahren, die dem Reglement entsprechen. Es wäre nur wichtig, dass wir Athleten …

Herren News, Top News »

Hans Grugger: „Es ist einfach ein Traum“

Heute ist Hans Grugger in Sölden erstmals nach seinem verhängnisvollen Trainingssturz im Jänner wieder auf Skiern gestanden. Das Medieninteresse war entsprechend groß.
265 Tage nach seinem schweren Sturz in Kitzbühel kehrte Hans Grugger am heutigen Mittwoch in Sölden wieder auf Skier zurück. An der Seite von ÖSV Trainer Andreas Evers und Herrenchefcoach Mathias Berthold zog Grugger seine ersten Spuren in den Schnee auf dem Rettenbachferner in Sölden.
Nachdem ersten freien Skilaufen stellte er sich dem ÖSV zum Interview.
 

 
Quelle: www.oesv.at 
 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten …

Pressenews »

ÖSV-Kaderbroschüre ab sofort erhältlich!

Die Broschüre „Österreichischer Skiverband Nationalkader“ für 2011/12 ist pünktlich vor dem Saisonstart fertig geworden und ab sofort wieder für alle Wintersportfans erhältlich!
In der Broschüre findet Sie im praktischen A5-Format das „Who is Who“ des österreichischen Wintersports. Auf 250 Seiten sind alle wichtigen Informationen inkl. Portraitfotos und Adressen der ÖSV-Sportler und Betreuer enthalten. Die Printausgabe „ÖSV-Nationalkader“ hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Nachschlagewerk für alle Interessierten des heimischen Sportgeschehens und zu einem „must have“ für alle rot-weiß-roten Wintersportfans entwickelt.
Der Preis (inkl. Portogebühren) beträgt:
• € 8,50.- im Inland und
• …

Damen News, Herren News, Top News »

Italiens Skinationalmannschaft bereitet sich in Österreich auf das Weltcup Opening vor.

Zehn Tage fehlen noch bis zum ersten Weltcup-Rennen, doch die Zeit des Bangens ist vorbei bei den Organisatoren in Sölden. Der Gletscher hoch ober dem Tiroler Wintersportort wurde in ein weißes Kleid gehüllt. Der lang ersehnte Neuschnee ist endlich da und somit steht dem Auftakt der Saison 2011/2012 nichts mehr im Wege.
Am 22. und 23. Oktober wird die gesamte Wintersportwelt wieder nach Sölden blicken, wenn dort traditionsgemäß die neue Weltcup-Saison eröffnet wird. Auch die Athleten fiebern dem Ereignis bereits entgegen und so hat die italienische Nationalmannschaft das Training in Hinblick …

Damen News, Herren News, Pressenews »

ÖSV Riesentorlauf Qualifikationsläufe der Herren und Sichtungsläufe der Damen in Sölden

Die Riesentorlauf Qualifikationsläufe der Herren für den Weltcupauftakt in Sölden (23.10.2011) finden am Freitag, den 14. Oktober, am Rettenbachferner in Sölden statt. Neben fünf ÖSV-Fixstartern können sich weitere vier Athleten für den ersten Riesentorlauf in dieser Saison qualifizieren.
Fix qualifiziert: Benjamin Raich, Marcel Hirscher, Romed Baumann, Philipp Schörghofer, Hannes Reichelt,
Folgende Athleten können sich qualifizieren: Stephan Görgl, Bernhard Graf, Marcel Mathis, Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Björn Sieber, Christoph Nösig, Roland Leitinger, Florian Scheiber, Martin Bischof und Rainer Schönfelder.
Sichtungsläufe der ÖSV Damen
Die Sichtungsläufe für den Riesenslalom Weltcupstart der Damen in Sölden werden …

Herren News, Pressenews »

Streit zwischen Cuche und Hujara in Kvitjell bleibt ohne Folgen – Busse von 5000 Euro wird erlassen.

Endlich beigelegt! Der verbale Streit zwischen Didier Cuche und Günter Hujara im März 2011 bei der Abfahrt in Kvitjell bleibt für den Schweizer ohne Folgen. FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis erklärte, das sich Cuche nochmals für das verbale Wortgefecht mit dem FIS Renndirektor entschuldigte. „Damit ist die Sache friedlich erledigt“, so Lewis. Die Busse von 5000 Franken wurden dem Schweizer erlassen.
Bereits im März nahm Cuche zu den Vorwürfen ausführlich Stellung: „Ich hatte mit Günter Hujara nach dem ersten Training und später am Abend Gespräche und teilte ihm mit, dass der oberste Sprung …

Herren News, Top News »

Hans Grugger: „Ich freue mich nun schon irrsinnig auf meinen ersten Skitag!“

Noch vor dem Weltcup Opening am 22. / 23. Oktober steht am Rettenbachferner ein besonders erfreuliches Ereignis auf dem Programm. Nachdem Hans Grugger am 28. September von seinen Ärzten grünes Licht fürs Skifahren bekommen hat, wird der Salzburger erstmals in Sölden wieder auf Schnee trainieren.
Ein großer Tag für Hans Grugger aber auch für alle Skifans die mit dem sympathischen Salzburger, nach seinem Horrorsturz in Kitzbühel, wochenlang um seine Gesundheit gezittert haben.
„Ich freue mich nun schon irrsinnig auf meinen ersten Skitag! Ich brauche allerdings noch ein wenig Zeit, um mich psychisch …