Herren News »

Am Montag ab 09.30 Uhr bestreiten Österreichs Alpinschirennläufer, auf dem Mölltaler Gletscher, ihre internen Ausscheidung um die Vergabe der noch offenen Startplätze für den Weltcup Riesenslalom Auftakt in Sölden.
Bei den Damen sind noch zwei der zehn Plätze offen, bei den Herren ist noch niemand vornominiert.
Mit Sölden-Vorjahressiegerin Kathrin Zettel, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Elisabeth Görgl, Andrea Fischbacher, Eva-Maria Brem, Stefanie Köhle und Karin Hackl (Fixplatz aus dem Europacup) haben acht Läuferinnen ihr Ticket bereits in der Tasche. Herren-Cheftrainer Toni Giger wird nach den Gletscher-Zeitläufen sein komplettes Team bekanntgeben.

Herren News »

Jedes Jahr im September kümmert sich der amtierende Weltmeister im ­Super-G Didier Cuche für ein paar Tage um die Talente, die mit dem Original-Cuche-Helm ausgezeichnet wurden.
Diesen Helm erhalten nur die zehn besten Nachwuchsfahrer des Projekts «Schule und Schneesport Valais» – In diesem Jahr gehören auch Maria (15) und Alain (11) Zurbriggen, die Kinder des grossen Pirmin, dazu.
Ihr Papa gewann vier Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und wurde 1988 Abfahrts-Olympiasieger und freut sich über den prominenten Trainer: „Im Umgang mit Kindern gibt es sowieso keinen besseren, Didier hat genau das richtige Flair. Ich …

Damen News »

Skirennfahrerin Nadia Styger ist wieder solo. Wie die «Schweizer Illustrierte» berichtet, hat sich die Schwyzerin nach drei Jahren von ihrem Partner Christian Felder (35), getrennt.
«Stygis» Kollegen dürfen sich allerdings keine grossen Hoffnungen machen, denn Styger sagt: „Ich möchte keinen Skirennfahrer“.

Top News »

Noch 33 Tage bis zum Skiweltcup Opening in Sölden. Die Niederösterreicherin Kathrin Zettel ist nach überstandenen Patellasehnen-Spitzensyndrom im Knie fit für die neue Saison. „Ich bin fest davon überzeugt, dass ich in Sölden am Start stehen werde. Mein Leistungs-Barometer zeigt beständig nach oben – aus heutiger Sicht müsste schon sehr viel schief gehen, wenn ich bis dahin nicht 100-prozentig fit wäre.“
Ein gezieltes Aufbautraining führte die Kombinations Weltmeisterin von Val d’Isere wieder zurück auf die Skipiste: „Ich versuche, mit Qualität und äußerst konsequent zu trainieren und bin mir sicher, dass ich …

Herren News »

Nach der Ski WM 2009 in Val d’Isere stieg Bode Miller während der Weltcup-Saison aus, reiste in die USA und widmete die Zeit seiner kleinen Tochter. Ob die Aktion dem Karriereende gleich kam, war lange Zeit unklar. Nicht nur für seine Fans, auch für Miller selbst.
Bode hat sich nun scheinbar entschieden, in der anstehenden Olympia-Saison die Bretter wieder anzuschnallen. Ein Anruf bei seiner Skifirma Head in Österreich deutet darauf hin: „Richtet für Anfang Oktober mein Material her. Da fahr ich wieder“, soll er Head-Rennleiter Rainer Salzgeber laut Kronen Zeitung gebeten …

Damen News »

US Speed Head Coach Alex Hoedlmoser war mit dem Training in den chilenischen Anden mehr als zufrieden. Vor allem Julia Mancuso, soll laut Hoedlmoser bereits in bestechender Form sein.
„Julia ist super motiviert und fährt sehr gut. Sie ist gesund und geht zuversichtlich in die neue Saison.“
Mancuso selbst fühlte sich in Chile trotz stürmischer Bedingungen pudelwohl. „ Es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ich hatte einen meiner schönsten Pulverschnee Fahrten des Jahres. Wie ich so die Natur genießen konnte erinnerte ich mich daran wie sehr ich das Skifahren liebe.“
Auch Leanne Smith, …

Damen News »

Skiweltcup Gesamtsiegerin Lindsey Vonn ist am heutigen Sonntag Gast bei den 61. Primetime Emmy Awards in Los Angeles. Die US Amerikanerin folgte einer Einladung des Los Angeles Sports and Entertainment Council.
„Ich bin sehr aufgeregt. Das ist mein erster Besuch bei der Vergabe der Emmy-Preisverleihung. Ich kann es kaum erwarten einige Stars auf dem roten Teppich zutreffen.“
Vonn wird für ihren Auftritt von Lifestyle-Designer, Tory Burch ausgestattet.
„Es ist sehr schmeichelhaft, dass Tory Burch, für mich ein Kleid für die Preisverleihung entwarf. Ich bin nicht anders als die meisten jungen Frauen. Ich zieh …

Herren News »

Der Schweizer Daniel Albrecht, der im Januar bei der Abfahrt in Kitzbühel schwer verunglückte arbeit hart an seinem Comeback. Skionline.ch stand Albrecht für ein Interview zur Verfügung.
Auf die Frage wie es ihm geht antwortete der sympathische Schweizer: „Mir geht es sehr gut. Dass ich überhaupt soweit bin, ist ein Riesenglück. Deshalb ist es für mich logisch zu sagen, es gehe mir gut. Einige haben diese Aussage vielleicht so interpretiert, dass sie meinten, mir ginge es gleich gut wie vorher. Das ist natürlich noch nicht der Fall.“
„Das Hauptziel ist zurückkehren, und …

Top News »

Das HEAD Racing Team darf sich über einen spektakulären Neuzugang freuen: Die weltbeste Skirennläuferin der letzten beiden Jahre wird ab dem kommenden Winter auf HEAD Ski unterwegs sein.
Lindsey Vonn hatte in den vergangenen Wochen das Material von Heade getestet. Zuvor wurde bekannt, dass sie bei ihrer bisherigen Firma Rossignol aufgrund der Wirtschaftskrise auf Teile ihres Gehalts hätte verzichten müssen – laut Head-Rennsportleiter Rainer Salzgeber auf bis zu 50 Prozent.
Lindsey Vonn aus den USA schließt sich damit der stärksten Mannschaft im Damen-Weltcup an. Bei HEAD stößt sie unter anderem auf ihre …

Herren News »

Peter Fill: „Heute weiß ich noch nicht, ob ich 2009/2010 Rennen fahren kann“
Die Operation verlief gut – Die kaputten Sehnen wurden an 3 Titanverankerungen befestigt
Peter Fill wurde heute Morgen in Turku (Finnland) operiert. Die Operation des Sehnen- und Muskelexperten Sakari Orawa dauerte ca. 90 Minuten und verlief reibungslos. Er befestigte die zerrissenen Sehnen der Adduktoren und des Bauchmuskels mit Hilfe von Titanverankerungen.
Der Unfall geschah während dem Riesentorlauftraining im argentinischen Ushuaia.
„Es ist für mich das allererste Mal, dass ich in einem OP war“ – erklärte Fill – „und deswegen bin ich …