Fis & Europacup, Herren News, Top News »

JETZT LIVE: 2. Europacup-Super-G der Herren auf der Reiteralm, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Heute steht auf der Reiteralm der zweite Europacup Super-G der Herren auf dem Programm. Wie bereits am Vortag kämpfen die Athleten auf kontinentaler Ebene um Hundertstelsekunden und wichtige Europacuppunkte.
10.30 Uhr: Super-G der Herren auf der Reiteralm, 21.12.2016: Startliste und Liveticker
Am Montag konnte sich der Norweger Björnar Neteland als Sieger feiern lassen. Er gewann in einer Zeit von 1.09,70 Minuten und verwies den Schweizer Gian Luca Barandun (+0,27) auf Platz zwei. Dritter wurde der Deutsche Thomas Dreßen (+0,30), der mit der sehr hohen Startnummer 48 ins Rennen ging und den Österreicher …

Herren News, Pressenews »

Dominik Paris fühlt sich auf der Compagnoni-Piste in Santa Caterina wohl

Santa Caterina Valfurva – Heute haben ein paar Skirennläufer in Santa Caterina Valfurva im Hinblick auf die nachweihnachtlichen Entscheidungen trainiert. Dabei war der Südtiroler Dominik Paris am schnellsten. Das Kraftpaket war noch gestern im Parallel-Riesentorlauf in Alta Badia/Hochabtei im Einsatz. Statt einer dreistündigen Autofahrt war Paris mit dem Hubschrauber in sechs Minuten vor Ort.
FIS-Speedrenndirektor Hannes Trinkl war sehr angetan von den Bedingungen der Deborah-Compagnoni-Piste. Er sprach davon, dass sich die Strecke in einem ausgezeichneten Zustand befindet. Es sind noch einige Details zu fixieren, und in der nächsten Woche wird sich …

Damen News, Pressenews »

Grünes Licht für AUDI FIS Ski Weltcup Semmering

Wenn das Jahr 2016 zu Ende geht, verwandelt sich der Semmering wieder in eine Weltcup-Arena, die Ihresgleichen im ganzen Damen-Ski-Zirkus sucht. Es ist reichlich Schnee auf der Panoramapiste, die Schneestruktur sowie der Grundaufbau der Piste sind sehr gut.
Heute gab es von offizieller Seite grünes Licht für den AUDI FIS Ski Weltcup am Semmering. Bei der FIS Schneekontrolle wurden der Weltcupstrecke am Hirschenkogel/Zauberberg ausgezeichnete Bedingungen attestiert. Die Damen-Weltcuprennen am 28. und 29. Dezember können damit wie geplant stattfinden.
Seit dem Jahr 1995 werden am „Zauberberg“ Semmering Damen-Skiweltcuprennen ausgetragen. Die Skitradition in den …

Damen News, Pressenews, Top News »

Riesenslalom der Damen in Courchevel ist ABGESAGT

Courchevel – Nachdem der erste Lauf des Riesenslaloms der Damen im französischen Courchevel nach 19 Starterinnen abgebrochen wurde, wurde die Neuansetzung auf 12.15 und dann auf 12.30 Uhr terminiert.
Der Wind war sehr stark und ließ keine fairen Bedingungen zu. Kurz vor dem zweiten Neuansetzungstermin entschied sich die FIS in Absprache mit der Rennleistung, das Rennen komplett abzusagen.
Wo das Rennen nachgetragen wird, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. Auch eine Verschiebung auf den morgigen Mittwoch stand zunächst noch zur Diskussion, wurde dann jedoch verworfen. Der Kalender der Damen ist eng gesteckt, …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Björnar Neteland gewinnt ersten EC-Super-G auf der Reiteralm

Reiteralm – Heute wurde auf der Reiteralm der erste Super-G der Herren ausgetragen. Grund zum Feiern hatte der Norweger Björnar Neteland. Er gewann in einer Zeit von 1.09,70 Minuten und verwies den Schweizer Gian Luca Barandun (+0,27) auf Platz zwei. Dritter wurde der Deutsche Thomas Dreßen (+0,30), der mit der sehr hohen Startnummer 48 ins Rennen ging und den Österreicher Frederic Berthold (+0,32) knapp, aber doch, vom Podest stieß.
Mit Adrian Smiseth Sejersted (+0,33) belegte ein weiterer Wikinger Rang fünf. Dahinter klassierte sich mit Christopher Neumayer (+0,37), Christoph Krenn (+0,41), Niklas …

Herren News, Pressenews »

Gibt es in Zukunft einen Parallel-Riesentorlauf auf der Planai?

Schladming – Am gestrigen Montagabend ging in Alta Badia/Hochabtei der Parallel-Riesentorlauf mit dem Überraschungssieg des Franzosen Cyprien Sarrazin über die Bühne. Trotzdem fielen die Reaktionen unterschiedlich aus. DSV-Fuchs Felix Neureuther meinte nur, dass da zwei Wellen drin seien und es das gewesen sei.
Feller würde den Schladming-Zielhang als Alternative sehen. Und Marcel Hirscher, für den wie im Vorjahr nach dem ersten Lauf Schluss war, bringt ebenfalls die Planai ins Spiel. Hier wäre die Distanz länger, man kann drehender stecken und die Fans sind aus dem Häuschen.
Dass aber nur Riesentorläufer erfolgreich sein …

Damen News, Pressenews, Top News »

Rennabbruch – Riesenslalom der Damen in Courchevel wird um 12.30 Uhr NEU gestartet

Courchevel – Der erste Durchgang des Riesenslaloms der Damen im französischen Courchevel wurde aufgrund widriger Wetterbedingungen nach 19 Athletinnen abgebrochen. Er war schlichtweg „vom Winde verweht“. Die FIS entschied sich, um 12.30 Uhr vom Reservestart aus einen neuen ersten Lauf (Versuch) zu starten. Der zweite Durchgang soll um 15.00 Uhr über die Bühne gehen.
Die Italienerin Sofia Goggia, die nur um zwei Hundertstelsekunden vor ihrer Teamkollegin Federica Brignone lag, darf wie alle anderen Athletinnen somit noch einmal starten. Das gute azurblaue Mannschaftsergebnis ist somit Makulatur.
Glück im Unglück hatte die Liechtensteinerin Tina …

Pressenews »

ÖSV Paralympic Ski Team: Das Triple ist perfekt!

Nach zwei RTL – Siegen im heimischen Kühtai geht der Erfolgsrun von Roman Rabl im 1. WC – RTL in ST. Moritz weiter.
Der Tiroler setzte sich bei guten Bedingungen erneut an die Spitze des Klassements in der sitzenden Klasse  – sein dritter Sieg in Folge.
Platz 7 für Markus Gfatterhofer, der den 1. Lauf verbremste, aber im 2. viel Zeit gut machte. Nicht im Ziel  leider Simon Wallner.
Bei den stehenden Herren  verfehlte Markus Salcher als 4. knapp das Podest. Ein Aufwärtstrend nach zuletzt zwei Ausfällen. Auf den Plätzen 5 und 6 …

Damen News, Pressenews »

Kein Courchevel-Start von Lena Dürr, Viktoria Rebensburg wieder fit

Courchevel – Die 25-jährige DSV-Athletin Lena Dürr verzichtet auf einen Rennstart im französischen Courchevel. Die Skirennläuferin leidet an einem grippalen Infekt. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!
Viktoria Rebensburg, die am vergangenen Samstag in Val d’Isère auf den Start in der Abfahrt verzichtet hat, sich jedoch am Sonntag beim Super-G zurückmeldete, ist wieder einsatzfähig. Sie wird den Riesentorlauf in Angriff nehmen und mit der Nummer 5 als einzige schwarz-rot-goldene Vertreterin an den Start gehen.
Wir hoffen auf ein gutes Ergebnis und daher einhergehend auf …

Herren News, Pressenews »

Fischersports: Cyprien Sarrazin überrascht in Alta Badia die Ski-Welt

Der junge Franzose Cyprien Sarrazin aus dem Fischer Racing Team hat am Montagabend beim spektakulären Parallel-Riesentorlauf in Alta Badia Freund, Gegner und sich selbst überrascht und sensationell seinen ersten Weltcupsieg eingefahren.
Der 22-Jährige gewann auf dem Weg zum Triumph in dem K.O.-Bewerb alle fünf Duelle gegen namhafte Konkurrenten. Krönung seiner Leistung war die beherzte Fahrt im finalen Mann-gegen-Mann-Duell mit dem Schweizer Carlo Janka, den er trotz verlorenen Stocks unmittelbar nach dem Start knapp – mit 1/10 Vorsprung – bezwingen konnte.
Als Nummer 23 der 32er-Setzliste ins Rennen gegangen hatte wohl kaum wer …