Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews, Top News »

[15 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Ilka Štuhec entscheidet auch letzte Saisonabfahrt in Aspen für sich

Aspen – Die Abfahrtssaison 2016/17 endete wie sie begonnen hatte, nämlich mit einem Erfolg von Ilka Štuhec. Die Slowenin gewann in Aspen einer Zeit von 1.36,95 Minuten und sicherte sich nach der Kombi- auch die Abfahrtskugel.
Štuhec konnte ihr Glück nicht fassen und erzählte im ORF-Interview: „Ich mag die Strecke hier, es macht Spaß zu fahren. Die Kugel bedeutet mir viel, die Saison war unglaublich. Einfach wow!“
Hinter der Slowenin fuhr Lindsey Vonn (+0,66) aus den USA auf Platz zwei. Sofia Goggia (+1,03), Štuhecs einzige Rivalin im Kampf um Kristall, belegte Position …

Damen News, Pressenews, Top News »

[15 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Aspen – Nun wird im US-amerikanischen Aspen die letzte Damenabfahrt des WM-Winters 2016/17 ausgetragen. Der Vorsprung der slowenischen Skirennläuferin Ilka Štuhec auf die Italienerin Sofia Goggia beträgt beruhigende 97 Zähler. Doch so sicher ist das Punktepolster, wie es aussieht, nicht. In der Saison 2007/08 holte der Österreicher Hannes Reichelt 99 Punkte auf Didier Cuche auf und schnappte sich in letzter Sekunde den Kristallbecher. Um 11.00 Uhr Ortszeit (18.00 Uhr MEZ) wird die erste Dame aus dem Starthaus gelassen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Die azurblaue …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[15 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther und Co. bereit für erfolgreichen Saisonabschluss in Aspen

Aspen – In wenigen Tagen ist die alpine Weltcup-Saison 2016/17 Geschichte, Skisportgeschichte. Die deutschen Athletinnen und Athleten wollen noch einmal alles aus sich herausholen. Thomas Dreßen beispielsweise hat bei der WM in St. Moritz als Zwölfter und kurze Zeit später als Sechster in Kvitfjell mehr als nur überzeugt. Auch Teamkollege Andreas Sander will bei der Abfahrt in Aspen positiv auffallen.
Neben Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg, den üblichen Verdächtigen, wenn es um eine Podestplatzierung geht, gehen auch Linus Straßer, Marina Wallner, Lena Dürr, Pepi Ferstl, Stefan Luitz und Tina Geiger in …

Damen News, Pressenews, Top News »

[14 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Bestzeit für Ilka Štuhec beim zweiten Aspen-Abfahrtstraining

Aspen – Morgen findet die letzte Damenabfahrt in der langen Weltcupsaison 2016/17 statt. Heute wurde die letzte Trainingseinheit abgespult. Dabei war die Slowenin Ilka Štuhec in einer Zeit von 1.37,88 Minuten nicht zu stoppen. Dahinter belegte die Italienerin Sofia Goggia (+0,89) den zweiten Platz. Lindsey Vonn (+0,96) aus den USA schwang vor ihrem Heimpublikum auf Position drei ab.
Eine gute Leistung bot die österreichische Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer (+1,17) auf Rang vier. Viktoria Rebensburg (+1,64) aus Deutschland, die den gestrige Probelauf gewann, musste mit Platz fünf zufrieden sein. Diesen musste sie sich …

Damen News, Herren News, Pressenews, Top News »

[14 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen & Herren in Aspen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am heutigen Dienstag steht sowohl für die Speed-Damen (17.30 Uhr) als auch für die Speed-Herren (16.30 Uhr) das zweite und abschließende Abfahrtstraining in Aspen auf dem Programm. Die offiziellen FIS-Startlisten und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Die letzten Saisonabfahrten werden am Mittwoch ausgetragen, dabei gehen die Männer um 16.30 Uhr an den Start, eineinhalb Stunden später kämpfen die Frauen um die letzten Abfahrtsweltcuppunkte in der Saison 2016/17.
Bei den Herren geht der Norweger Kjetil Jansrud mit einem Polster von 33 Punkten, vor dem Südtiroler Abfahrtsweltcupsieger von 2015/16 Peter Fill, …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[14 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Ilka Štuhec kann aus Aspen mit drei Kugeln im Gepäck abreisen

Aspen – Auch die letzte Station im Weltcupwinter 2016/17 bietet jede Menge Spannung. Noch sind nämlich nicht alle Kugeln vergeben. In der Abfahrtswertung der Herren führt der Norweger Kjetll Jansrud mit 33 Punkten Vorsprung auf den Südtiroler Titelverteidiger Peter Fill. Niemand kann mehr das Duo gefährden.
Im Super-G fiel bereits die Entscheidung zugunsten Jansrud. In den technischen Disziplinen Riesenslalom und Torlauf sicherte sich der Österreicher Marcel Hirscher schon vor dem letzten Saisonrennen jeweils zum vierten Mal die kleine Kristallkugel. In der Kombiwertung verteidigte der Franzose Alexis Pinturault die Kugel.
Bei den Damen …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

[14 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Camille Rast krönt sich zur Juniorenweltmeisterin im Slalom

Zweites Schweizer Edelmetall zum Wochenstart: Nach dem Sieg von Loïc Meillard im Riesenslalom heute Nachmittag gewann Camille Rast Gold im Slalom.
„Diese Goldmedaille bedeutet mir sehr viel“, sagte die Juniorenweltmeisterin Camille Rast kurz nach dem Rennen. „Ich dachte eigentlich, dass es für mich im Riesenslalom zu einem Podestplatz reichen wird – jetzt hat es aber im Slalom geklappt, das ist unglaublich!“ Die Jüngste im Schweizer Swisscom Junior Team, welche an die Junioren-WM gereist ist, gewann den heutigen Nachtslalom knappe neun Hundertstelsekunden vor der Kanadierin Ali Nullmeyer und 0.4 Sekunden vor der …

Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[13 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Junioren WM 2017: Schweizerin Camille Rast erobert WM-Slalom-Gold

Åre – Die Schweizerin Camille Rast gewann bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Åre am heutigen Tag in einer Zeit von 1.42,81 Minuten die Slalom-Goldmedaille. Auf Rang zwei klassierte sich die Kanadierin Ali Nullmayer (+0,09). Die nach dem ersten Durchgang führende ÖSV-Vertreterin Chiara Mair (+0,41) belegte den dritten Rang und freute sich über die Bronzemedaille.
Meta Hrovat (+0,90) aus Slowenien musste sich mit „Blech“ begnügen. Riikka Honkanen (+1,02) aus Finnland fuhr auf Platz fünf. Rasts Teamkollegin Nicole Good (+1,22) beendete den Torlauf auf Rang sechs. Die Norwegerin Kristin Anna Lysdahl hatte als Siebte …