Alle News, Damen News »

Bereits in Levi jagen alle Mikaela Shiffrin

Levi – Dass die Siegerin der Slalomwertung am Ende der Saison 2017/18 eine kleine Kugel in die Höhe stemmt, ist klar. Genauso klar ist es, dass die Konkurrenz von Mikaela Shiffrin alles in die Wege setzt, um den Rückstand zur dominierenden US-Amerikanerin zu verkürzen. Außerdem ist es klar, dass die junge Torlaufspezialistin nach dem etwas missglückten Sölden-Auftritt mit einer ordentlichen Wut im Bauch in Finnland an den Start geht.
Die drei Fakten sind klar, besser gesagt kristallklar. Es hat im hohen Norden Europas geregnet. Damit war an eine „Hangbefahrung“ am Freitag …

Alle News, Damen News »

Bernadette Schild will ihre Levi-Bilanz deutlich verbessern

Levi – Selbst wenn Bernadette Schild lieber steile als flache Strecken hat, will sie ihre sehr magere Levi-Bilanz mehr als nur verbessern. Die 27-Jährige hat bei bisher sechs Einsätzen nur einen 17. Platz auf ihrer Habenseite verbucht. Das war im fernen Jahr 2010.
Im vergangenen Jahr verpasste die Österreicherin den Sprung ins Finale. Und auch wenn ihr der Start in die Saison 2016/17 misslang, fuhr sie in den acht folgenden Torläufen stets in die Top-10. Ein Platz unter den besten Zwölf wäre somit ein gelungener Auftakt in den Olympiawinter, weiß Schild.
Und …

Alle News, Damen News »

Federica Brignone hofft auf ein Comeback in Killington

Aosta/Killington – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone hat im Rahmen des Olympiatages in Aosta über ihren Ist-Zustand berichtet. Diese Veranstaltung ging gestern Abend im Giacosa-Theater über die Bühne. Die azurblaue Athletin sprach über ihre Verletzung und ihre Ziele in naher Zukunft.
In den letzten zwei Jahren hat sie viele gute Ergebnisse erzielt. Diese gaben ihr Selbstvertrauen und Kraft, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. In Sölden war sie Ende Oktober nicht am Start. Gesundheitliche Probleme gestatteten ihr keinen Renneinsatz am Rettenbachferner. Sie setzt ihre Physiotherapie-Einheiten fort und will bald wieder auf den Brettern …

Alle News, Damen News »

Nicht nur Chiara Costazza will in Levi punkten

Levi – Fünf Italienerinnen werden am Samstag den Slalom in Levi bestreiten. In Finnland gehen Chiara Costazza, Manuela Mölgg, Irene Curtoni, Federica Sosio und Roberta Midali an den Start. Das Quintett hat einen nassen Schnee vorgefunden, zumal das Quecksilber nicht unter -2°C fällt. Von Curtoni kommt die gute Nachricht, dass die Rückenschmerzen zurückgegangen sind. Sie konnte drei Trainingsfahrten abspulen.
Im schwedischen Kabdalis haben die Herren gearbeitet. Am Sonntag freuen sich Stefano Gross, Manfred Mölgg, Patrick Thaler, Giuliano Razzoli, Tommaso Sala, Simon Maurberger, Riccardo Tonetti und Weltcupdebütant Alex Vinatzer über ihren Einsatz. …

Alle News, Herren News »

Henrik Kristoffersen verlängert seinen Vertrag mit Rossignol

Levi – Wenige Tage vor dem ersten Slalom der Saison hat der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen seinen Vertrag mit dem französischen Skiausrüster Rossignol bis 2020 verlängert.
Der Technikspezialist ist schon seit 14 Jahren mit dem gleichen Material unterwegs. Er freut sich über die gut funktionierende Beziehung. Für ihn bietet der Hersteller das beste Material, das er sich nur vorstellen kann. Nun möchte er weiterhin erfolgreich sein. Bisher konnte er die kleine Kristallkugel im Slalomweltcup holen und 15 Weltcupsiege für …………….

Alle News, Herren News »

Frankreichs Speed-Asse trainieren in Kanada

Nakiska/Levi – Während die französischen Techniker in Levi am Wochenende Gas geben wollen, müssen sich die Speed-Asse um Johan Clarey etwas gedulden, ehe ihr Saisonstart beginnt. Die Bleus sind im kanadischen Nakiska im Trainingseinsatz.

In Lake Louise werden am 25. und am 26. Dezember zwei Speedrennen ausgetragen. Danach geht es Schlag auf Schlag. In Beaver Creek sind am ersten Dezemberwochenende sowohl die Abfahrts- als auch die Super-G-Asse dran, aber auch im Riesentorlauf geht es zur Sache.

Alle News, Herren News, Top News »

DSV Herren Bundestrainer Mathias Berthold freut sich auch Slalom-Auftakt in Levi

Im finnischen Levi starten an diesem Wochenende auch die Slalomherren in die WM Saison 2017/18. Für den am Sonntag auf dem Programm stehenden Herrenslalom kann Herren Bundestrainer Mathias Berthold mit Fritz Dopfer (SC Garmisch), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), David Ketterer (SSC Schwenningen), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Felix Neureuther (SC Partenkirchen), Philipp Schmid (SC Fischen), Dominik Stehle (SC Obermaiselstein) und Linus Straßer (TSV 1860 München), acht Athleten ins Rennen schicken.
DSV Herren Bundestrainer Mathias Berthold: „Die Vorfreude auf den ersten internationalen Vergleich ist nach der langen Trainingsphase und der Absage von Sölden …

Alle News, Damen News, Top News »

DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „In Levi wollen wir den ersten Schritt nach vorne machen“

Zwei Wochen nach dem Saison-Auftakt in Sölden gehen die Alpinen am kommenden Wochenende beim Weltcup in Levi an den Start. In Finnland steht für Damen und Herren je ein Slalom auf dem Programm.
Für das erste Slalomrennen der neuen Saison nominierte DSV-Damen-Bundestrainer Jürgen Graller vier Athletinnen. Für den Deutschen Skiverband gehen Lena Dürr (SV Germering), Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf), Marina Wallner (SC Inzell) und Maren Wiesler (SC Münstertal) an den Start.
Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Nach einer guten Vorbereitungswoche in Kabdalis (Schweden) sind wir am gestrigen Mittwoch nach Levi, Finnland angereist. Wir …

Alle News, Damen News »

ÖSV NEWS: Das Damen-Aufgebot für den Weltcupslalom in Levi

Am kommenden Wochenende starten auch die Slalom Damen und Herren in die Weltcupsaison 2017/18. Dabei bestreiten die Frauen bereits am Samstag ihr Slalomrennen, ehe die Slalom-Männer am Sonntag ihren ersten Saisonsieger suchen.
Ihre Vorbereitung für den Slalomauftakt in Levi (FIN) haben die ÖSV Damen im schwedischen Kabdalis absolviert. Die Mannschaft für den ersten Weltcupslalom der neuen Saison setzt sich wie folgt zusammen:
Slalom Levi, 11. November 2017, 10.00 / 13.00 Uhr CET:
Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Michaela Kirchgasser, Katharina Liensberger, Bernadette Schild, Carmen Thalmann, Katharina Truppe
Katharina Huber …

Alle News, Herren News, Top News »

Levi-Start von Marcel Hirscher weiter ungewiss

Levi – Kann er, oder kann er nicht? Der Start von Marcel Hirscher beim Slalom von Levi steht noch in den Sternen. Pressemeldungen zufolge sind die Schmerzen im linken Knöchel des Salzburgers bei höherer Belastung wieder spürbar geworden. Es ist möglich, dass der Vorjahressieger auf den ersten Torlauf des Olympiawinters verzichten muss und erst in Beaver Creek in den Skiweltcup einsteigen kann.
Trotzdem gibt es Fortschritte. Doch Hirscher sei nach heutigem Stand noch nicht so weit, um ein Rennen zu bestreiten. Da eine Anreise einen Tag vor dem Rennen auch noch …