Alle News, Herren News, Top News »

Christoph Krenn befindet sich auf dem Weg zum routinierten Speedspezialisten

Göstling an der Ybbs –  Was haben Andreas Buder, Elfi Deufl, Katharina Gallhuber, Olga Pall, Thomas Sykora, Kathrin Zettel und Christoph Krenn gemeinsam? Alle aufgezählten Athletinnen und Athleten sind in Göstling aufgewachsen oder leben in der Marktgemeinde im niederösterreichischen Bezirk Scheibbs. Doch bleiben wir bei Krenn. Der 24-jährige ÖSV-Skirennläufer hat schon viel erreicht und ist noch lange nicht am Ende seiner Träume angekommen. Im Gespräch berichtet er über seine Anfänge, seinen nationalen Meistertitel, die sommerlichen Vorbereitungen und vieles mehr.
Christoph, was kannst du uns über deine Anfänge erzählen? Kannst du auch …

Alle News, Herren News, Top News »

Roberto Nani fliegt aus sämtlichen Kadern und versteht die Welt nicht mehr

Rom – Vor kurzer Zeit wurden die italienischen Kader für die bevorstehende Ski-Saison 2018/19 bekanntgegeben. Mit Roberto Nani fehlt ein bekannter Name. Im letzten Dezember wurde er aufgrund schwacher Leistungen nicht mehr für die Weltcuprennen berücksichtigt. Auch im Europacup wurde er aus den Teams geworfen.
Der 30-Jährige fuhr bisher 18 Mal in die Top-10 im Weltcup. Nani wurde die eiskalte Schulter gezeigt. Er wartete auf einen vereinbarten Anruf oder ein Gespräch. Doch seitens des Verbandes herrschte Funkstille. Der Skirennläufer weiß, dass er im letzten Winter nicht überzeugt hat.
In den Trainingsfahrten war …

Alle News, Herren News, Top News »

Einen Henrik-Kristoffersen-Fall kann es auch in Schweden geben

Stockholm/Oslo – Wie berichtet, zog der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen vor Gericht, um seine eigene Werbung auf dem Helm zu tragen. Das kann auch Auswirkungen auf die Zukunft der Finanzierung des Sports haben. Das System kann fallen, aber Johan Sares, der Chef des schwedischen Nationalteams, macht sich keine Sorgen.
In dieser Woche wird das Urteil des Osloer Bezirksgerichts fallen. Dann wird bekanntgegeben, ob Kristoffersen seinen Sponsor, einen österreichischen Energydrinkhersteller auf dem Helm platzieren darf oder nicht. Der Platz der Werbefläche wurde bisher von einem norwegischen Telekommunikationsunternehmen eingenommen. Es ist schwer zu …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Für Peter Fill ist die Fitness wichtiger als der Urlaub

Oligate Olona/Formia – Der Südtiroler Skirennläufer Peter Fill blickt auf einen mehr als nur durchwachsenen Ski-Winter 2018/19 zurück. Er will es noch einmal wissen.  Am gestrigen Montag waren Dominik Paris, Sofia Goggia und eben auch Fill im Mapei Sport Zentrum in Oligate Olona zu Gast. Dort mussten sich die drei Ski-Asse den klassischen Fitnesstests unterziehen.
Goggia fliegt in Kürze auf die Insel Mauritius in den Urlaub. Paris sieht in den Tests die letzte Tätigkeit des abgelaufenen Winters, um auch ein paar Wochen abzuschalten. Fill muss nach Rückenbeschwerden den Anschluss finden. Im …

Alle News, Herren News, Top News »

ÖSV NEWS: Philipp Schörghofer stellt die Ski in die Ecke

Der Salzburger Philipp Schörghofer hat heute im Zuge eines Pressetermins in Obertauern das Ende seiner aktiven Skikarriere verkündet. Der 36-Jährige kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken und spricht im Gespräch mit Ski Austria über seinen Rücktritt, über seinen größten Erfolg und über seine Pläne für die Zukunft.
PHILIPP SCHÖRGHOFER spricht über die Gründe für seinen Rücktritt: „Mein Ziel war es, nach meiner Knieverletzung (Anm.: 2017 Sturz in Kirchberg, Knorpelschaden im rechten Knie) wieder in den Weltcup zurückzukehren und schnell Ski zu fahren. Leider hat das nicht mehr geklappt. Ich konnte mich …

Alle News, Herren News, Top News »

Christian Neureuther wird 70, wir gratulieren!

Garmisch-Partenkirchen – Wenn wir in unsere dicke Chronik blicken und in ihr blättern, erkennen wir, dass Christian Neureuther 70 Jahre alt wird. Auch wenn er nie eine WM- oder Olympiamedaille gewinnen konnte, zählte er stets zu den DSV-Sympathieträgern.
Er begann nach seinem Abitur mit dem Medizinstudium, das er jedoch aufgrund der vielen Unterbrechungen durch den Skirennsport abbrach. In seiner Karriere gewann der Ehemann von Rosi Mittermaier und Vater von Felix Neureuther zwölf Deutsche Meistertitel. In der fernen Saison 1969/70 debütierte er im Weltcup. Ende Januar fuhr er beim Torlauf im französischen …

Alle News, Herren News, Top News »

Manuel Feller landet bei der Tiroler Sportlerwahl 2018 auf Rang zwei

Innsbruck – Am gestrigen Abend fand im Innsbrucker Congress die Tiroler Sportlerwahl 2018 statt. Bei den Damen gewann die Radsportlerin Laura Stigger. Sie konnte gut ein Drittel aller Stimmen für sich verbuchen. Auf Platz zwei landete die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog. Sie verwies die Skirennläuferinnen Stephanie Brunner und Stephanie Venier auf die Positionen drei und vier. Die Skeletonpilotin Janine Flock rundete die besten Fünf ab.
Bei den Herren wurde Ski-Ass Manuel Feller nur vom Sportkletterer Jakob Schubert geschlagen. Kunstbahnrodler David Gleirscher verwies den Skirennläufer Michael Matt auf Rang vier. Auf die fünfte …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Peter Schröcksnadel will die besten Trainer der Welt

Innsbruck – Letzthin drehte sich das Trainerkarussell in Österreich gewaltig. Toni Giger folgt auf Hans Pum als Sportdirektor; Patrick Riml kehrte aus den USA zurück und ist nun Alpin-Koordinator. Zudem hat man mit der Verpflichtung Christian Mitters als Damen-Cheftrainer ein Ausrufezeichen gesetzt, das wohl einer Kampfansage gleichkommt.
Riml hat in der Vergangenheit als US-Alpinchef Stars á la Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin betreut. Und Mitter war für die Erfolge der Norweger Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud und Henrik Kristoffersen im Einsatz.
Peter Schröcksnadel, seines Zeichens ÖSV-Boss, ließ sich die Verpflichtung der neuen …

Alle News, Top News »

Für Norwegens Sportdirektor Claus Ryste steht eine große Herausforderung bevor

Oslo – Nachdem der österreichische Skitrainer Christian Mitter nach zwölf Jahren zurückgetreten ist und in seine Heimat zurückkehrt, legen auch sechs weitere Betreuer im norwegischen Skiteam den Trainerstab nieder. Sportdirektor Claus Ryste weiß, dass es nicht einfach ist, wenn mehr als die Hälfte des Support-Teams nicht mehr da ist.
In Norwegen geht es also rund. Dabei denken wir nicht nur an den Prozess um Henrik Kristoffersen und den möglichen oder unmöglichen Helmsponsor oder an den Konflikt rund um Christian Mitter. Alle wissen, dass eine neue Herausforderung eine Möglichkeit darstellt, neue Kräfte …

Alle News, Herren News, Top News »

Toni Giger würde ein Karriere-Ende von Marcel Hirscher akzeptieren

Innsbruck – Toni Giger möchte den Österreichischen Skiverband in eine noch bessere Zukunft führen. In einem Interview mit dem Onlineportal der Tiroler Tageszeitung berichtet der 56-Jährige, dass er im Sommer in einer anderen Struktur der Nachfolger von Hans Pum werden wird. Giger wird den gesamten Rennservice leiten, auch wenn er hauptsächlich die Amtsgeschäfte Pums im nächsten Jahr übernehmen sollte.
Zudem erzählte Giger, dass Patrick Riml seit längerer Zeit ein Wunschkandidat gewesen sei. Er verfüge über viele Kontakte in der ganzen Welt. Zudem geht es um die Führung der Mitarbeiter, und die …